Dolby Vision auf Apple TV und Apple TV +, Folgendes sollten Sie wissen

Das Apple TV ist wohl das beste Gerät, wenn Sie das Kabel abschneiden und das Kabel entfernen möchten. Mit Streaming-Diensten wie Disney + und Apple TV + erhalten Sie viele verschiedene und einzigartige Funktionen wie Dolby Vision. Außerdem erhalten Sie Zugriff auf Fernsehsendungen und Inhaltsbibliotheken, die an keiner anderen Stelle verfügbar sind.

Aber was sollen Sie tun, wenn eine der Hauptfunktionen nicht mehr funktioniert? Dies ist Apple TV 4K-Besitzern passiert, die sich für TV + angemeldet haben, in der Hoffnung, die Dolby Vision-Wiedergabe nutzen zu können.

Wie funktioniert Dolby Vision mit dem Apple TV 4K?

Für die Unbewussten ist Dolby Vision eine andere, aber bessere Version von HDR, die mehr Mainstream geworden ist. Dolby Vision ist in viele neue Fernsehmodelle integriert und muss direkt von Dolby lizenziert werden.

Das Ziel von Dolby Vision ist es, möglichst genaue Inhalte bereitzustellen, um Sie dem, was der Regisseur sich vorgestellt hat, noch näher zu bringen. Dieser Prozess ändert sich ständig, was bedeutet, dass jede Szene, die Sie in einer TV-Show oder einem Film sehen, aktualisiert und optimiert wird.

Wo das Apple TV 4K ins Spiel kommt, ist dies das einzige Apple TV-Gerät, das Dolby Vision unterstützt. In den Fernseher sind drei verschiedene 4K-Anzeigeformate integriert:

  • 4K Standard Dynamic Range (SDR)
  • 4K High Dynamic Range (HDR)
  • 4K Dolby Vision

In Anbetracht der Tatsache, dass auf Ihrem Apple TV drei verschiedene Optionen zur Auswahl stehen, empfehlen wir, sicherzustellen, dass Ihr Fernseher diese unterstützt. Wenn nicht, werden diese Probleme für Sie nicht angezeigt. Sie können jedoch bestätigen, welcher Videomodus von den folgenden Schritten verwendet wird:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen auf dem Apple TV 4K
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Video und Audio
  3. Wählen Sie das zu verwendende Format

Wenn Dolby Vision nicht verfügbar ist, wird es nicht angezeigt, wodurch alle Bedenken beseitigt werden. Wenn Sie es jedoch aufgelistet finden und nicht das beste Bild erhalten, liegt möglicherweise ein Problem vor.

Dolby Vision funktioniert nicht mit Apple TV?

Eines der größten „Verkaufsargumente“ für Apple TV + ist die perfekte Integration in Ihr TV 4K. Außerdem hat Apple viel Geld in Originalshows wie The Morning Show, For All Mankind und Dickenson investiert.

In letzter Zeit haben jedoch immer mehr Benutzer berichtet, dass diese Angebote in Dolby Vision nicht mehr wiedergegeben werden. Während die Auflistung selbst besagt, dass diese von Dolby Vision unterstützt werden, können Sie in letzter Zeit sehr deutlich einen Unterschied in den Shows und Filmen erkennen.

Es gibt verschiedene Methoden, mit denen versucht werden kann, die Dinge wieder funktionsfähig zu machen.

Führen Sie den HDMI-Diagnosetest von Apple TV aus

Sofern Ihr HDMI-Kabel mit Dolby Vision kompatibel ist, können Sie einen Diagnosetest durchführen. Dies ist direkt auf dem Apple TV verfügbar und Sie können den Test folgendermaßen ausführen:

  1. Öffnen Sie auf Ihrem Apple TV die App Einstellungen
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Video und Audio
  3. Wählen Sie Videoverbindung zurücksetzen

Belkins Ultra HD-Hochgeschwindigkeits-HDMI-Kabel

Das Apple TV führt dann einen Test durch, der ungefähr zwei Minuten dauert. Nach Abschluss des Vorgangs wird festgestellt, ob Probleme mit Ihrem vorhandenen HDMI-Kabel vorliegen. In diesem Fall sollten Sie nach einem neuen suchen, und Apple schlägt das Belkin Ultra HD-Hochgeschwindigkeits-HDMI-Kabel vor. Dies funktioniert sowohl mit Apple TV 4K als auch mit Dolby Vision HDR.

