Fehler beim Verbinden der Apple ID, Überprüfung fehlgeschlagen. Wie repariert man

Versuchen Sie, sich bei iTunes und Apple Store anzumelden, erhalten Sie jedoch weiterhin die Fehlermeldung " Überprüfung fehlgeschlagen". Beim Herstellen einer Verbindung zu Ihrer Apple ID ist ein Fehler aufgetreten. "Und Sie haben einen Fehler beim Verbinden der Apple ID?"

Befolgen Sie diese Kurztipps, um die fehlgeschlagene Apple ID-Überprüfung zu beheben. Beim Herstellen einer Verbindung zu Ihrer Apple ID ist ein Fehler aufgetreten

  • Sehen Sie sich den Systemstatus von Apple an, um sicherzustellen, dass bei Apple-Servern keine Probleme auftreten
  • Überprüfen Sie, ob Sie mit WLAN verbunden sind
  • Versuchen Sie es mit einem anderen WLAN-Netzwerk oder wechseln Sie zu Ihrem Mobilfunknetz (und schalten Sie WLAN vorübergehend aus).
  • Wenn Sie ein öffentliches WiFi-Netzwerk oder ein WiFi-Netzwerk verwenden, das wie an Ihrem Arbeitsplatz eingeschränkt oder eingeschränkt ist, versuchen Sie stattdessen, Mobilfunkdaten zu verwenden, oder verwenden Sie einen persönlichen Hotspot
  • Wenn Sie ein anderes Apple-Gerät wie ein iPad, einen iPod oder einen Mac besitzen, generieren Sie auf diesem Gerät einen Bestätigungscode, um auf das andere Gerät zuzugreifen
  • Verwenden Sie eine Apple ID für alle Apple Services oder deaktivieren Sie alle Dienste (wie FaceTime, Game Center und Messages App), die eine andere Apple ID verwenden
  • Stellen Sie Datum und Uhrzeit auf Automatisch ein
  • Starten Sie Ihr iDevice neu oder erzwingen Sie einen Neustart
  • Versuchen Sie, sich von Ihrer Apple ID abzumelden und sich dann wieder anzumelden
  • Melden Sie sich unter "Einstellungen"> "iTunes & App Store" von der Apple ID ab, warten Sie 30 Sekunden und melden Sie sich erneut an
  • Gehen Sie zur Website von Apple ID, setzen Sie Ihr Kennwort für das Apple ID-Konto zurück und versuchen Sie es mit diesem aktualisierten Kennwort
  • Deaktivieren Sie Werbung (Adblocker) oder Content Blocker
  • Deaktivieren Sie vorübergehend jedes VPN

Warum dieser Überprüfungsfehler?

Einige Benutzer sind von Zeit zu Zeit mit diesem Fehler auf ihren iPhones konfrontiert. Sie versuchen, über ihre iPhone-Einstellungen eine Verbindung zu iTunes und Apple Store herzustellen. Stattdessen wird die Fehlermeldung angezeigt, dass die Verbindung zur Überprüfung der Apple ID fehlgeschlagen ist. Diese Nachricht kann eine ärgerliche Erfahrung sein, und Sie könnten denken, dass etwas mit Ihrer Apple ID nicht stimmt.

Leser sehen diese Meldung häufig nach einer Wiederherstellung oder einem iOS-Update. Normalerweise bedeutet dies, dass Sie auf Ihrem Gerät keine Verbindung zu den iCloud-Überprüfungsservern von Apple herstellen können.

In den meisten Fällen tritt dieses Problem aufgrund von Problemen auf, die nicht mit Ihrer Apple ID zusammenhängen. Hier erfahren Sie, wie Sie versuchen können, das Problem selbst zu beheben.

Überprüfen Sie die Systemstatus-Site von Apple

Manchmal fallen Apple Server aus Wartungs-, Problem- oder anderen Gründen aus. Stellen Sie daher sicher, dass das Problem nicht bei Apple auftritt, bevor Sie mit der Fehlerbehebung fortfahren.

Besuchen Sie die Systemstatusseite von Apple für Ihr Heimatland / Ihre Region.

Wenn Dienste mit dem gelben Ertragszeichen angezeigt werden, liegt auf Apple Servern ein aktives Problem vor, das behoben werden soll.

Tippen Sie auf den Dienst oder drücken Sie das Pluszeichen (+), um weitere Informationen zu erhalten.

Wenn das Problem bei Apple liegt, können Sie nichts anderes tun, als zu warten.

