Geben Sie den iPhone-Speicher mit iOS-Tools, Empfehlungen und iCloud frei

Eines der Dinge, die Mac-Benutzer an macOS lieben, sind alle Vorschläge zur Speicherverwaltung, die Mac-Mitarbeitern helfen, die Unordnung zu verringern und wertvolle Immobilien auf ihren Festplatten zu sparen. Wenn ein Mac-Fan nicht mehr genügend Speicherplatz hat, lädt macOS automatisch ältere und größere Dateien in das verbundene iCloud-Konto hoch.

Anschließend werden sie vom Mac gelöscht, sodass ein Alias ​​verbleibt, der bei Bedarf oder Bedarf Dateien von iCloud herunterlädt. Ziemlich cool! Aber seien wir ehrlich, unsere Macs haben viel mehr Speicherplatz als unsere iPhones oder iPads. In iPadOS und iOS (11+) bringt Apple diese Speicherverwaltungstools in unsere iDevices. Jetzt können wir alle den iPhone-Speicher (oder jedes andere iDevice) optimieren!

Ihre iCloud-Beziehung - es ist kompliziert!

Zwischen iCloud und unseren iDevices besteht ein empfindliches Gleichgewicht. Wenn unser Platzbedarf steigt, wird der native Speicher auf unseren iDevices oft nicht reduziert! Und hier betritt iCloud die Bühne. Es ist ein großartiger Ort, um Dinge zu speichern, die normalerweise viele Daten aufnehmen, wie Fotos, Videos, sogar Präsentationen und Dokumente.

Der Nachteil ist, dass Sie wahrscheinlich für einen iCloud-Plan bezahlen müssen, da das kostenlose Konto derzeit nur magere 5 GB Speicherplatz bietet. Der kostengünstigste iCloud-Plan bietet derzeit 50 GB Speicherplatz für 0, 99 USD / Monat - für die meisten ist dieser Betrag ausreichend. Wenn Sie jedoch viele Videos und Fotos aufnehmen, müssen Sie möglicherweise auf einen größeren Plan upgraden, der derzeit mit 200 GB und 2 TB angeboten wird und dessen Preise je nach Standort variieren.

Älteres Modell iPhone, kein Problem!

Diese Speicherfunktionen helfen Benutzern dabei, den Speicher ihres iPhones besser zu verwalten, und sind besonders nützlich für iFolks mit älteren iPhones wie den Modellen 5S, 6 und 6S mit sehr kleinem 16 GB internem Speicherplatz. Für iFolks mit diesen kleineren Geräten haben wir alle die gefürchtete Meldung "Speicher fast voll" gesehen.

Ohne verfügbaren Speicherplatz geht alles, was das iPhone so besonders macht, aus dem Fenster! Sie können keine Fotos oder Filmvideos aufnehmen, keine neuen Apps oder App-Updates herunterladen und nicht einmal das neueste iOS installieren. Kein Speicherplatz macht keinen Spaß! Diese iOS- und iPadOS-Funktion ist also sehr praktisch, um uns allen zu helfen, durch die personalisierten Empfehlungen von iOS Speicherplatz freizugeben.

Und für Leute mit größeren Handys, die gerne speicherintensive Aktivitäten wie das Spielen von Spiel-Apps, das Aufnehmen von Live-Fotos oder das Filmen in hochauflösenden (bis zu 4K) Videos verwenden, sind diese neuen Tools genau das Richtige für Sie. Sie sollen Ihnen helfen, einen Überblick darüber zu bekommen, wie Sie all Ihre Lieblingssachen erledigen können, während Sie gleichzeitig Platz für alles andere wie Updates und dergleichen lassen.

Quelle: Twitter, Jacob Suchorabski

Und es ist persönlich ...

Das Tolle an iOS und iPadOS ist, dass es Vorschläge zum Speichern von Speicher für Sie macht, die eindeutig auf Ihrem eigenen iPhone, iPad oder iPod Touch basieren. Anstatt allgemeine Tipps anzubieten, passt iOS seine Vorschläge an und personalisiert sie, um die Speichereffizienz Ihres eigenen iPhones optimal zu beeinflussen.

Dazu gehören beispielsweise das Verschieben von Bildern in die iCloud-Fotobibliothek, das Optimieren von Fotos, das Entladen nicht verwendeter Apps, das Speichern von Nachrichten in iCloud, das Überprüfen großer Anhänge und Gespräche und andere. Es ist für jeden anders.

