Datei zu groß, um per Mail gesendet zu werden? Wie repariert man

Wenn Sie eine E-Mail mit großen Anhängen wie Fotos, Videos oder PDFs senden, wird diese häufig von Ihrem E-Mail-Anbieter abgelehnt oder zurückgegeben, wenn dieser Anhang eine von Ihrem Dienst festgelegte Größenbeschränkung überschreitet.

Insbesondere Fehler wie Dateien, die zu groß sind, um per E-Mail gesendet zu werden, tauchen immer wieder auf und empfehlen Ihnen, AirDrop anstelle von E- Mail zu verwenden.

In diesem Artikel beschreiben wir, wie Sie große Dateien wie Videos, Präsentationen und Bilder mit der Mail-App oder mit dem iCloud Mail Drop-Dienst von Apple senden können.

So beheben Sie Fehler beim Senden großer Dateien über Ihr iPhone

Die Komprimierung der Mediendateien erfolgt, wenn Sie sie über die Mail-App korrekt anhängen.

Das Problem tritt normalerweise auf, wenn Sie sich in einer anderen App wie Fotos befinden und versuchen, direkt von dort aus zu senden.

Öffnen Sie besser Ihre Mail-App und senden Sie die große Mediendatei von dort aus

  1. Wenn Sie auf Ihrem iPhone einen neuen E-Mail-Entwurf erstellt haben, geben Sie die E-Mail-Adresse und die Betreffzeile ein
  2. Tippen Sie in die E-Mail, in die Sie das Foto oder Video einfügen möchten, und tippen Sie dann auf das Symbol < in der Formatleiste direkt über Ihrer Bildschirmtastatur

  3. Wählen Sie das Symbol für überlappende Fotos oder eines der anderen aufgelisteten Symbole

  4. Sie können auch auf eine leere Stelle im Textkörper der E-Mail tippen, entweder schnell doppelt tippen oder einige Sekunden lang drücken
    1. Ein Menü zeigt Ihnen die verschiedenen Elemente, aus denen Sie auswählen können
    2. Tippen Sie auf die Pfeile nach links oder rechts, um Foto oder Video einfügen oder Dokument hinzufügen zu suchen

    3. Sie können auch Dokumente scannen oder Zeichnung einfügen auswählen
    4. Wählen Sie Foto oder Video einfügen für Mediendateien
  5. Wählen Sie aus Ihren letzten Fotos oder tippen Sie auf Alle Fotos, um die Foto-App zu öffnen

  6. Durchsuchen und tippen Sie auf die Medien, die Sie an die E-Mail anhängen möchten
    1. Wenn Sie ein älteres iOS verwenden, wird der Fortschrittsbalken in der Miniaturansicht des Videos zur Verarbeitung angezeigt.
  7. Bei Videos wird nach Abschluss der Verarbeitung der nächste Bildschirm mit Ihrem Video geöffnet
    1. Tippen Sie in diesem Bildschirm unten rechts auf und wählen Sie Auswählen

    2. Sie sehen eine Meldung, dass iOS oder iPadOS das Video komprimiert
    3. Sobald die Komprimierung abgeschlossen ist, wird in Ihrer E-Mail angezeigt, dass das Video als .MOV-Datei (QuickTime-Filmdatei) angehängt ist.

  8. Nachdem Sie alle Ihre Bilder, Videos und anderen Medien ausgewählt haben, tippen Sie auf die Schaltfläche Senden

Hast du deine Meinung geändert? So entfernen Sie einen Anhang aus einem E-Mail-Entwurf auf dem iPhone

  • Wenn Sie entscheiden, dass Sie eines (oder mehrere) Ihrer angehängten Elemente nicht einschließen möchten, wählen Sie es aus und wählen Sie im Bildschirmmenü die Option Ausschneiden .

  • Oder tippen Sie auf das Element, wählen Sie Auswählen und drücken Sie die Löschtaste auf dem Bildschirm, um jedes Element einzeln zu entfernen.
  • Sie können alle Anhänge entfernen, indem Sie Alle auswählen wählen und die Löschtaste auf dem Bildschirm drücken.

Verwenden von iCloud-Optionen zum Senden großer E-Mail-Anhänge

Mit iPadOS und iOS 11 und höher hat Apple neue Funktionen hinzugefügt, die Ihren iCloud-Speicher nutzen.

Im Wesentlichen können Sie mit dieser Funktion einen Link an die Datei in Ihrem iCloud-Speicher anhängen. Sie können auch andere Personen einladen, große Dokumente zu bearbeiten oder zu überprüfen, die sich möglicherweise in Ihrem iCloud Drive-Speicher befinden.

Verwenden Sie die Datei-App

  • Tippen Sie dazu in der Datei-App auf Durchsuchen und anschließend auf iCloud Drive
  • Berühren und halten Sie das Dokument, das Sie freigeben möchten, tippen Sie auf Freigeben und anschließend auf Personen hinzufügen
  • Tippen Sie auf Freigabeoptionen und wählen Sie die gewünschten Berechtigungseinstellungen aus. Dadurch werden die Dokumente anderen Benutzern zur Verfügung gestellt

Verwenden Sie Mail Drop

Wenn Sie Mail in Ihren iCloud-Einstellungen aktiviert haben und eine iCloud-E-Mail-Adresse haben, können Sie mit Mail Drop große Dateien über iCloud senden. Mit Mail Drop können Sie Dateien mit einer Größe von bis zu 5 GB pro Datei senden.

Sie können diese Anhänge von iCloud.com oder über die Mail-App auf Ihrem iOS-Gerät (iOS 9.2 oder höher) oder Mac (OS X 10.11 oder höher) senden.

Empfänger können Mail Drop-Anhänge 30 Tage nach dem Senden herunterladen.

Aktivieren Sie Mail Drop

  1. Öffnen Sie die Website von iCloud mit einem Browser wie Safari
    1. Überprüfen Sie dies mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung und vertrauen Sie Ihrem Gerät bei Bedarf
  2. Tippen Sie auf Mail
  3. Klicken Sie in der Seitenleiste auf das Einstellungszahnradsymbol
  4. Wählen Sie Einstellungen

  5. Klicken Sie auf Komponieren
  6. Wählen Sie Use Mail Drop beim Senden großer Anhänge

  7. Klicken Sie auf Fertig

Weitere Informationen finden Sie im Whitepaper von Apple zum Einrichten und Verwenden der Mail Drop-Funktion auf Ihren Apple-Geräten.

Andere Optionen von Drittanbietern zum Freigeben großer Dateien

Viele Apps von Drittanbietern wie Dropbox, Microsoft OneDrive oder Google Drive sind hervorragende Alternativen für die gemeinsame Nutzung von Dateien mit anderen.

Wir hoffen, dass Sie diesen schnellen Tipp hilfreich fanden! Bitte teilen Sie uns Ihre bevorzugten Mail-Tipps in den Kommentaren unten mit.