Der vollständige Leitfaden zum neuen Datenschutzportal von Apple

Apple ist seit langem eine Avantgarde für die Privatsphäre der Benutzer, was für die Technologiebranche eher untypisch ist.

Das Unternehmen hat sich stets zum Schutz der Privatsphäre und der sensiblen Daten seiner Benutzer verpflichtet. Bei Technologieunternehmen ist es auch sehr transparent über die Daten, die sie sammeln.

Wenn es einen Schritt gibt, der diese Tatsache am besten belegt, ist es wahrscheinlich das neu gestartete Daten- und Datenschutzportal des Unternehmens.

In einigen Fällen wurde das neue Portal erstellt, um den strengen Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union der DSGVO zu entsprechen, die Anfang dieses Jahres erlassen wurden. Alle Unternehmen, die in Europa geschäftlich tätig sind, müssen diese Vorschriften einhalten.

Andere Technologieunternehmen haben gezögert, zu versprechen, GDPR-konforme Systeme in andere Regionen als Europa zu bringen. Aber nicht Apple. Das Unternehmen kündigte an, sein neu gestaltetes Datenschutzportal weltweit zu starten.

VERBUNDEN:

  • So löschen Sie die verschiedenen Suchprotokolle und schützen Ihre Privatsphäre auf Ihrem iPhone
  • Verfolgt Ihr MacBook Ihren Standort?
  • Hier sind die Apple-bezogenen Betrügereien, die Sie beachten müssen

Im Oktober hat Apple dieses Versprechen eingelöst. Das Data & Privacy Portal wurde offiziell in den USA, Kanada, Australien und Neuseeland gestartet.

Aber was genau ist dieses Portal? Und wie benutzt du es? Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen.

Was ist es?

Grundsätzlich ist das Daten- und Datenschutzportal eine zentrale Anlaufstelle für die Anzeige, Verwaltung und Korrektur von Daten, die mit Ihrem Apple-Konto verknüpft sind.

Das Data & Privacy-Portal fügt den Apple-Diensten keine neuen Funktionen hinzu.

Sie können beispielsweise jederzeit eine Kopie der Daten anfordern, die Apple über Sie sammelt. Zuvor war dies jedoch ein langwieriger Prozess, bei dem speziell der Apple Support kontaktiert und auf eine Antwort gewartet wurde.

Das Data & Privacy-Portal rationalisiert und vereinfacht den Prozess - und packt mehrere andere verwandte Tools auf einer einzigen Webseite zusammen.

Verwendung des Daten- und Datenschutzportals von Apple

Hinweis: Das überarbeitete Daten- und Datenschutzportal ist zum Zeitpunkt dieses Schreibens nur in der Europäischen Union, den USA, Kanada, Neuseeland und Australien verfügbar.

Zum Glück für alle Apple-Benutzer ist die Nutzung des neuen Daten- und Datenschutzportals des Unternehmens ziemlich einfach - genau darum geht es.

Klicken Sie einfach auf diesen Link, um loszulegen. Alternativ können Sie die URL privacy.apple.com in Ihren Browser eingeben oder einfügen.

Möglicherweise müssen Sie die Verwendung der Zwei-Faktor-Authentifizierung bestätigen. Sobald Sie dies getan haben, klicken Sie einfach auf Weiter und Sie gelangen zur Hauptzielseite.

Von hier aus können Sie einige Dinge tun.

So erhalten Sie Ihre Daten

Zweifellos ist einer der Hauptgründe, warum viele Apple-Kontoinhaber das Portal nutzen, zu sehen, welche Art von Daten der Cupertino-Technologieriese über sie gesammelt hat.

Wie wir bereits erwähnt haben, ist es nicht sehr viel - zumindest im Vergleich zu anderen Technologiefirmen, denen Sie in Ihrem täglichen Leben begegnen.

Aber es gibt noch einige Daten. Hier erfahren Sie, wie Sie es überprüfen können.

  • Klicken Sie unter " Kopie Ihrer Daten erhalten" auf "Erste Schritte" .
  • Durchsuchen Sie die verschiedenen Datenkategorien und wählen Sie diejenigen aus, die Sie überprüfen möchten, indem Sie das Kontrollkästchen neben ihnen aktivieren.
  • Klicken Sie auf Weiter .
  • Von hier aus können Sie Einstellungen für die Downloadgröße zwischen 1 und 25 GB festlegen - eine praktische Möglichkeit, die Dateigröße überschaubar zu halten.
  • Klicken Sie abschließend auf Anfrage abschließen .

Apple sendet Ihnen dann eine E-Mail, in der Sie über Ihre Datenanforderung informiert werden. Beachten Sie, dass Ihr Datendownload ein Ablaufdatum hat, normalerweise einige Wochen.

Die Erfassung der tatsächlichen Daten kann einige Zeit in Anspruch nehmen - bis zu sieben Tage -, aber Apple sendet Ihnen eine zusätzliche E-Mail, wenn Ihr Download fertig ist.

Alternativ können Sie sich erneut beim Data & Privacy-Portal anmelden, um auf Ihre Daten zuzugreifen. Auf der Seite wird eine Benachrichtigung angezeigt, die Sie darüber informiert, dass Ihre Daten bereit sind.

So bearbeiten Sie Ihre Daten

Wenn Sie bei der Überprüfung der Daten, die Apple über Sie gespeichert hat, etwas nicht finden, bietet das Daten- und Datenschutzportal eine einfache Möglichkeit, auf Tools zuzugreifen, mit denen Sie diese korrigieren können.

  • Kehren Sie einfach zur Haupt-Landingpage für Daten und Datenschutz zurück.
  • Klicken Sie im Abschnitt Korrigieren Sie Ihre Daten auf Erste Schritte .

Es gibt zwei Kategorien von Daten, die Sie bearbeiten können: Apple ID-Kontoinformationen und Apple Store-Transaktionen und -Informationen.

Apple stellt fest, dass die Korrektur der Daten für die ersteren unter appleid.apple.com erfolgt, während die Korrekturen für die letzteren auf der Seite mit den Kontoeinstellungen des Apple Online Store vorgenommen werden können.

So deaktivieren oder löschen Sie Ihr Konto

Das Apple Data & Privacy-Portal bietet außerdem schnelle Links zum Deaktivieren und Löschen von Konten.

Obwohl sie ähnlich sind, sind beide Prozesse tatsächlich sehr unterschiedlich. So unterscheiden sie sich.

  • Durch Deaktivieren Ihres Kontos können Sie den Zugriff auf Ihre Apple-Dienste und -Daten vorübergehend einschränken. Sie können Ihr Konto für nichts verwenden, solange es deaktiviert ist. Dazu gehören Apple-Dienste wie iCloud oder Apple Music.
  • Das Löschen Ihres Kontos macht das, was es verspricht. Im Gegensatz zu einigen Social Media-Plattformen bietet Apple die Möglichkeit, Ihr Konto dauerhaft zu löschen und alle zugehörigen Informationen und Daten zu löschen. Dies ist natürlich irreversibel.

Da es sich wahrscheinlich um ziemlich Nischenprozesse handelt, werden wir keine Anweisungen dazu hinzufügen.

Auf der anderen Seite ist die Deaktivierung oder Löschung von Konten genauso einfach wie das Überprüfen oder Korrigieren Ihrer Daten (obwohl das Löschen von Konten etwas länger dauert).

Klicken Sie einfach unter " Konto deaktivieren" oder " Konto löschen" auf " Erste Schritte" und befolgen Sie die Anweisungen.