Wenn Ihre iPhone-Empfehlungen nicht mit denen Ihres Freundes übereinstimmen, liegt dies daran, dass iOS bestimmt, was für Sie am besten ist, und nicht nur, was für alle am besten ist.

Optimierte iPhone-Speicherempfehlungen erklärt

Nicht verwendete Apps herunterladen

Wenn diese Empfehlung aktiviert ist, werden Apps entfernt, wenn der Speicherplatz knapp ist. Obwohl Apps gelöscht werden, werden alle Ihre App-Dokumente und -Daten in iCloud gespeichert, sodass die Wiederherstellung einfach ist. Grundsätzlich werden beim Auslagern von Apps App-Daten in iCloud gespeichert und anschließend die App selbst von Ihrem iPhone oder iDevice deinstalliert. Wenn Sie diese Apps neu installieren, synchronisiert iOS Ihre Daten automatisch zurück, sodass Sie dort weitermachen, wo Sie aufgehört haben. Die einzige Einschränkung besteht darin, dass eine Wiederherstellung nicht möglich ist, wenn die App nicht mehr im App Store verfügbar ist, da Sie die App, die die Daten steuert, nicht neu installieren können.

Für alle Apps, bei denen Datenverlust beispielsweise Spiele bedeutet, ist das Auslagern eine hervorragende Option für iFolks, bei denen Speicherprobleme auftreten. Nicht alle Ihre Apps müssen ausgelagert werden, z. B. Google Drive und andere Apps, die bereits Daten in der Cloud speichern. Für alles andere ist das Auslagern eine gute Option, um Platz zu sparen, da Sie sicher sind, dass Ihre Daten gesichert sind. Und es ist bereit, später mit allem intakten neu zu installieren.

Um diese Offloading-Funktion zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> iPhone-Speicher (oder ein anderer iDevice-Speicher)> und tippen Sie neben Nicht verwendete Apps entladen auf Aktivieren . Oder gehen Sie zu Einstellungen> iTunes & App Stores und schalten Sie es von dort aus ein oder aus. Sobald nicht verwendete Apps entladen aktiviert ist, arbeitet es im Hintergrund und erkennt alle nicht verwendeten Apps. Wenn sich herausstellt, dass Ihr Speicherplatz knapp ist, werden diese wenig genutzten Apps ohne großen Aufwand von Ihrem iDevice entfernt. Wir finden diese Funktion absolut fantastisch!

Oder laden Sie Apps manuell herunter, um Speicherplatz freizugeben

Es gibt auch eine Möglichkeit, auszuwählen, welche Apps Ihr iDevice auslagert. Denken Sie daran, dass Sie mit der Offload-App eine App löschen können, ABER alle Dokumente und Daten der App behalten. Und das ist ganz einfach, ohne die Hilfe eines Auto-Bots. Und sobald Sie sich entschieden haben, dass Sie diese App zurückhaben möchten, müssen Sie nur noch auf das Symbol der gelöschten App tippen (neben dem Namen wird ein Cloud-Symbol angezeigt), und Ihr iPhone stellt es mit allen intakten Daten wieder her! Für Apps, in denen Sie Daten speichern müssen, wie z. B. Spiele, ist diese Option in der Tat sehr willkommen! Verwenden Sie es sogar mit starken Schlagern wie iMovie und GarageBand, die nur für die App-Daten viel Platz beanspruchen. Es ist für fast jede App verfügbar - jedoch nicht für Fotos oder Safari.

Zum manuellen Auslagern von Apps in iOS und iPadOS

  1. Öffnen Sie Einstellungen> Allgemein> iPhone-Speicher und scrollen Sie nach unten zur Liste der Apps
    1. Tippen Sie auf eine App und wählen Sie App herunterladen
    2. Nach dem Entladen bleibt die App an Ort und Stelle, aber neben ihrem Namen befindet sich ein Cloud-Symbol
    3. Neu installieren, indem Sie auf das App-Symbol tippen oder zu Einstellungen> Allgemein> iPhone-Speicher> App> App neu installieren gehen

Nachrichten in iCloud

Wenn Nachrichten in iCloud aktiviert sind, können Sie alle Ihre Nachrichtenkonversationen über iCloud speichern und synchronisieren. Nachrichten in iCloud sind für Benutzer mit iOS 11+, iPadOS und macOS High Sierra und höher verfügbar.

