Alles neu in Mail für macOS Catalina

Wir haben am Montag viele Neuigkeiten über zukünftige Updates von Apple erhalten. Eines der wichtigsten Elemente war macOS Catalina, die neue Betriebssoftware, die diesen Herbst auf Ihren Mac kommt. Heute werden wir macOS Catalina vergrößern, um uns die neuen Funktionen in Mail anzusehen.

Mail war noch nie Apples aufregendste App. Und seit Jahren bleibt es hinter Alternativen von Drittanbietern wie Spark oder PolyMail zurück.

All dies scheint sich zu ändern, da Apple Mail in macOS Catalina drei aufregende Funktionen hinzugefügt hat.

1. Absender blockieren

Erhalten Sie immer wieder Ketten-E-Mails oder Spam von Ihrem seltsamen Onkel Gary? Nun, jetzt kannst du ihn einfach blockieren und alles, was er dir schickt, geht direkt in den Müll.

Verschiebt E-Mails automatisch von der Sperrliste in den Papierkorb.

Die Möglichkeit, einen Absender in E-Mails zu blockieren, ist ein unschätzbares Werkzeug, um Ihren Posteingang sauber und ordentlich zu halten. Verwenden Sie es als Waffe gegen Phishing, Spam oder sogar Cyber-Mobbing.

Und im klassischen Apple-Stil ist es einfach zu bedienen. Klicken Sie einfach in einem E-Mail-Header auf den Namen des Absenders und dann auf Blockieren.

Boom! Alles erledigt.

2. Thread stumm schalten

Wenn Sie jemals zu einem dieser riesigen E-Mail-Threads mit mehr als 100 Kontakten hinzugefügt wurden, wissen Sie, wie frustrierend E-Mail-Benachrichtigungen sein können. Alle verwenden weiterhin "Allen antworten", ohne dass etwas Wertvolles hinzugefügt werden muss, und Ihre E-Mails werden alle 30 Sekunden gesendet.

Ja, sie sind oft komisch! Aber es ist unmöglich, sich auf das zu konzentrieren, was Sie tun!

Hier kommt Mute Thread ins Spiel. Mit dieser neuen Funktion für Mail in macOS Catalina können Sie Benachrichtigungen für einen bestimmten E-Mail-Thread deaktivieren.

Die Stummschaltung ist verfügbar, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf die E-Mail klicken.

Sie können immer noch alle Nachrichten in Ihrem Posteingang sehen, wenn Sie müssen. Sie werden jedoch nicht jedes Mal benachrichtigt, wenn ein neuer eingeht.

Ahh, glückselige Stille.

3. Abbestellen

Und zu guter Letzt: Abbestellen. Diese neue Mail-Funktion macht es einfacher als je zuvor, sich von Mailinglisten und Newslettern abzumelden, die Sie nicht mehr möchten. Oder sich überhaupt nicht angemeldet ...

Wenn Sie eine E-Mail von einer kommerziellen Liste erhalten, zeigt Mail in macOS Catalina eine Schaltfläche zum Abbestellen über dem E-Mail-Header an. Klicken Sie einfach darauf, ohne in der E-Mail nach einem Link im Kleingedruckten suchen zu müssen.

Mit diesen drei Funktionen zusammen sollte es einfacher als je zuvor sein, Ihre E-Mail-Benachrichtigungen jeden Tag zu reduzieren und den Posteingang sauber und ordentlich zu halten.

All das mit einem neuen Layout zum Booten

Sie können nicht nur problemlos blockieren, stummschalten und abbestellen, sondern gleichzeitig auch das neue Layout von Mail genießen.

Apple hat Mail so überarbeitet, dass es in macOS Catalina ein Spaltenlayout mit einer Vorschau Ihrer aktuell ausgewählten Nachricht auf der rechten Seite enthält. Dies sollte es einfacher als je zuvor machen, in Ihrem Posteingang zu navigieren und dessen Inhalt auf einen Blick anzuzeigen.

Keines dieser Updates ist bahnbrechend und es handelt sich um relativ kleine Änderungen an Mail. Aber zusammen sollten sie einen spürbaren Unterschied machen, wenn Sie sich über Ihren E-Mails fühlen.

Und wir hoffen, dass sie auch für zukünftige Updates ein Zeichen der Zukunft sind.

Finden Sie heraus, was es sonst noch Neues in macOS Catalina gibt. Und teilen Sie uns Ihre Meinung zur WWDC 2019 in den Kommentaren mit!