Update auf tvOS 13

Wenn Sie von Ihrem Apple TV das "OK" bezüglich des HDMI-Kabels erhalten, aber immer noch keinen Dolby Vision-Inhalt sehen, sollten Sie nach einem Update suchen. Apple hat Anfang dieses Jahres tvOS 13 mit unzähligen neuen Funktionen veröffentlicht und seit der großen Veröffentlichung einige inkrementelle Updates veröffentlicht.

Update auf die neueste Version von tvOS.

Folgendes müssen Sie tun, um nach einem Update zu suchen:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen- App auf Ihrem Apple TV
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie System
  3. Wählen Sie Software-Updates
  4. Tippen Sie auf Software aktualisieren

Wenn ein Update verfügbar ist, werden Sie von Ihrem Apple TV aufgefordert, entweder herunterzuladen und zu installieren oder später zu aktualisieren. Stellen Sie sicher, dass das Fernsehgerät während des gesamten Vorgangs eingeschaltet und angeschlossen bleibt, während Ihr Apple TV seine Magie entfaltet. Der Fernseher wird einige Male neu gestartet, hat aber keine Angst, da Apple den Update-Prozess so erstellt hat.

Überprüfen Sie Ihre tatsächlichen TV-Einstellungen

Da es jetzt so viele Smart-TVs gibt, gibt es tatsächlich Software-Updates, die auf diese TVs übertragen werden. Einige davon werden aktualisiert, ohne dass der Benutzer es jemals weiß, und das hat für TV 4K-Besitzer Chaos verursacht.

Als fast „letztes Mittel“ empfehlen wir, die Einstellungen Ihres Fernsehgeräts unter Bildqualität oder Wiedergabe zu überprüfen. Jeder Fernseher ist anders, aber dies sind gebräuchliche Ausdrücke, damit Sie erkennen, welches Menü Sie auch verwenden müssen.

Wechseln Sie den Wiedergabemodus für Inhalte

Schließlich möchten Sie versuchen, den Wiedergabemodus direkt auf Ihrem Apple TV zu ändern. Wir haben dies bereits kurz erwähnt, aber es gibt einige detailliertere Einstellungen, die umgeschaltet werden müssen, damit Dolby Vision wieder funktioniert.

Der erste Schritt, den Sie ausführen möchten, ist das Aktivieren von Match Content. So können Sie das machen:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem Apple TV
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Video und Audio
  3. Wählen Sie Inhalt abgleichen
  4. Schalten Sie Match Dynamic Range und Match Frame Rate auf die Position On

Dies sollte einige der Probleme beheben, aber dann stellen Sie möglicherweise fest, dass Ihr Apple TV etwas zu hell ist. Hier kommt das Ändern des Standardformats ins Spiel.

In diesem Fall sollten Sie die folgenden Schritte ausführen, um das Format zu ändern:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem Apple TV
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Video und Audio
  3. Wählen Sie Format
  4. Wählen Sie 4K SDR 60Hz

Dadurch werden alle Ihre Inhalte geglättet und Interaktionsbereiche wie Ihre Menüs und Spiele in den SDR-Modus versetzt. In der Zwischenzeit wird Ihr Videoinhalt gegebenenfalls in HDR oder Dolby Vision angezeigt.

Fazit

Wenn Sie weiterhin Probleme mit Dolby Vision und dem TV 4K haben, haben Sie einfach etwas mehr Geduld. Obwohl Apple nicht ausdrücklich angegeben hat, dass etwas los ist, gibt es genügend Benutzer, bei denen Apple das Geräusch gehört hat.

Wir erwarten in naher Zukunft eine bessere Lösung, die entweder im Apple-Back-End oder durch ein herkömmliches Software-Update aktiviert wird. Wenn Sie eine bessere Lösung als die oben aufgeführte gefunden haben, hören Sie in den Kommentaren nach und lassen Sie es uns wissen! Teilen Sie uns in der Zwischenzeit mit, was Ihre neue Lieblingssendung von Apple TV + war und ob Sie das Abonnement behalten.