Sieht Ihr iPhone 11, X Series oder 8 Bildschirm gelb aus?

Kürzlich ein glücklicher neuer Besitzer eines iPhone 11 Pro (oder eines älteren iPhone-Modells XS oder X) geworden? Aber nach der ersten Feier bemerken Sie, dass Ihr hochauflösender Super-Duper-OLED- oder Super-Retina-XDR-Bildschirm etwas gelber aussieht, als Sie möchten?

Oder sehen Sie eine Farbverschiebung, wenn Ihr iPhone für eine Minute großartig aussieht und dann in der nächsten plötzlich gelb wird?

Nicht wenige neue Besitzer der iPhone 11 oder X-Serie (XS / X) (und einige Benutzer der iPhone 11, XR oder 8 und 8 Plus) berichten, dass der Bildschirm ihres Telefons einen ziemlich hässlichen Gelbstich auf die Dinge wirft, der besonders sichtbar ist, wenn Sie die Taste gedrückt halten Telefon in anderen Winkeln als frontal. Weiße sehen einfach nicht richtig aus!

Also, was ist der Deal?

Leider ist dies kein neues Problem! Viele iPhone-Nutzer haben dies gemeldet, als die vorherigen iPhone-Modelle veröffentlicht wurden.

Und wir haben regelmäßig Berichte von iPad Pro-Benutzern erhalten, dass ihre Bildschirme deutlich wärmer oder gelber sind als die ihres früheren Nicht-Pro-iPad-Modells.

Die große iPhone X-Änderung: OLED

Die meisten wissen, dass das iPhone 11 Pro / XS / X über ein OLED-Display verfügt, das eine höhere Farbtiefe und Wiedergabetreue aufweist als alle vorherigen iPhone-Modelle, einschließlich 11, XR sowie 8 und 8+.

Ein Ergebnis dieser neuen Art von iPhone-Bildschirm ist, dass er möglicherweise eine gewisse Farbverschiebung aufweist, wenn Sie das iPhone-Display aus einem anderen Winkel betrachten. Darüber hinaus leiden OLED-Bildschirme manchmal unter dem sogenannten Burn-In, da wir sie über einen längeren Zeitraum verwenden.

Farben wechseln?

Laut einem aktuellen Apple iPhone-Supportdokument können Sie beim Betrachten eines OLED-Bildschirms (wie des iPhone 11 Pro / XS / X-Displays) außerhalb des Winkels leichte Farb- und Farbtonverschiebungen feststellen. Laut Apple sind diese Farbabweichungen charakteristisch für OLED und völlig normal.

Die Farbverschiebung sollte jedoch geringfügig und NICHT offen sein - sie sollte nicht viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Optimieren Sie das Display Ihres iPhone 11 Pro oder X Series und entfernen Sie diese Vergilbung

Das Ändern der Farbe Ihres iPhones ist tatsächlich viel einfacher als Sie denken! Mit den Eingabehilfeneinstellungen für iOS 12 oder iOS 11 können wir den Farbton des Bildschirms angemessen und schnell anpassen, um etwaige Vergilbungen der Anzeige herauszufiltern.

Kein Gelb mehr!

  1. Besuchen Sie die Einstellungen Ihres Displays in den Eingabehilfen Ihres Telefons, indem Sie auf Einstellungen> Eingabehilfen> Anzeige- und Textgröße> Farbfilter klicken
  2. Aktivieren Sie für iOS 12 und niedriger Einstellungen App> Allgemein> Barrierefreiheit> Anzeigeunterkünfte> Farbfilter
  3. Tippen Sie auf Farbtönung und überprüfen Sie, ob diese aktiviert ist
  4. Navigieren Sie zum Schieberegler HUE und bewegen Sie ihn nach links oder rechts, bis Sie das gewünschte Aussehen des Bildschirms erreicht haben
  5. Stellen Sie den INTENSITY-Schieberegler nach links oder rechts ein, um ihn Ihren Wünschen anzupassen

Sehen Sie Grün, Rosa oder einen anderen Farbton?