Wenn Ihre Geräte nicht über diese Versionen verfügen, empfängt und speichert Ihr iPhone, iPad oder Mac weiterhin intern Nachrichten. Alle Ihre Nachrichten (SMS und iMessage) werden weiterhin mit Ihren iCloud-Backups gesichert und wiederhergestellt.

Aber mit Nachrichten in iCloud löschen Sie auf allen Geräten, wenn Sie auf einem Gerät löschen!

Auf dem iPhone löschen, auf dem iPad, Mac, was auch immer löschen

Es ist eine dieser Funktionen, die viele Menschen im Laufe der Jahre wünschen und angefordert haben!

Wenn für Ihr Gerät verfügbar, synchronisiert Messages in iCloud alle Ihre Nachrichten auf allen Ihren Geräten und Macs, indem Sie sich einfach auf diesen anderen Geräten (und Computern) bei iCloud anmelden! Wenn Sie also eine Nachricht auf einem Gerät wie Ihrem iPhone löschen, wird sie jetzt auch auf allen Ihren iDevices und Ihrem Mac gelöscht.

Ja, wenn Sie eine Nachricht auf einem Gerät löschen, wird sie auf allen Geräten gelöscht!

Das bedeutet, dass wir Nachrichten nicht mehr manuell pro Gerät löschen ODER Benachrichtigungen für dieselbe Nachricht empfangen müssen, sondern nur auf verschiedenen Geräten.

Also keine Apps oder Dienstprogramme von Drittanbietern mehr zum Speichern und Abrufen unserer Nachrichten. iCloud erledigt dies alles für uns, einschließlich der vollständigen Synchronisierung des Chat-Archivs.

Es ist nicht erforderlich, alte Nachrichten lokal zu speichern, sodass viel Platz auf Ihrem iPhone frei wird.

Das Übertragen Ihrer Nachrichten auf ein neues iPhone oder iDevice ist nicht mehr schmerzhaft und mühsam - iCloud bewahrt alle Ihre alten Nachrichtenkonversationen auf, damit sie bei Bedarf oder Wunsch vollständig abgerufen werden können.

Und für diejenigen, die sich um Datenschutz und Sicherheit sorgen, bleiben Nachrichten in der Cloud durchgehend verschlüsselt, sodass niemand außer Ihnen und Ihren Empfängern diese Nachrichten liest.

Suchen Sie Nachrichten in der Cloud unter Einstellungen> Apple ID> iCloud> Nachrichten

Wenn Sie Ihre Nachrichten in iCloud speichern, muss Ihr Gerät nur die letzten Konversationen zwischenspeichern. Und das macht den Speicherplatz Ihres Telefons frei! Als Bonus sind Ihre iPhone-Backups jetzt auch kleiner, sodass das Sichern Ihres iDevice weniger Zeit in Anspruch nimmt.

Überprüfung der großen Dinge

Diese Empfehlungen sind wirklich die Sweet Spots, um die Speichermasse Ihres iPhones zu reduzieren. Wenn Ihre persönlichen Empfehlungen "Große Gespräche oder große Anhänge überprüfen" enthalten, klicken Sie zuerst hier. Sie müssen lediglich auf den Überprüfungspfeil tippen, um eine Liste Ihrer größten Anhänge oder Konversationen anzuzeigen.

Von dort aus wählen Sie, was bleibt und was geht. So einfach ist das! Oft sind die Dinge, die auftauchen, Anhänge oder Gespräche, die wir einfach vergessen haben, immer noch da. Um diese zu löschen, wischen Sie einfach über das Element und wählen Sie Löschen. Das ist es!

Wenn Sie eine Konversation entfernen, sie aber archivieren möchten, müssen Sie Nachrichten in iCloud aktivieren, bevor Sie sie löschen. Speichern Sie diese großen Anhänge vor dem Löschen auch in iCloud oder Dropbox, Google Drive usw. Auf diese Weise werden alle Ihre Konversationen und Anhänge irgendwo gespeichert, falls Sie sie benötigen. Wenn Sie dies nicht tun, wischen Sie einfach, wählen Sie Löschen und fertig.

Sonstige Empfehlungen

iCloud-Fotobibliothek und Fotos optimieren

Okay, wir alle wissen, dass all diese Bilder und Videos viel Platz in unserem iDevice beanspruchen. Aber wussten Sie, dass alle Ihre Fotos standardmäßig in ihrer hochauflösenden Originalversion gespeichert sind? Folglich nehmen sie viel (ich meine VIEL) Platz auf Ihrem iPhone, iPad und iPod Touch ein. Es gibt jedoch zwei Fotoeinstellungen, mit denen Sie die Dinge in den Griff bekommen.

