Falscher Passcode eingegeben? So beheben Sie deaktivierte iPhone-Meldungen: Verbindung zu iTunes herstellen

Sagt Ihr iPhone, dass das iPhone deaktiviert ist, und fragt sich, was das bedeutet, warum diese Nachricht angezeigt wird und was Sie dagegen tun können?

Wenn Sie die Meldung sehen, dass das iPhone deaktiviert ist oder das iPhone mit dem Symbol zum Herstellen einer Verbindung zu iTunes deaktiviert ist, ist Ihr Gerät zumindest vorübergehend nicht erreichbar.

Aber es ist noch nicht alles verloren! In diesem Artikel sehen wir uns an, was los ist, warum Sie von Ihrem iPhone ausgeschlossen sind und was Sie dagegen tun können, damit Sie Ihr iPhone wie gewohnt wieder verwenden können!

Warum ist mein iPhone deaktiviert?

Haben Sie oder jemand, den Sie lieben, den falschen Passcode auf Ihrem iPhone eingegeben?

Wenn Sie oder jemand mit Zugriff auf Ihr Gerät (insbesondere kleine Kinder) auf Ihrem iPhone oder einem anderen iDevice zu oft den falschen Passcode eingegeben haben, deaktiviert Apple automatisch den Zugriff auf Ihr Gerät und zeigt auf dem Bildschirm die Meldung an, dass Ihr iPhone deaktiviert ist . ” Sie können das Telefon zu diesem Zeitpunkt zumindest vorübergehend nicht verwenden.

Diese Nachricht ist eine Sicherheitsfunktion, die Ihnen helfen soll, falls Ihr Gerät gestohlen wurde oder von einer nicht autorisierten Person verwendet wird.

Diese Meldung wird normalerweise angezeigt, nachdem Sie mindestens sechs Mal versucht haben, einen falschen Passcode einzugeben.

Wenn die Meldung angezeigt wird, dass das iPhone deaktiviert ist, folgt zunächst die Anweisung, es in 1 Minute erneut zu versuchen oder es in 5, 15, 60 Minuten erneut zu versuchen.

Warten Sie in diesem Fall die zugewiesene Zeit, stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Passcode eingeben, und versuchen Sie dann nach Ablauf dieser Zeit erneut, sich anzumelden.

Sie können weiterhin einen Notruf tätigen, auch wenn Ihr Telefon anzeigt, dass es deaktiviert ist

Wenn Sie nach Ablauf dieser Zeit erneut versuchen, einen anderen falschen Passcode zu verwenden, werden Sie von iOS noch länger gesperrt - bis zu 1 Stunde.

Hier erfahren Sie, wie lange Ihr iPhone deaktiviert ist, basierend auf der Anzahl der falschen Passcode-Einträge

  • 6 falsche Einträge: iPhone ist deaktiviert. Versuchen Sie es in 1 Minute erneut
  • 7 falsch: iPhone ist deaktiviert. Versuchen Sie es in 5 Minuten erneut
  • 8 falsch: iPhone ist deaktiviert. Versuchen Sie es in 15 Minuten erneut
  • 9 falsch: iPhone ist deaktiviert. Versuchen Sie es in 60 Minuten erneut
  • 10 falsch: iPhone ist deaktiviert. Mit iTunes verbinden

Sie sehen die Meldung, dass Ihr iPhone deaktiviert ist und eine Verbindung zu iTunes hergestellt wurde?

Wenn Sie ungefähr zehn verschiedene Versuche versuchen, sperrt Apple Sie und Ihr iPhone oder iPad ist vollständig deaktiviert . Sie sehen eine Meldung, mit der Sie Ihr Gerät mit iTunes verbinden können.

Löscht die Eingabe des falschen Passcodes automatisch meine Daten?

Wenn Sie Ihr Gerät zuvor so eingestellt haben, dass es nach zehn fehlgeschlagenen Passcode-Versuchen gelöscht wird, löscht Ihr iOS automatisch alle Daten von Ihrem iPhone oder iPad.

In diesem Fall müssen Sie aus einem Backup wiederherstellen, um Ihre Daten wiederherzustellen und Ihr iPhone oder iPad wieder funktionsfähig zu machen!

Wie kann ich das Problem beheben, wenn Sie Ihren Passcode vergessen haben?

Wenn Sie sich nicht an Ihren Passcode erinnern können, müssen Sie Ihr Gerät löschen.

Durch das Löschen eines iPhones werden automatisch alle auf diesem Gerät gespeicherten Daten und Einstellungen einschließlich des Passcodes gelöscht .

Hast du ein Backup?

Wenn Sie Ihr Gerät routinemäßig mit iTunes oder iCloud sichern, ist nicht alles verloren. Sie können Ihre Daten wiederherstellen.

Wenn Sie Ihr iPhone mit iCloud oder iTunes sichern, werden Ihre Daten an anderer Stelle gespeichert und geschützt. Alles, was wir tun müssen, ist, Ihr iPhone wieder mit den gespeicherten Daten zu verbinden.

Sichern Sie Ihr iPhone oder iDevice nicht?

Sofern Sie kein Backup erstellt haben, bevor Sie Ihren Passcode vergessen haben, gibt es derzeit keine Möglichkeit, Ihre Daten zu speichern.

