Wichtige Tipps zur Verwendung von iCloud.com

Die Verwendung von iCloud.com ist wahrscheinlich eine der einfachsten Möglichkeiten, um mit Ihrem iCloud-Konto in Verbindung zu bleiben, wenn Sie keinen Zugriff auf Ihr iDevice haben. Obwohl es iCloud.com schon eine Weile gibt, verwenden es viele Benutzer selten. Zwischen dem iCloud-Backup auf Ihrem iDevice und dem icloud-Laufwerk verwalten Benutzer ihre iPhone-Nutzung und allgemeine Aktivitäten.

In diesem Artikel werden wichtige Tipps zur Verwendung von iCloud.com hervorgehoben. Wir werden auch einige der häufig gestellten Fragen zur Verwendung von iCloud.com beantworten.

Was ist iCloud.com?

Dies ist ein Apple-Angebot mit browserbasierten Apps. Diese Apps spiegeln die meisten häufig verwendeten Apps auf Ihrem iPad oder iPhone wider. Sie können icloud.com verwenden und auf die Webversionen von Mail, Kontakten, Fotos, Kalender, Notizen, Erinnerungen sowie auf Apples Seiten, Zahlen und Keynote zugreifen.

Wann sollte ich iCloud.com verwenden?

Dies ist eine der am häufigsten gestellten Fragen. Es gibt zwei Hauptgründe, die Sie zur Verwendung von iCloud.com anweisen sollten. Erstens ist es eine einzige, sichere und einfache Website, auf die Sie während Ihrer iDevice-Notfälle zugreifen können.

Beispiel: Wenn Ihr iPhone oder iPad nicht mit Strom versorgt wird, können Sie sich bei icloud.com anmelden und Ihre E-Mails mit einem beliebigen Webbrowser auf einem PC oder Mac abrufen. Zweitens gibt es einige sehr nützliche Optionen, auf die auf iOS-Geräten nicht ganz zugegriffen werden kann.

Sie können iCloud.com verwenden, um E-Mail-Aliase einzurichten, Regeln für die Spamfilterung für Ihre E-Mails einzurichten und vor allem gelöschte Dokumente, Kontakte usw. wiederherzustellen, wie im nächsten Abschnitt erläutert wird.

Verwenden Sie die iCloud-Website, um gelöschte Dokumente wiederherzustellen

Haben Sie sich jemals in einer Position befunden, in der Sie versehentlich ein Dokument von Ihrem iPhone oder iPad gelöscht haben? Das kann, gelinde gesagt, sehr frustrierend sein.

Wenn Sie iCloud regelmäßig zum Sichern Ihrer iPhone-Dokumente und -Daten verwenden, ist iCloud.com ein praktisches Tool, mit dem Sie das gelöschte Dokument wiederherstellen können.

Um Ihr Dokument wiederherzustellen, melden Sie sich einfach mit Ihren Anmeldeinformationen bei iCloud.com an und tippen Sie auf Einstellungen.

Scrollen Sie zum erweiterten Bereich, klicken Sie auf Dateien wiederherstellen und sortieren Sie Ihre Dateien nach Datum. Wenn es sich um eine Datei handelt, die Sie kürzlich gelöscht haben, wird sie möglicherweise beim Sortieren oben angezeigt.

Wenn Sie die Datei in der Liste gefunden haben, klicken Sie auf das Kontrollkästchen neben dem Element und wählen Sie Datei wiederherstellen. Dadurch wird die Datei wieder in Ihre icloud gebracht.

Sie können auf die icloud-Laufwerk-App auf icloud.com klicken und in den Ordner schauen, um nach Ihrer wiederhergestellten Datei zu suchen.

Sie können Ihre gelöschten Kontakte und Lesezeichen auch von iCloud.com wiederherstellen, indem Sie diesen Abschnitt "Erweitert" in den iCloud.com-Einstellungen verwenden.

Verwenden von Mail auf der iCloud-Website zum Verwalten von Konten

Sie können die Mail-App auf der iCloud-Website verwenden, um Ihre E-Mail-Aliase zu verwalten, E-Mail-Adressen zu erstellen und Regeln für die Weiterleitung von E-Mails festzulegen.

E-Mail-Aliase sind sekundäre E-Mail-Adressen, die Ihr iCloud.com-Hauptkonto vor verschiedenen Spam-Mails schützen. Sie können Aliase erstellen, um verschiedene Arten von Aktivitäten im Web auszuführen. Sie können einen zum Einkaufen haben und einen anderen Alias ​​für Ihre anderen Webaktivitäten erstellen.

  • Besuchen Sie zunächst die Website von iCloud
  • Klicken Sie auf die Mail App

  • Klicken Sie unten in der Seitenleiste auf das Aktionssymbol (sieht aus wie ein Zahnrad oder ein Zahnrad)
  • Wählen Sie Einstellungen
  • Klicken Sie auf Konten
  • Wählen Sie Alias ​​hinzufügen
  • Geben Sie Ihren Alias, Namen und andere Informationen ein
  • Klicken Sie auf OK
  • Tippen Sie auf Fertig

Nachdem Sie die Aliase erstellt haben, finden Sie sie in der linken Seitenleiste, wenn Sie in den Mail-Einstellungen zum Abschnitt "Konten" gehen. Hier können Sie alle Ihre E-Mail-Aliase verwalten (maximal drei für ein bestimmtes E-Mail-Konto).

Sie können Ihre E-Mails auch von Ihrem iCloud.com-Konto an andere E-Mail-Adressen weiterleiten.

Klicken Sie in der Mail-App auf das Zahnradsymbol in der unteren linken Ecke. Wählen Sie anschließend im Popup-Menü die Option Einstellungen, um Ihre Optionen anzuzeigen. Klicken Sie im zweiten Abschnitt Weiterleitung auf das erste Kontrollkästchen und geben Sie eine E-Mail-Adresse ein.

