FaceTime: Schlechter Verbindungsfehler auf dem iPhone oder iPad, Behebung

Versuchen Sie, mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie FaceTime zu spielen, und stellen Sie dann fest, dass einer von Ihnen nach etwa 5 bis 6 Minuten die Fehlermeldung "schlechte Verbindung" erhält? Und es erholt sich nie, bis Sie auflegen und wieder anrufen?

Mehrere Benutzer haben gemeldet, dass sie "Schlechte Verbindung" erhalten haben. Das Video wird automatisch fortgesetzt, wenn sich die Verbindung verbessert. “Und„ Verbindung unterbrochen “Fehlermeldungen bei Verwendung der FaceTime-App. Benutzer haben außerdem berichtet, dass dieses Problem nach der Aktualisierung ihres iOS aufgetreten ist.

Überprüfen Sie, ob Apple Server ausgefallen sind oder Probleme auftreten

Bevor Sie etwas unternehmen, überprüfen Sie die Systemstatusseite von Apple, um sicherzustellen, dass die FaceTime-Server betriebsbereit sind.

Wenn dieses Problem auftritt, versuchen Sie bitte die folgenden Tipps, um es zu beheben. Bitte überprüfen Sie nach jedem Schritt, ob Ihr Problem behoben wurde.

  • Versuchen Sie, die Geräte neu zu starten. Dadurch werden diese Verbindungsprobleme häufig behoben
  • Führen Sie einen Geschwindigkeitstest in Ihren Netzwerken durch - stellen Sie sicher, dass diese 5 MBit / s oder mehr erreichen. Wenn nicht, verursachen diese niedrigen Datenraten Probleme mit FaceTime
  • Aktualisieren Sie iOS auf allen Geräten, die versuchen, eine Verbindung herzustellen, auf dieselbe Version
    • Einige Benutzer stellten fest, dass durch das einfache Aktualisieren von Geräten auf dieselbe iOS-Version ihre Probleme behoben wurden, die sich gegenseitig beeinflussen. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Software-Update

  • Schalten Sie WLAN aus und wieder ein ( Einstellungen> WLAN )
  • Stellen Sie eine Verbindung zu einem 5-GHz-WLAN-Signal und nicht zu einem 2, 4-GHz-Signal her oder umgekehrt
    • Sie können sogar Ihre Router-Konfigurationsseite ändern (normalerweise unter //192.168.1.1) und die 2, 4-GHz-Option deaktivieren, sodass Ihr gesamtes Netzwerk mit 5 GHz betrieben wird
  • Deaktivieren Sie Mobilfunkdaten ( Einstellungen> Mobilfunk> Mobilfunkdaten)

  • Schalten Sie den Flugzeugmodus ein, warten Sie 20 bis 30 Sekunden und schalten Sie den Flugzeugmodus aus - die schnelle Methode erfolgt über das Control Center

  • Schalten Sie FaceTime aus und wieder ein ( Einstellungen> FaceTime ) und melden Sie sich erneut mit Ihrer Apple ID an

  • Ändern Sie Ihre Internetverbindung in Mobilfunkdaten, indem Sie WLAN deaktivieren
  • Deaktivieren Sie den WiFi-Assistenten ( Einstellungen> Mobilfunk> WiFi- Assistent - scrollen Sie ganz nach unten, vorbei an den Apps, um ihn zu finden).

  • Starten Sie Ihren Router neu oder setzen Sie ihn zurück
  • Erzwingen Sie das Schließen und erneuten Starten der FaceTime-App
    • Tippen Sie dazu zweimal auf die Home-Schaltfläche oder wischen Sie die Home-Gestenleiste nach oben, suchen Sie die Facetime-App-Vorschau und wischen Sie zum Schließen vom oberen Bildschirmrand nach oben

  • Starten Sie Ihr Gerät neu oder erzwingen Sie einen Neustart
    • Drücken Sie auf einem iPhone 6S oder niedriger sowie allen iPads und iPod Touches gleichzeitig Home und Power, bis das Apple-Logo angezeigt wird
    • Für iPhone 7 oder iPhone 7 Plus: Halten Sie die Seiten- und die Lautstärketaste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

    • Auf einem iPhone X Series (XS, XR oder X) oder iPhone 8 oder iPhone 8 Plus: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste. Drücken Sie dann kurz die Leiser-Taste. Halten Sie zum Schluss die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

  • Durch Ändern der DNS-Informationen können Probleme mit der FaceTime-Verbindung behoben werden
    • Tippen Sie dazu auf iOS-Geräten einfach auf Einstellungen> WLAN und dann auf das blaue „i“ neben Ihrer WLAN-Verbindung und anschließend auf das Feld DNS konfigurieren (geben Sie die DNS-Server ein; 8.8.8.8; Öffentliches DNS von Google).

  • Tippen Sie auf Einstellungen> Allgemein> Datum und Uhrzeit, stellen Sie eine Zeit ein, die mindestens ein Jahr vor Ihnen liegt, und versuchen Sie es erneut. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, stellen Sie sicher, dass "Automatisch einstellen" aktiviert ist

  • Löschen Sie die FaceTime-App und installieren Sie sie über den App Store neu
    • Halten Sie die FaceTime-App gedrückt, bis sie wackelt, und tippen Sie zum Entfernen auf das X.
    • Oder verwenden Sie Einstellungen> Allgemein> iPhone-Speicher> FaceTime Offload und entweder Löschen oder die App, und installieren Sie sie erneut

Lesertipps

  • Überprüfen Sie Ihren Router auf UPnP-Zuordnungen. Wenn UPNP aktiviert ist, schalten Sie es aus
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Firewall Ihres Routers so konfigurieren, dass diese Ports zugelassen werden