Erstens aktivieren Sie bei aktivierter iCloud-Fotobibliothek Speicherplatz auf Ihrem Gerät, und auf Ihre gesamte Sammlung kann von jedem Gerät oder Computer aus zugegriffen werden. Wenn Sie auf einem Gerät Änderungen an Ihren Fotos vornehmen, werden alle anderen Geräte automatisch aktualisiert.

iCloud Photo Library ist nicht nur für iDevices geeignet, sondern funktioniert auch mit Ihrem Mac, Windows-PC und Apple TV. Das Teilen von Fotos ist also einfach.

Als nächstes gibt es eine großartige Einstellung namens "iPhone (oder einen anderen iDevice) -Speicher in Fotos optimieren". Mit Optimize Storage ON werden kleinere und platzsparende Fotos und Videos auf Ihrem Gerät gespeichert, während alle Ihre Originalversionen und Versionen in voller Auflösung in Ihrem iCloud-Konto gespeichert werden. Solange Sie in iCloud Speicherplatz haben, können Sie so viele Fotos und Videos speichern, wie Sie möchten.

Und Fotos optimieren funktioniert, wenn Sie es brauchen und nicht, wenn Sie es nicht brauchen. Solange Sie über genügend iDevice-Speicher verfügen, bleiben aktuelle Fotos und Videos in voller Auflösung auf Ihrem Gerät. Und wenn ein Bild optimiert ist, ist das Herunterladen der Originalfotos und -videos einfach über WLAN oder Mobiltelefon, wann immer Sie sie benötigen.

Richten Sie die iCloud-Fotobibliothek ein und optimieren Sie Fotos

  1. Schalten Sie iCloud ein, falls es noch nicht aktiviert ist
  2. Wählen Sie " Einstellungen"> "Fotos"> und schalten Sie "iCloud Photo Library" ein
  3. Tippen Sie auf iPhone-Speicher optimieren, um ihn zu aktivieren (das Häkchen wird rechts angezeigt).

Kürzlich gelöschtes Album

Eine weitere Speicherempfehlung von iOS besteht darin, Fotos oder Videos, die sich in Ihrem zuletzt gelöschten Album in Fotos befinden, dauerhaft zu entfernen. Als eine der Standardfunktionen für Fotos speichert "Zuletzt gelöscht" alle Bilder und Videos, die Sie manuell in Ihrer Foto-App gelöscht haben. Ohne weitere Interaktion von Ihrer Seite werden Bilder und Videos nach 30-40 Tagen in einer Art Wartezimmer aus diesem Album entfernt.

Um schnell Speicherplatz freizugeben, empfiehlt iOS oder iPadOS, alle Bilder in diesem Album zu löschen, anstatt 30 Tage nach der Löschentscheidung zu warten. Sie können dies auf einen Schlag oder Bild für Bild tun.

Öffnen Sie Ihre Foto-App und tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Alben . Wählen Sie Zuletzt gelöscht aus der Albumliste. Fotos druckt alle Miniaturansichten Ihrer Fotos mit der Anzahl der verbleibenden Tage bis zum Löschen.

Um sie alle zu entfernen, tippen Sie auf Alle auswählen und löschen . Wenn Sie nicht Alle löschen sehen, haben Sie irgendwo ein Bild ausgewählt. Klicken Sie auf Abbrechen und versuchen Sie es erneut. Wenn Sie nur einige Fotos entfernen möchten, tippen Sie manuell auf jedes Bild und anschließend auf

Wenn Sie nur einige Fotos entfernen möchten, tippen Sie manuell auf jedes Bild und anschließend in der unteren linken Ecke auf Löschen .

Einpacken

Durch Ihre iPhone-Speicherempfehlungen können Sie viel Platz sparen, indem Sie Ihre Inhalte in Ihrem iCloud-Konto speichern. Wenn Speicherplatz benötigt wird, speichert iOS Ihre Fotos, Filme, Textnachrichten, E-Mail-Anhänge und andere Dateien automatisch in der Cloud. Mit diesen Empfehlungen müssen Sie viel Platz finden und wissen, wo Sie das Fett Ihres iDevice abschneiden können!

Wenn Sie jedoch feststellen, dass Sie trotz der Empfehlungen immer noch Platz benötigen, lesen Sie unseren Artikel über die Schritte zum manuellen Reinigen Ihrer Weltraumschweine!