Dadurch werden an Ihre icloud.com-E-Mail gesendete E-Mails an die hier angegebene E-Mail weitergeleitet. Durch Aktivieren des zweiten Kontrollkästchens löscht die App weitergeleitete Nachrichten.

Verwenden von iCloud.com zum Abmelden von allen Geräten

Einer der wichtigsten Sicherheitsvorteile der Verwendung von iCloud.com besteht darin, dass Sie sich von offenen Sitzungen abmelden können, die Sie möglicherweise an anderer Stelle geöffnet haben.

Dies ist praktisch, wenn Sie unterwegs sind.

Wenn Sie sich in Ihrer Hotellobby am Computer angemeldet und auf Ihr iCloud.com-Konto zugegriffen haben und nicht sicher sind, ob Sie sich abgemeldet haben, ist dies praktisch.

Sie müssen nicht auf denselben Computer zugreifen können. Melden Sie sich einfach von einer anderen Stelle aus bei Ihrer icloud.com-Webanwendung an. Klicken Sie auf Einstellungen> Zu Erweitert scrollen > Klicken Sie auf "Von allen Browsern abmelden " und bestätigen Sie mit "Abmelden" .

Dadurch werden Sie von allen geöffneten Sitzungen auf allen mit dem Internet verbundenen Geräten abgemeldet, die Sie möglicherweise geöffnet haben.

Finde mein iPhone mit iCloud.com

Der Verlust Ihres iPhones kann eine sehr frustrierende Erfahrung sein. Wenn Sie Find my iPhone auf Ihrem Gerät eingerichtet haben, können Sie sich bei icloud.com anmelden und den Aufenthaltsort überprüfen.

Öffnen Sie die Find my iPhone-App auf icloud.com und klicken Sie auf Alle Geräte. Wenn das gestohlene Gerät online ist, können Sie seinen Standort verfolgen.

Es wird gemunkelt, dass Apple Änderungen an dieser Funktionalität vornimmt.

In iPhones der zukünftigen Generation senden neue Funktionen Signale aus, die auch dann aktiv sind, wenn jemand versucht, ein gestohlenes iPhone auszuschalten.

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wie Sie von Ihrem iPhone oder iPad auf iCloud.com zugreifen können, helfen Ihnen dieser Artikel und das Video dabei.

VERBINDUNG: So melden Sie sich mit Ihrem iPhone oder iPad bei iCloud.com an

Häufig gestellte Fragen zu iCloud.com

Auf iCloud.com stellen wir regelmäßig häufig gestellte Fragen. Einige davon möchten wir mit Ihnen teilen.

F-1 Wo kann ich meine iPhone-Backups auf iCloud.com sehen?

Die icloud.com-Webanwendung verfügt nicht über Funktionen zum Anzeigen Ihrer Gerätesicherungen. Es ist eine Portalanwendung, mit der Sie einige der grundlegenden Aufgaben ausführen können. Ihre Backups werden in Ihrem iCloud-Laufwerk gespeichert

F -2 Sind meine Notizen in iCloud.com verfügbar?

Sie können auf Ihre Notizen in icloud.com zugreifen. Die Funktionalität ist nur auf die Notizen beschränkt, die Sie auf Ihrem iCloud-Laufwerk gespeichert haben. Im neuen iOS können Sie auch Notizen haben, die lokal auf Ihrem iDevice gespeichert und nicht mit iCloud synchronisiert sind. Diese Notizen können Sie nicht auf icloud.com anzeigen

In bestimmten Bibliotheken ist auf Ihrem Mac häufig eine Textkopie der synchronisierten Notizen verfügbar.

F-3 Warum kann ich meine Kontakte auf iCloud.com nicht finden?

Wenn Sie Ihre icloud korrekt eingerichtet haben, sollten Sie alle Ihre Kontakte auf iCloud.com finden können. Wenn alle Ihre Einstellungen korrekt sind und Sie Ihre Kontakte immer noch nicht sehen können, deaktivieren Sie die Kontaktsynchronisierung in den icloud-Einstellungen Ihres Geräts, starten Sie Ihr iPhone oder iPad neu und aktivieren Sie die Kontaktsynchronisierung auf Ihrem Gerät erneut, indem Sie auf Einstellungen> Apple ID gehen > iCloud> Scrollen Sie nach unten und aktivieren Sie die Kontakte.

F-4 Kann ich remote auf meine in iCloud gespeicherten Fotos zugreifen?

Laut Apple speichert die iCloud Photo Library automatisch alle Ihre Fotos in iCloud, sodass Sie auf Ihrem iPhone, iPad, iPod touch, Mac, Apple TV oder iCloud.com darauf zugreifen oder sie auf Ihren PC herunterladen können. Wenn Sie ein Bild mit Fotos bearbeiten, werden Ihre Änderungen in iCloud hochgeladen und sind überall sichtbar. Gehen Sie einfach zu den iCloud-Einstellungen, tippen Sie auf Fotos und aktivieren Sie die iCloud-Fotobibliothek.

F-5 Wie richte ich die Zeitzone für iCloud.com ein?

Viele Leser, die die Kalender-App auf iCloud.com verwenden, haben dieses Problem, wenn sich die Sommerzeit ändert. Sie können die Zeitzoneneinstellung in iCloud.com ändern. Klicken Sie auf icloud.com auf das 'V' neben Ihrem Namen, um die iCloud-Einstellungen zu öffnen. Eine dieser Einstellungen ist die 'Zeitzone'. Hier können Sie Änderungen für Ihr Konto vornehmen.