Familienfreigabe funktioniert nicht: "Redownload mit dieser Apple ID nicht verfügbar", behoben

Vielleicht haben Sie kürzlich geheiratet oder geben den Kindern endlich ihre eigenen Apple ID-Konten, und es ist an der Zeit, Family Sharing einzurichten. Mit der Familienfreigabe von Apple können maximal sechs Personen in Ihrer Familie (einschließlich Sie) die Einkäufe von iTunes, iBooks und App Store des anderen teilen, ohne Konten freizugeben.

Als Eltern können Sie sogar die Ausgaben Ihrer Kinder direkt von Ihren eigenen iDevices aus genehmigen! Mit Family Sharing können Sie alle Fotos, Ihren Familienkalender und sogar Ihren Standort mit Find My iPhone teilen, um alle in Verbindung zu halten.

Das Beste ist, dass Sie mit Family Sharing berechtigte Musik, Filme, TV-Shows, Bücher und Apps aus iTunes, iBooks und dem App Store freigeben können, sodass Sie nur EINMAL kaufen müssen.

Befolgen Sie diese schnellen Tipps, damit Ihr Gerät gemeinsam genutzte Apps und Einkäufe für Familien herunterlädt

  • Stellen Sie sicher, dass das iCloud- und das iTunes-Konto des Geräts dieselbe Apple ID und E-Mail-Adresse haben
  • Aktivieren Sie die Kauffreigabe für alle Familienmitglieder
  • Entfernen Sie ein Familienmitglied aus der Familienfreigabe und laden Sie es erneut ein

Probleme im Paradies der Familienfreigabe

Vor kurzem hatte meine Familie einige Probleme mit der Familienfreigabe. Insbesondere haben wir unserem frischgebackenen Teenager (ja, 13 Jahre alt - meine Güte!) Zu seinem Geburtstag ein neues iPhone XR gekauft.

Da dies sein erstes iPhone ist, haben wir es nicht aus einem Backup wiederhergestellt.

Als wir mit dem Herunterladen und Installieren von Apps über den App Store begannen, lief alles reibungslos, aber nach der Installation von etwa einem Dutzend verschiedener Apps wurde die folgende Fehlermeldung angezeigt:

"Redownload mit dieser Apple ID nicht verfügbar Dieser Redownload ist für diese Apple ID nicht verfügbar, da er von einem anderen Benutzer gekauft oder der Artikel erstattet oder storniert wurde."

Was zum Teufel?

Okay, wir haben in der Vergangenheit viel Familienfreigabe verwendet.

Und wir lieben es, die Einkäufe des anderen in iTunes, iBooks und im App Store zu teilen, ohne Konten zu teilen.

Dieser Fehler ist jedoch nicht gut, insbesondere für einen sehr ungeduldigen 13-Jährigen (und folglich für seine gestressten Eltern).

Aber natürlich haben wir schnell festgestellt, dass wir nicht alleine sind. Mehrere AppleToolBox-Leser melden ähnliche Probleme, bei denen sie (oder ihre Mitglieder der Familienfreigabegruppe) keine freigegebenen Inhalte herunterladen können.

Wenn bei Ihnen das Problem "Familienfreigabe beim erneuten Herunterladen nicht verfügbar" auftritt, können Sie folgende Probleme beheben. Versuchen Sie jeden Schritt, bis Ihr Problem behoben ist.

So beheben Sie den Fehler bei der Familienfreigabe Redownload Nicht verfügbar

Ordnen Sie Apple IDs für Dienste zu

Unser oberster (und einfachster) Tipp ist, sicherzustellen, dass das Gerät sowohl für iCloud als auch für den iTunes & App Store mit derselben Apple ID angemeldet ist. Diese sollten übereinstimmen und die Apple ID der Person sein, nicht der Familienorganisator oder die Eltern.

Besuchen Sie Ihre Apple ID-Einstellungen auf jedem Gerät für das verwendete iCloud-Konto.
  • Gehen Sie zu Einstellungen> Apple ID
  • Notieren Sie sich die aufgelistete Apple ID und E-Mail. Wenn die E-Mail nicht angezeigt wird, tippen Sie auf Name, Telefonnummer, E-Mail, um diese E-Mail-Adresse zu überprüfen
  • Tippen Sie jetzt auf iTunes & App Store

  • Vergewissern Sie sich, dass die Apple ID genau mit der oben genannten identisch ist. Wenn nicht, tippen Sie darauf und wählen Sie Abmelden. Melden Sie sich dann mit derselben Apple ID wieder an

Melden Sie sich vom iTunes & App Store- Konto ab

  • Gehen Sie zu Einstellungen> iTunes & App Store
  • Tippen Sie auf die aufgelistete Apple ID

  • Wählen Sie Abmelden - Melden Sie sich nicht erneut an
  • Öffnen Sie die App Store App
  • Suchen Sie eine App, die nicht erneut heruntergeladen werden kann, indem Sie danach suchen
  • Tippen Sie auf die Schaltfläche GET oder das Cloud-Symbol

    Jede App im App Store muss die strengen Anforderungen von Apple erfüllen.
  • Da Sie nicht angemeldet sind, werden Sie im App Store aufgefordert, sich entweder anzumelden oder eine neue Apple ID zu erstellen
  • Tippen Sie auf Vorhandene Apple ID verwenden

  • Apple fordert Sie auf, sich in Ihrem Konto anzumelden. Melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an (dieselbe, die mit diesem bestimmten Gerät verknüpft ist - nicht mit dem Familienorganisator oder der Apple-ID der Eltern).

Redownload Nicht verfügbar für Familienfreigabepläne: Zusätzliche Tipps und Tricks

  • Stellen Sie sicher, dass die Kauffreigabe aktiviert ist ( Einstellungen> Apple ID> Familienfreigabe> Kauffreigabe> Ein ).
  • Einstellungen> iTunes & App Store> Automatische Downloads> Apps [Ein- und Ausschalten]

    Aktivieren Sie automatische Downloads für Musik, Apps, Bücher und Hörbücher sowie Updates. Auch mobile Daten.
  • Gehen Sie zu Einstellungen> Apple ID> Abmelden und dann wieder anmelden
  • Stellen Sie sicher, dass Sie im iTunes Store und in der Familienfreigabe dieselbe Apple ID verwenden. Tippen Sie auf Einstellungen> iTunes & App Store und gehen Sie dann zu Einstellungen> Apple ID> Familienfreigabe > tippen Sie auf Ihren Namen, um dies zu überprüfen.
  • Beachten Sie, dass einige Inhalte nicht freigegeben werden können, selbst wenn Sie Meine Einkäufe freigeben aktiviert haben: In-App-Käufe, nicht gemeinsam nutzbare Apps, versteckte Inhalte usw.

Kontakt Apple-Support

Manchmal ist ein Anruf oder ein Besuch beim Apple Support erforderlich, damit Ihr Family Sharing-Konto wieder funktioniert.