Wenn Ihr iPhone 11 Pro / XS / X-Display etwas grün oder rosa oder eine andere Farbe im Spektrum aufweist, ist die Verwendung Ihrer Farbfilter die Rettung Ihres Bildschirms. Spielen Sie mit den Einstellungen und finden Sie Ihren eigenen iPhone Spot Sweet Spot.

Letzte Bildschirmreparatur oder -ersatz?

Wenn die automatische Helligkeitsfunktion Ihres iPhones nach einer Bildschirmreparatur oder einem Bildschirmaustausch nicht ordnungsgemäß funktioniert, aktualisieren Sie Ihr iPhone auf mindestens iOS 12. Damit sollte das Problem behoben sein.

Eine weitere Option: Deaktivieren Sie den True Tone Ihres iPhone 11 Pro oder der X-Serie

Ihre iPhone 11- und X-Modelle verfügen über ein adaptives Farbsystem, das Apple True Tone nennt.

Die True Tone-Technologie wurde erstmals in den iPad Pro-Modellen von Apple eingesetzt und verwendet den Umgebungslichtsensor, um den Weißabgleich Ihres Bildschirms an die Farbtemperatur Ihrer aktuellen Umgebung anzupassen. So sehen Weiß hell und hell aus (mit weniger Farbtönen) und Schwarz sieht tief und satt aus.

Die Idee ist, dass Sie durch die Anpassung des Lichts an Ihre Umgebung eine zusätzliche Überanstrengung der Augen vermeiden.

Was ist mit Nachtschicht?

Wenn dies nach Nachtschicht klingt, ist es insofern ähnlich, als es die Farben Ihres Bildschirms verschiebt. Night Shift passt die Farbtemperatur jedoch von weniger warm auf wärmer an, was bedeutet, dass wärmere Töne wie Gelb und Orangen hinzugefügt werden.

True Tone ändert die Farbtemperatur in jede Umgebung, von kühler (blauer) bis wärmer (gelb und orange). Wenn True Tone aktiviert ist, erfassen Ihre iDevices die dominierenden Farbtemperaturen in Ihrer Umgebung und ändern das Erscheinungsbild des Bildschirms entsprechend.

True Tone Dynamisch anpassen

Viele iFolks stellen fest, dass bei aktiviertem True Tone ihre Bildschirme gelblich beginnen. Wenn die True Tone-Funktion jedoch den Standort erkennt und sich an diesen anpasst, werden ihre Bildschirme weißer und heller, wenn sie ihre Geräte verwenden.

Dies ist die Realität von True Tones: Sie werden feststellen, dass sich der Farbton Ihres Bildschirms im Laufe des Tages sowohl subtil als auch dramatisch ändert - von Tageslicht über Innenlicht bis hin zu Nachtlicht und sogar fluoreszierendem Licht. True Tone passt Ihr Display an die Art der wahrgenommenen Lichtquelle (und die entsprechende „Farbe“ dieses Lichts) an.

Wenn Sie jedoch feststellen, dass True Tone bei Ihnen nicht funktioniert, können Sie es leicht deaktivieren

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Anzeige & Helligkeit > und schalten Sie True Tone aus
  2. Oder öffnen Sie das Control Center und berühren Sie die Helligkeitsfolie in 3D / Haptisch
  3. Tippen Sie auf True Tone Off (Gray Out).

Einige unserer Leser stellten fest, dass der Bildschirm ihres iPhone 11 Pros und X nach dem Ausschalten von True Tone ein wunderschönes, klares Weiß aufwies!

Modelle mit True Tone

  • iPhone 11 Serie
  • iPhone XS und XR
  • Original iPhone X.
  • iPhone 8 und 8 Plus
  • iPad Pro 12, 9 Zoll (zweite Generation)
  • iPad Pro (11, 10, 5 Zoll und 9, 7 Zoll)

Eine dritte Alternative: Verwenden Sie Smart Invert

Bei den Weißtönen wird am häufigsten eine Gelbfärbung des Bildschirms (oder eine andere Farbtönung) festgestellt. Warum also nicht die Weißtöne mithilfe der Smart Invert-Funktion von iOS in Schwarztöne ändern?