So erhalten Sie wieder Zugriff auf Ihr iPhone, nachdem Sie zu oft den falschen Passcode eingegeben haben

Grundsätzlich haben Sie drei Möglichkeiten, um den Zugriff auf Ihr Gerät wiederherzustellen

  • iTunes (Windows und macOS Mojave und niedriger) oder Finder (macOS Catalina +)
  • iCloud
  • Wiederherstellungsmodus

Option 1 iTunes oder Finder

  • Wenn Sie Ihr iPhone / iPad zuvor mit iTunes oder Finder synchronisiert haben, verwenden Sie diese Option
  • Schließen Sie einfach Ihr Gerät an Ihren Computer an und synchronisieren Sie Ihr iOS-Gerät mit iTunes / Finder
  • Versuchen Sie dann, Ihr Gerät mit Jetzt sichern zu sichern

  • Wenn Sie nicht sichern können, wählen Sie iPhone wiederherstellen. Wenn Sie ein iDevice wiederherstellen, wird es zuerst vollständig gelöscht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie ein Backup haben, bevor Sie fortfahren

  • Wenn Sie nach Abschluss der Sicherung und Synchronisierung zuerst eine Sicherungskopie erstellen können, stellen Sie Ihr Gerät mithilfe der Funktion " iPhone wiederherstellen" wieder her
    • Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr iPhone zu löschen
    • Wenn iTunes Ihr Gerät vollständig löscht, behandelt Apple es als neues iPhone, das Sie erneut einrichten müssen
    • Wählen Sie "Aus iTunes-Sicherung wiederherstellen", wenn dies als Option angezeigt wird. Sie können auch Wiederherstellen aus iCloud Backup auswählen

Sie sehen eine Nachricht zum Deaktivieren von "Mein iPhone suchen"?

Wenn diese Meldung angezeigt wird, verwenden Sie stattdessen die iCloud-Methode.

Option 2 iCloud

  • Schließen Sie das deaktivierte Gerät an die Stromversorgung an, damit es sich im Lademodus befindet
  • Wenn Sie ein Gerät aus der Ferne löschen, bleibt die Aktivierungssperre aktiviert, um es zu schützen. Ihre Apple ID und Ihr Kennwort sind erforderlich, um das Gerät wieder zu aktivieren
  • Sie können diese Option nur verwenden, wenn Sie Find My iPhone auf Ihrem iOS-Gerät aktiviert haben
  • Besuchen Sie einfach die iCloud Find-Website und melden Sie sich mit Ihrer Apple ID und Ihrem Passwort an
    • Verwenden Sie Ihren Computer oder verwenden Sie diesen Tipp, wenn Sie ein iOS-Gerät verwenden
    • Tippen Sie bei Bedarf auf iPhone suchen und wählen Sie das deaktivierte Gerät aus Ihrer Liste der iDevices aus (falls Sie mehr als eines haben).
    • Wenn Sie keinen vertrauenswürdigen Browser verwenden, beantworten Sie Ihre Sicherheitsfragen oder geben Sie den Bestätigungscode ein, den Apple an Ihre anderen Geräte sendet
  • Wählen Sie iPhone löschen

    • Wenn Ihr Gerät online ist, beginnt das Löschen per Fernzugriff. Apple sendet eine Bestätigungs-E-Mail an Ihre Apple ID-E-Mail-Adresse. Wenn Ihr Gerät offline ist, wird das Löschen per Fernzugriff gestartet, wenn es das nächste Mal online ist
    • Wenn Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung verwenden, wird das von Ihnen gelöschte Gerät aus Ihrer Liste der vertrauenswürdigen Geräte entfernt
    • Apple Pay wird beim Löschen automatisch deaktiviert
    • Diese Option löscht alles und braucht Zeit
  • Wenn Ihr Gerät vollständig gelöscht ist, wird es als neues iPhone behandelt
  • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihr Apple ID-Passwort ein, um alle Ihre Apps und anderen Einkäufe wiederherzustellen. Wählen Sie die Wiederherstellung aus einem iCloud-Backup, um Ihr Gerät aus Ihrem letzten iCloud-Backup wiederherzustellen. Bei Bedarf können Sie auch aus einem iTunes-Backup wiederherstellen.

Option 3 Wiederherstellungsmodus

  • Wenn Sie Ihr iPhone noch nie mit iTunes / Finder oder iCloud synchronisiert haben, ist diese Option genau das Richtige für Sie
  • Wenn iTunes Ihr Gerät nicht erkennt, versuchen Sie diese Option oder wenn die Meldung angezeigt wird, dass sich Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus befindet

  • Befolgen Sie die Schritte in diesem Artikel, um den Wiederherstellungsmodus zu starten
  • Nachdem sich Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus befindet, müssen Sie Ihr Gerät wiederherstellen (dies löscht erneut alles, einschließlich Ihres Passcodes).
  • Wenn Ihr Gerät nach fünfzehn Minuten immer noch nicht wiederhergestellt ist, führen Sie den Wiederherstellungsprozess erneut durch
  • Stellen Sie dann Ihr Gerät aus Ihrem Backup wieder her, entweder iTunes oder iCloud