So korrigieren Sie den Fehler beim Verbinden der Apple ID, Überprüfung fehlgeschlagen

  • Stellen Sie sicher, dass WiFi eingeschaltet ist. Gehen Sie zu Einstellungen> WLAN und schalten Sie es ein. Wenn es bereits eingeschaltet ist, schalten Sie es aus, warten Sie 20 Sekunden und schalten Sie es wieder ein. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie eine Verbindung zum schnellsten verfügbaren WiFi-Netzwerk herstellen
    • Das Trennen der Verbindung zum WLAN erfolgt häufig nach einem iOS-Update
  • Schalten Sie WLAN aus und stellen Sie eine Verbindung zum Mobilfunknetz Ihres Netzbetreibers her (je nach Datentarif können Gebühren anfallen).
  • Wenn Sie ein öffentliches WLAN-Netzwerk (oder ein eingeschränktes Netzwerk) verwenden, versuchen Sie stattdessen, Mobilfunkdaten zu verwenden, oder verbinden Sie Ihr Gerät mit einem persönlichen Hotspot, falls verfügbar
  • Generieren Sie einen Bestätigungscode von einem anderen Apple-Gerät, das dieselbe Apple-ID verwendet, indem Sie zu Einstellungen> Apple-ID> Kennwort und Sicherheit gehen und auf Bestätigungscode abrufen tippen

    • Sie können auch einen Bestätigungscode auf Ihrem Mac unter Systemeinstellungen> Apple ID> Kennwort und Sicherheit generieren (für ältere MacOS gehen Sie zu Systemeinstellungen> iCloud-Einstellungen> Kontodetails> Sicherheit).

  • Wenn Sie mehrere Apple ID-Konten für iTunes, iMessage / Messages App, FaceTime, App Store, Game Center und iCloud verwenden, melden Sie sich mit einem einzigen Apple ID-Konto für alle Dienste an ODER melden Sie sich von allen Diensten ab (deaktivieren Sie sie) zurück in Ihre Haupt-Apple-ID. Mehrere Apple ID-Konten verursachen Probleme bei der Authentifizierung, insbesondere nach iOS-Updates

Zusätzliche Schritte für Fehler beim Verbinden der Apple ID, Fehler bei der Überprüfung fehlgeschlagen

Bitte versuchen Sie jeden der Schritte nacheinander und prüfen Sie, ob das Problem auf Ihrem iPhone behoben ist

  1. Es gibt Zeiten, in denen dieser Fehler nach einem iOS-Upgrade auf Ihrem iPhone angezeigt wird. Dieser Fehler ist manchmal bei älteren iPhone-Modellen der Fall. Aus irgendeinem Grund sind die Einstellungen für Systemdatum und -zeit auf dem Gerät nicht synchron. Überprüfen Sie Ihre iPhone-Einstellungen und stellen Sie sicher, dass "Datum und Uhrzeit automatisch einstellen" aktiviert ist.
    1. Dies finden Sie unter Einstellungen> Allgemein> Datum und Uhrzeit

    2. Wenn "Manuell" angezeigt wird, ändern Sie es in "Automatisch", starten Sie Ihr iPhone neu und prüfen Sie, ob Sie mit Ihrer Apple ID auf den Apple Store oder iTunes zugreifen können
    3. Bereits am Set automatisch? Schalten Sie diese Einstellung aus und wieder ein
    4. Wenn Automatisch einstellen abgeblendet ist, schalten Sie die Bildschirmzeit vorübergehend aus und versuchen Sie es erneut
  2. Bei den meisten elektronischen Geräten, für die Anmeldeinformationen erforderlich sind, reicht es manchmal aus, sich einfach abzumelden und wieder anzumelden.
    1. Tippen Sie auf Einstellungen, gefolgt von Ihrer Apple ID
    2. Wählen Sie iTunes und App Store
    3. Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf Ihre ID und wählen Sie Abmelden

    4. Starten Sie Ihr iPhone neu
    5. Richten Sie Ihre Apple ID-Anmeldeinformationen erneut unter Einstellungen> Ihr Apple ID-Profil ein . Versuchen Sie jetzt, auf den App Store zuzugreifen, und prüfen Sie, ob er für Sie funktioniert
  3. Deaktivieren Sie alle Inhaltsblocker oder Werbeblocker. Diese beeinträchtigen häufig die Akzeptanz der Nutzungsbedingungen von Apple. Deaktivieren Sie daher alle Inhaltsblocker und prüfen Sie, ob dies bei der Überprüfung Ihrer Apple ID hilfreich ist.
  4. Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

    1. Setzt alle Netzwerkverbindungsoptionen zurück und setzt die Netzwerkeinstellungen Ihres Geräts auf die Werkseinstellungen zurück. Löscht Ihre aktuellen Mobilfunk- (falls zutreffend) und WLAN-Netzwerke, einschließlich gespeicherter Netzwerke, WLAN-Kennwörter und VPN-Einstellungen.
    2. Stellen Sie vor dem Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen sicher, dass Ihr WLAN-Netzwerkname und Ihre Kennwörter für die erneute Eingabe verfügbar sind
  5. Wenn Sie mit iCloud sichern, versuchen Sie, diese Option ein- und auszuschalten.
    1. Gehen Sie zu Einstellungen> Apple ID> iCloud> iCloud Backup

    2. Schalten Sie es aus und bestätigen Sie mit OK
    3. Schalten Sie iCloud Backup wieder ein und bestätigen Sie
    4. Drücken Sie abschließend auf Jetzt sichern, um sofort eine Sicherung zu erzwingen