Es ist ein quasi dunkler Modus, und bis jetzt ist es die beste Option für iPhone-Benutzer, die die Schönheit und Einfachheit des dunklen Modus wünschen. Da es sich um ein Design handelt, das eher auf Schwarz als auf Weiß basiert, ist die Farbverschiebung von True Tone, Night Shift oder einer anderen Gelbfärbung des Bildschirms viel weniger auffällig.

Probieren Sie Smart Invert aus und sehen Sie, ob es für Sie funktioniert!

Burn-In, ist das nicht veraltete Plasma-Technologie?

Für diejenigen, die mit dem Begriff „Einbrennen“ nicht vertraut sind, zeigt Ihr Display einen schwachen Rest (oder Geisterbilder) eines Bildes über dem nächsten Bildschirmbild an.

Das Einbrennen war ein chronisches Problem der Plasmatechnologie - und einer der Hauptgründe, warum die LCD- und nachfolgende LED-Technologie den Markt für Fernseher und persönliche Geräte übernahm.

Es ist daher beunruhigend zu erfahren, dass bei iPhone X-Modellen Burn-In-Fälle auftreten.

Vermeiden Sie Burn-In auf Ihrem iPhone 11 Pro, XS oder X!

  1. Verwenden Sie die automatische Helligkeitseinstellung und / oder reduzieren Sie den Weißpunkt Ihres iPhones
    1. Einstellungen> Eingabehilfen> Anzeige- und Textgröße> Weißpunkt reduzieren
    2. Einstellungen> Allgemein> Barrierefreiheit> Anzeigeunterkünfte> Weißpunkt reduzieren
  2. Stellen Sie eine automatische Sperre ein, damit Ihr Bildschirm bei Nichtgebrauch in den Ruhezustand versetzt wird
    1. Einstellungen> Anzeige & Helligkeit> Automatische Sperre
  3. Betrachten Sie kontrastreiche Bilder oder Videos nicht über einen längeren Zeitraum
  4. Vermeiden Sie es, Ihre Videos zu schleifen, insbesondere Abschnitte mit hohem Kontrast (große Unterschiede zwischen Schwarz und Weiß).
  5. Sehen oder zeigen Sie anderen über einen längeren Zeitraum keine Standbilder mit maximaler Helligkeit auf Ihrem iPhone
  6. Reduzieren Sie die Bildschirmhelligkeit für jede App, die Ihr Display eingeschaltet hält, wenn Sie Ihr iPhone nicht aktiv verwenden
    1. Wischen Sie nach unten im Control Center, um die Helligkeit schnell manuell anzupassen
  7. Schalten Sie Ihr iPhone jeden Tag aus. Ja, jeden Tag. Wenn Sie Ihren Bildschirm ausschalten, können Sie die Bildretention beseitigen

Kein True Tone Toggle nach einem iOS-Update?

Ein paar Leute bemerkten, dass der True Tone Toggle nach einem iOS-Update verschwunden war. Sie konnten die True-Tone-Funktion nirgendwo finden - nicht in den Einstellungen für Barrierefreiheit, Kontrollzentrum oder Anzeige und Helligkeit.

Normalerweise hängt dieses Problem mit einem kürzlich erfolgten oder früheren Bildschirmaustausch zusammen.

Die True Tone-Funktionalität ist nach einem Bildschirmaustausch deaktiviert, auch wenn sie mit einem Apple-Ersatzbildschirm repariert wurde. Es scheint, dass wenn Ihr iPhone nicht über den ursprünglichen Werksbildschirm verfügt, der echte Ton nicht funktioniert!

Wenn Sie den Bildschirm nicht ersetzt haben, versuchen Sie einen erzwungenen Neustart.

Wenn dies nicht hilft, setzen Sie alle Einstellungen zurück und prüfen Sie, ob das Problem mit einer bestimmten Einstellung zusammenhängt.

Alle Einstellungen zurücksetzen

Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Alle Einstellungen zurücksetzen

  • Dadurch wird alles in den Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt, einschließlich Benachrichtigungen, Warnungen, Helligkeit und Uhreinstellungen wie Weckalarme.
  • Außerdem werden alle Ihre personalisierten und benutzerdefinierten Funktionen auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.
  • Daher müssen Sie diese Einstellungen nach dem Neustart Ihres iPhone oder iDevice neu konfigurieren.