Chrome angehalten oder nicht mit macOS Mojave synchronisiert, How-To Fix

Viele Benutzer haben festgestellt, dass ihr Chrome-Browser die Synchronisierung mit ihrem Google-Konto beendet, wenn sie nach dem Upgrade auf macOS Mojave versuchen, zu surfen. Der Chrome-Status in der oberen rechten Ecke zeigt einfach "Angehalten" an und erfordert, dass Sie sich bei jedem Versuch, auf eine Seite zuzugreifen, in Ihrem Google-Konto anmelden.

Dies ist eine sehr ärgerliche Erfahrung für Leser, die Chrome als Standardbrowser auf ihrem MacBook verwenden.

VERBUNDEN:

  • Probleme mit dem macOS Mojave-Akku? Hier erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben können
  • macOS Mojave App Store funktioniert nicht, entfernen Sie diese Dateien und versuchen Sie es
  • macOS Mojave Mail-Probleme, die über diese einfachen Schritte behoben wurden
  • Richten Sie mithilfe dieser Schritte Datenschutzfunktionen in Chrome oder Firefox ein

So beheben Sie Probleme mit Chrome-Pausen / Synchronisierungen unter macOS Mojave

Wenn dieses Problem auftritt, sollten die folgenden schnellen Schritte zur Behebung dieses Problems beitragen.

  • Melden Sie sich mit Ihren Google-Anmeldeinformationen an, wie mit Chrome angefordert
  • Besuchen Sie die Website chrome: // flags
  • Klicken Sie auf Bearbeiten> Suchen .. und geben Sie "Konsistenz" ein, um die Einstellung zu suchen, und setzen Sie " Konsistenz zwischen Browser und Cookie-Glas identifizieren" auf "Deaktiviert".

  • Wenn Sie die im vorherigen Schritt gezeigte Option "Konsistenz" nicht finden können, klicken Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf "Alle auf Standard zurücksetzen"
  • Gehen Sie als Nächstes zu chrome: // settings / content / cookies und deaktivieren Sie diese Option. Behalten Sie lokale Daten nur bei, bis Sie Ihren Browser beenden (die zweite Option, wie im Bild gezeigt).

  • Scrollen Sie im selben Einstellungsbildschirm nach unten und (Chrome: // Einstellungen / Inhalt / Cookies) führen Sie eine Whitelist für Ihr Google-Konto durch, indem Sie "google.com" als Cookie zulassen

  • Beenden Sie Google Chrome und starten Sie es erneut. Überprüfen Sie, ob Sie weiterhin in Ihrem Google-Konto angemeldet sind

Sobald Sie die oben genannten sechs Schritte ausgeführt und Chrome neu gestartet haben, sollte es auf Ihrem macOS Mojave einwandfrei funktionieren, ohne dass der Status "Angehalten" angezeigt wird oder Sie aufgefordert werden, sich erneut anzumelden.

Wir hoffen, dass Sie diesen kurzen Tipp hilfreich fanden. Dieses Problem hat den Chrome-Browser unter macOS Mojave ziemlich behindert.

Bitte lassen Sie uns wissen, wenn Sie Fragen haben oder andere Tipps zur Behebung dieses Problems mithilfe der folgenden Kommentare gefunden haben.