Alles, was Sie über 3D Touch für iOS wissen müssen

Mit dem iPhone 6s hat Apple eine neue Funktion in die iPhone-Reihe aufgenommen, 3D Touch. Mit dieser von der Apple Watch ausgeliehenen Funktion kann der iPhone-Bildschirm den Druck der Benutzereingaben erfassen und je nach Druck ein anderes Ergebnis ausgeben. Dies ermöglichte beispielsweise 3D-Touch-Verknüpfungen für Apps sowie das "Spähen" und "Auftauchen" in Konversationen in ganz iOS.

Ab iOS 10 ist 3D Touch nicht mehr nur eine "leicht nützliche Spielerei", sondern eine notwendige Facette des iPhone-Erlebnisses. Benutzer ohne 3D Touch haben eine deutlich andere und langsamere Erfahrung. Selbst einfache Dinge wie 3D Touching löschen alle Benachrichtigungen, die ein Gerät mit dieser Funktion erfordern.

3D Touch ist für alle iPhones, iPad und iPod (7. Generation) mit iOS 13 und iPadOS Quick Actions verfügbar!

Mit der Einführung von haptischen Touch-Geräten wie dem iPhone XR und iOS 13 / iPadOS aktualisiert Apple die Funktionsweise einer langen Presse.

Durch langes Drücken werden jetzt Schnellaktionsmenüs gestartet, genau wie bei 3D Touch, jedoch ohne haptisches Feedback (es sei denn, Ihr iPhone-Modell unterstützt Haptik.)

Schnelle Aktionen mit langem Drücken erfordern kein iPhone mit einem druckempfindlichen 3D-Touchscreen (die teuer sind).

Stattdessen bieten diese Schnellmenüs Funktionen wie 3D Touch, einschließlich Peek- und App-Funktionen, die mit nur einem langen Druck ausgeführt werden.

Sobald Sie 3D Touched aktiviert haben, erhalten Sie Optionen zum Hinzufügen des Widgets zu Ihrem Widget-Menü sowie Ihre Standard-3D Touch-Optionen für diese App. Das Widget ist über 3D Touch vollständig interaktiv. Wenn Sie beispielsweise im Musik-Widget auf ein Album klicken, wird es automatisch abgespielt.

Bisher haben Apps ohne 3D-Touch-Aktion beim Push nichts unternommen. Alle Apps verfügen jetzt standardmäßig über eine 3D-Touch-Option, mit der Sie diese App für Ihre Freunde freigeben können.

Wenn Sie sich im Benachrichtigungscenter auf das "x" klicken, werden Ihre letzten Benachrichtigungen wie zuvor gelöscht. Wenn Sie jedoch 3D berühren, haben Sie jetzt die Möglichkeit, alle Benachrichtigungen zu löschen.

Das Control Center greift auch einige neue 3D-Touch-Tricks auf. Die vier Funktionen unten (Taschenlampe, Uhr, Taschenrechner und Kamera) bieten jetzt bei 3D-Berührung jeweils mehr Optionen.

Mit der Taschenlampe können Sie eine Helligkeit auswählen.

Mit der Uhr können Sie einen Timer einstellen.

Mit dem Rechner kopieren Sie Ihr letztes Ergebnis.

Und Kamera bietet Ihnen die Standard-3D-Touch-Optionen aus der App.

Wenn Sie sich in der Nachrichten-App befinden, wird durch 3D-Berühren des Sendesymbols eine Reihe neuer Optionen angezeigt. Diese reichen von der Änderung des Tons Ihrer Nachricht bis zum Hinzufügen eines Hintergrundeffekts zum Nachrichtenfeld, wenn Sie Ihre Nachricht senden.

Wenn Sie bestimmte Arten von Benachrichtigungen erhalten, einschließlich Nachrichten, können Sie jetzt 3D Touch ausführen und ein Live-Fenster dieser Benachrichtigung erhalten. Wenn Sie beispielsweise eine Nachrichtenbenachrichtigung in 3D berühren, wird eine Live-Ansicht dieser Nachrichtenkonversation angezeigt, Sie können antworten und sogar die antwortende Person und ihre Antwort so anzeigen, als wären Sie in der App.

3D Touch bietet noch mehr coole Funktionen und ist zu einem wichtigen Bestandteil des iPhone-Erlebnisses geworden.