  6. Wie bei vielen Problemen im Zusammenhang mit iDevice ist es selbstverständlich, dass die beste Vorgehensweise bei einem Fehler oder Problem darin besteht, einen erzwungenen Neustart durchzuführen
    1. Wenn Sie ein älteres iPhone als iPhone 7 haben, drücken Sie etwa 10 Sekunden lang gleichzeitig die Home-Taste und die Ein / Aus-Taste, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Nach dem Neustart des Geräts können Sie überprüfen, ob dieser Fehler beim Zugriff auf den Apple Store behoben wurde

    2. Auf einem iPhone 8 oder höher und einem iPad ohne Home-Taste: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste. Drücken Sie kurz die Leiser-Taste. Halten Sie dann die Power / Side / Top-Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird und das Gerät neu gestartet wird. Weitere Anweisungen und Details finden Sie in diesem Artikel, wie Sie einen erzwungenen Neustart durchführen und mit Modellen fortfahren, die keine Home-Taste haben

Wir hoffen, dass einer dieser drei einfachen Schritte Ihr Problem mit der Fehlermeldung "Überprüfung fehlgeschlagen" behoben hat. Wenn das Problem weiterhin auftritt, wenden Sie sich an den Apple Support oder probieren Sie den Genius Support in Ihrem Apple Store aus, um zusätzliche Hilfe zu erhalten.

Lesertipps

  • Nach dem Update meines iOS wurden die Einstellungen für Datum und Uhrzeit, die automatisch eingestellt werden sollen, irgendwie deaktiviert! Schaltete diese Einstellung wieder ein und jetzt funktioniert alles wieder!
  • Larry glaubte, die Meldung erhalten zu haben, dass seine Apple ID-Überprüfung fehlgeschlagen ist, weil er das WLAN bei der Arbeit verwendet und dachte, es könnte bestimmte WLAN-Verbindungen blockieren. Larry hat einen Hotspot auf meinem iPhone erstellt und konnte dann erfolgreich eine Verbindung zu seiner Apple ID herstellen
  • Für mich bestand der Trick darin, alle VPN-Einstellungen zu deaktivieren (siehe Einstellungen> VPN oder Einstellungen> Allgemein> VPN).
  • Stellen Sie stattdessen eine Verbindung zu iTunes her und aktualisieren oder stellen Sie Ihr iOS wieder her. Stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden Schritte ausführen:
    • Schalten Sie iDevice aus
    • Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer
    • Halten Sie die Bome-Taste gedrückt, während Sie das Blitzkabel an Ihren PC anschließen
  • Versuchen Sie dies auf einem anderen Gerät: Gehen Sie zu Einstellungen> Apple ID> Kennwort und Sicherheit und wählen Sie Bestätigungscode abrufen. Geben Sie diesen Code in das Gerät mit dem Problem ein
  • Rachel stellte fest, dass sie Apples iCloud-Bedingungen erst genehmigen konnte, als sie Crystal, den von ihr verwendeten Inhaltsblocker, deaktivierte. Sobald Rachel das getan hatte, konnte sie die Bedingungen laden und ihnen zustimmen. Und es hat sofort funktioniert
  • Das hat bei mir funktioniert:
    • Gehen Sie zu Einstellungen> iTunes & App Store
    • Tippen Sie ganz oben auf Ihre Apple ID
    • Wählen Sie Abmelden
    • Dann melden Sie sich wieder an
  • Versuchen Sie für ältere iOS-Versionen diese Methode, sie hat bei mir funktioniert.
    • Verbindung über WLAN
    • Gehen Sie zu Einstellungen> iCloud
    • Klicken Sie auf Ihr Konto
    • Generieren Sie einen Bestätigungscode von einem anderen Apple-Gerät, das dieselbe Apple-ID verwendet. Gehen Sie auf dem anderen Gerät zu Einstellungen> iCloud> Kennwort und Sicherheit> Bestätigungscode generieren (oder Bestätigungscode abrufen).
    • Geben Sie den Bestätigungscode mit dem Fehler in das iDevice ein
  • Wenn Sie ein VPN wie OpenDNS oder Cisco Umbrella verwenden, deaktivieren Sie es zuerst, versuchen Sie es dann erneut mit Ihrer Apple ID und installieren Sie OpenDNS neu, sobald alles funktioniert
  • Ja, mein Datum und meine Uhrzeit auf meinem iPhone waren falsch. Nachdem ich es auf Automatisch einstellen aktualisiert hatte, funktionierte die Überprüfung!
  • Versuchen Sie, die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen, und versuchen Sie es dann erneut über verschiedene Wi-Fi-Verbindungen. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
  • Wenn Sie iCloud Backup auf Ihrem iDevice verwenden, deaktivieren Sie es vorübergehend. Versuchen Sie dann erneut, eine Verbindung zu Ihrer Apple ID herzustellen. Vergessen Sie nicht, iCloud Backup erneut zu aktivieren, sobald es funktioniert