Passen Sie Ihre Startbildschirm-App-Symbole und die Heute-Ansicht in iPadOS an

Es ist Jahre her, seit Apple wirklich alle Anpassungsfunktionen in iOS integriert hat. Das ändert sich mit iOS 13+ und iPadOS, da wir jetzt den Dunklen Modus und einige andere neue Funktionen wie die heutige Ansicht, ein dichteres Symbolraster und zusätzliche Optionen für die Anordnung von Startbildschirm-Apps haben.

Passen Sie App-Symbole auf iPadOS an

Auf dem Startbildschirm von iPadOS können bereits mehr App-Symbole angezeigt und das Benachrichtigungscenter angezeigt werden. Mit dem neuesten iPadOS können Benutzer jetzt jedoch anpassen, ob sie mehr Bildschirmfläche oder größere Symbole wünschen.

Für einige iPhone-Modelle ist dies bereits mit Hilfe des Display-Zooms verfügbar. In der Standardansicht wird mehr Inhalt angezeigt, während in der vergrößerten Ansicht größere Symbole und größere Steuerelemente angezeigt werden.

Mit iPadOS wird dies noch weiter verbessert, da es einen neuen Einstellungsbereich für Startbildschirm- und Dock- Funktionen gibt.

So können Sie App-Symbole auf iPadOS anpassen:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen
  2. Wählen Sie Startbildschirm & Dock

  3. Optionen finden Sie unter App-Symbole
  4. Tippen Sie bei älteren iPadOS-Versionen auf Anzeige und Helligkeit und scrollen Sie unter Startbildschirm- Layout nach unten

Von hier aus können Sie die Größe des Startbildschirm-App-Symbols zwischen „Mehr“ und „Größer“ anpassen.

  • Mehr - Zeigt auf jeder Seite bis zu 30 kleinere App-Symbole an
  • Größer - Zeigt auf jeder Seite bis zu 20 größere App-Symbole an

Dies ist absolut fantastisch für iPadOS-Benutzer, da Sie damit nur ein wenig mehr Anpassung und Kontrolle über Ihren Startbildschirm erhalten.

Was ist der Haken?

Es ist zwar in Ordnung und in Ordnung, die Größe Ihrer App-Symbole anpassen zu können, dies bedeutet jedoch nicht, dass keine Einschränkungen bestehen.

Mit dem jüngsten Update auf iPadOS gilt das Gleiche, da es einige potenzielle Probleme für diejenigen gibt, die größere Symbole wünschen.

Weitere Auswahl an App-Symbolen

Die erste davon ist die Unfähigkeit, Ihre Widgets auf Ihrem Startbildschirm zu belassen.

Diese Funktionalität wurde mit iPadOS eingeführt und erleichtert Benutzern den Zugriff auf diese. Wenn Sie die Auswahl „Größer“ ausgewählt haben, werden Sie stattdessen mit dem traditionellen Layout des Startbildschirms begrüßt.

Eine weitere Einschränkung beim Ändern Ihrer Symbole in die Auswahl „Größer“ betrifft das Rasterlayout.

Im Standardformat verfügen Sie über ein Desktop-Raster von 6 x 5 mit bis zu 30 Symbolen. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie sich im Quer- oder Hochformat befinden.

Auswahl größerer App-Symbole

Bei der Änderung zu "Größer" gibt Apple den Benutzern ein 5 x 4-Raster im Querformat und 4 x 5 im Hochformat. Wenn Sie Ordner nicht mögen und viele Apps haben, sollten Sie darauf vorbereitet sein, dass diese auf mehrere Seiten verteilt sind.

Fixierte Widgets und Widget-Verknüpfungen für den Startbildschirm

Neben den App-Symbolgrößen bietet iPadOS zusätzliche Widget-Funktionen, mit denen Sie Ihren Startbildschirmbereich personalisieren können. Dazu gehören angeheftete Widgets und ein engeres App-Raster.

Darüber hinaus können Sie mit ein paar zusätzlichen Schritten ganz einfach Ihre bevorzugten Verknüpfungen an Ihre Startbildschirm-Widgets anhängen.

Mit iPadOS können Sie Widgets an den Startbildschirm anheften.

Wenn Ihnen die neue Funktion für angeheftete Widgets nicht gefällt, können Sie Ihren Startbildschirm so anpassen, dass die Widgets vollständig entfernt werden.

Sehen Sie Today View nicht auf dem Startbildschirm Ihres iPad?

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Startbildschirm & Dock (für ältere iPadOS-Versionen Einstellungen> Anzeige & Helligkeit)
  • Passen Sie bei Bedarf Ihr App-Layout an und wählen Sie zwischen Mehr (mehr Apps) oder Größer (größeres Symbol).

  • Scrollen Sie nach unten zur Heute-Ansicht
  • Aktivieren Sie die Option " Heute beibehalten" auf dem Startbildschirm

Heute Leer anzeigen?

Wenn Sie Ihr Startbildschirm-Layout so eingestellt haben, dass die heutige Ansicht angezeigt wird, diese jedoch nicht angezeigt wird, wischen Sie in diesem Bereich (linke Seite des Bildschirms in der Querformatansicht) nach oben, um sie anzuzeigen.

Wenn dies nicht funktioniert, setzen Sie das Layout Ihres Startbildschirms zurück

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen
  • Tippen Sie auf Startbildschirmlayout zurücksetzen

Keine Verknüpfungen in der heutigen Ansicht?

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Verknüpfung
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Nicht vertrauenswürdige Verknüpfungen zulassen

Wenn Sie diese Einstellung nicht oder nicht grau sehen, haben Sie wahrscheinlich keine nicht vertrauenswürdigen Verknüpfungen auf Ihrem Gerät.

Erstellen Sie entweder Ihre eigene Verknüpfung, führen Sie eine bereits vorhandene Verknüpfung aus oder gehen Sie zum Verknüpfungsspeicher / zur Verknüpfungsgalerie und laden Sie eine der Verknüpfungen herunter. Führen Sie diese Verknüpfung aus und überprüfen Sie sie erneut auf diese Einstellung.

Fazit

Diese Funktionalität ist wirklich fantastisch, da Benutzer noch mehr Kontrolle darüber haben, wie sie ihren iPadOS-Startbildschirm anzeigen. Darüber hinaus kam diese Art von aus dem linken Feld, hat uns aber noch mehr begeistert, was Apple mit iPads macht.

Wenn Sie beim Wechsel zwischen diesen beiden Modi auf Probleme stoßen, teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Schalten Sie in der Zwischenzeit den Ton aus und teilen Sie uns Ihre bisher beliebteste iPadOS-Funktion mit.