Erstellen Sie Ihre benutzerdefinierten Vibrationen auf Ihrem iPhone

Eine der besten Funktionen der Apple Watch ist laut vielen Benutzern die Möglichkeit, Sie durch die Benachrichtigungsfunktion zu stupsen. Mit der Apple Watch können Sie die Intensität des Anstoßes einfach anpassen, indem Sie die Intensität der haptischen Warnungen in den Einstellungen anpassen. Wenn Sie eine ähnliche Funktion auf Ihrem iPhone erkunden möchten, ist die benutzerdefinierte Vibrationsfunktion genau das Richtige für Sie.

Mit der benutzerdefinierten Vibrationsfunktion können Sie verschiedene Warnungen für verschiedene Familienmitglieder und Freunde einrichten. Sie können diese Muster einrichten, um Sie zu benachrichtigen, wenn Sie jemand anruft oder Ihnen eine SMS sendet. Wenn Sie in einer Besprechung beschäftigt sind, müssen Sie Ihr Telefon nicht herausnehmen, um zu sehen, wer versucht, Sie zu erreichen. Wenn Sie benutzerdefinierte Muster festlegen, können Sie die Warnung erkennen.

Die gute Nachricht ist, dass iOS mit zahlreichen vordefinierten Vibrationsmustern ausgestattet ist, die Sie nutzen können. Sie können die Vibrationsfunktion verwenden, wenn der Stummschalter Ihres iPhones ein- oder ausgeschaltet ist. So erstellen Sie Ihre eigenen benutzerdefinierten Muster auf Ihrem iPhone.

Schritt - 1 Erstellen Sie Ihr benutzerdefiniertes Vibrationsmuster.

Gehen Sie zu Einstellungen> Sounds> Klingelton . Tippen Sie auf die Vibrationseinstellung und Sie sehen alle vorgefertigten Standardmuster, die Apple auf Ihrem iPhone zur Verfügung stellt. Tippen Sie auf die verschiedenen Muster in der Liste, um sie auszuprobieren. Wenn Sie nun Ihre eigenen erstellen möchten, tippen Sie unten in der Liste auf die Option Neue Vibration erstellen .

Schritt - 2 Anpassen des Vibrationsmusters

Sie erhalten einen grauen Bildschirm. Tippen oder halten Sie Ihren Finger auf diesen Bereich, um ein Muster zu erstellen. Normalerweise dauert es ungefähr eine Minute, bis Sie sich an die Empfindlichkeit der Interaktion gewöhnt haben. Sie werden feststellen, dass beim Definieren des Musters ein blauer Balken über den unteren Bildschirmrand läuft. Hiermit können Sie die maximale Länge des Musters definieren. Tippen Sie jederzeit auf Stopp, um nur die verstrichene Dauer beizubehalten.

Schritt - 3 Testen und speichern Sie Ihr benutzerdefiniertes Vibrationsmuster

Tippen Sie auf Wiedergabe, um Ihr neues Muster zu testen, oder tippen Sie auf Aufnahme, um es zu ändern. Wenn Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind, tippen Sie auf Speichern und benennen Sie Ihr Muster . Ihr Muster wird dann in der Liste Benutzerdefiniert angezeigt und kann Ereignissen oder sogar einem bestimmten Kontakt zugewiesen werden. Es erfordert ein wenig Übung, aber Sie können einige ziemlich coole Vibrationsmuster für Ihren eigenen Gebrauch erstellen.

Schritt 4 Weisen Sie einem Kontakt Ihrer Wahl das benutzerdefinierte Muster zu

Um die benutzerdefinierte Vibration einem bestimmten Familienmitglied oder Freund zuzuweisen, öffnen Sie die Kontakte-App und tippen Sie auf den Namen des Kontakts, um die Details anzuzeigen. Tippen Sie auf Bearbeiten und scrollen Sie nach unten, bis Sie die Optionen Klingelton und Textton sehen . Tippen Sie auf Klingelton und Sie können nach unten scrollen und das benutzerdefinierte Vibrationsmuster auswählen, das Sie gerade in Schritt -4 für den Kontakt erstellt haben.

Tippen Sie auf Fertig und Sie sind fertig!

Wir hoffen, dass Sie einige der Hinweise ausprobiert haben, um Ihre eigenen benutzerdefinierten Vibrationen für Ihre Benachrichtigungen einzurichten. Wenn Sie das nächste Mal in einer Besprechung sind oder einen Film ansehen und dieses bekannte Muster hören, werden Sie sich dafür bedanken, dass Sie fünf Minuten damit verbracht haben, diese benutzerdefinierten Muster erstellt zu haben.