Ändern Sie einfach den Hintergrund Ihres Sperrbildschirms unter macOS Mojave

macOS Mojave bietet einen hübschen Hintergrund für den Sperrbildschirm, wenn Sie Ihr MacBook auf das neueste Betriebssystem aktualisieren. Das Hintergrundbild, das Sie nach dem Upgrade sehen, basiert ebenfalls auf einer dynamischen Anzeige und passt sich den Tageslichtstunden an. Mit ein paar einfachen Schritten können Sie auch den Hintergrund und das Hintergrundbild des Sperrbildschirms auf Ihrem Mac ändern.

In Verbindung stehende Artikel

    Ändern Sie den Hintergrund des Sperrbildschirms unter macOS Mojave

    Beginnen Sie mit Desktop & Bildschirmschoner in den Systemeinstellungen.
    • Klicken Sie auf > Systemeinstellungen> Desktop und Bildschirmschoner, um zu beginnen
    • Klicken Sie auf die Registerkarte Desktop
    • Standardmäßig ist es auf Mojave eingestellt und bietet Ihnen 3 Optionen: Dynamisch, Hell und Dunkel

    Wählen Sie zwischen den drei Mojave-Standardeinstellungen und finden Sie heraus, welche Option Ihnen am besten gefällt.
    • Um Ihre persönlichen Fotos zu ändern und zu verwenden, klicken Sie auf Fotos
    • Führen Sie einen Drilldown zu einem Fotoordner durch und wählen Sie das gewünschte Bild aus
    • Sobald Sie das Bild ausgewählt haben, wird standardmäßig "Bildschirm füllen" verwendet.

      Wählen Sie Ihr eigenes Bild aus Ihren Fotos aus, um es als Bildschirmhintergrund einzurichten.
    • Passen Sie dies an Ihre Vorlieben an, basierend auf dem ausgewählten Bildtyp
    • Dadurch wird das neue Bild als Hintergrund für den Sperrbildschirm eingerichtet
    • So ändern Sie den Bildschirmhintergrund wieder auf die Mojave-Standardeinstellungen
    • Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt den Hintergrund des Sperrbildschirms oder das Hintergrundbild auf die Mojave-Standardeinstellungen ändern möchten, ist dies ganz einfach.
    • Klicken Sie auf > Systemeinstellungen> Desktop & Bildschirmschoner> Desktop

    Wählen Sie im linken Bereich Apple und anschließend Desktop Pictures aus

    • Klicken Sie unter Dynamic Desktop auf eines der beiden Bilder, um das Mojave-Standardbild auszuwählen
    • Das ist es! Dadurch wird der ausgewählte Hintergrund auf dem MacOS Mojave-Standardhintergrund Ihres MacBook geändert.
    • Erstellen Sie Ihr eigenes dynamisches Anzeigebild unter macOS Mojave
    • Zum Zeitpunkt des Schreibens hat Apple keine direkte Möglichkeit bereitgestellt, eigene dynamische Tapeten zu erstellen, die Sie als Hintergrund für Ihren MacBook-Bildschirm verwenden können. Es gibt jedoch Apps von Drittanbietern, mit denen Sie Ihr persönliches Bild in ein dynamisches Hintergrundbild verwandeln können.
    • Dynapaper eignet sich gut zum Erstellen nativer Mojave-Hintergrunddateien. Es hilft bei der Erstellung der dynamischen Hintergrundbilddatei .heic basierend auf dem Bild und den von Ihnen angegebenen Parametern. Das ist etwas teuer.

    Wir hoffen, dass Sie diese schnellen Tipps hilfreich fanden. Bitte lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, wenn Sie Fragen haben oder eine App teilen möchten, die mehr Bildschirmhintergrundoptionen für macOS Mojave bietet.