CarPlay funktioniert nach dem iOS-Update nicht

Funktioniert Ihr CarPlay nicht, nachdem Sie Ihr iPhone kürzlich aktualisiert haben?

Was bei der Behebung von CarPlay-Problemen schwierig ist, ist der Umgang mit den vielen verschiedenen Autosystemen außerhalb Ihres iPhones. Wenn keiner der Tipps in diesem Artikel funktioniert, liegt höchstwahrscheinlich ein Problem mit dem Infotainmentsystem Ihres Fahrzeugs vor.

Es sollte jemanden geben, mit dem Sie sich vom Fahrzeughersteller in Verbindung setzen können. Der beste Rat, den ich geben kann, ist sicherzustellen, dass in Ihrem Fahrzeug die neueste Firmware installiert ist. Das Handbuch Ihres Autos enthält möglicherweise auch hilfreiche Informationen.

Sehen Sie sich dieses Video auf CarPlay an, das nicht funktioniert, oder lesen Sie den folgenden Text

Befolgen Sie diese schnellen Tipps, damit CarPlay wieder funktioniert

  • Aktivieren Sie CarPlay zulassen, während es in den CarPlay-Einstellungen Ihres iPhones gesperrt ist
  • Setzen Sie das Infotainmentsystem zurück
  • Überprüfen Sie, ob Siri eingeschaltet ist, oder schalten Sie Hey Siri aus und wieder ein
  • Verwenden Sie einen anderen USB-Anschluss oder ein anderes Kabel (oder beides).
  • Deaktivieren Sie alle Bildschirmzeitbeschränkungen auf Ihrem iPhone
  • Überprüfen Sie, ob sowohl WLAN als auch Bluetooth unter Einstellungen> WLAN und Einstellungen> Bluetooth aktiviert sind
  • Schalten Sie Bluetooth in Ihrem Fahrzeug aus und wieder ein oder aus
  • Löschen Sie alte Bluetooth-Verbindungen, die nicht mehr verwendet werden
  • Entfernen Sie alle Fahrzeuge aus den CarPlay-Einstellungen, die Sie nicht mehr verwenden oder benötigen
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone über die neueste Version von iOS verfügt
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre CarPlay-Stereoanlage die neueste Firmware des Autoherstellers verwendet. Weitere Informationen finden Sie im Handbuch Ihres Autos.

Überprüfen Sie, ob Sie CarPlay zulassen, wenn es gesperrt ist

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> CarPlay
  • Aktivieren Sie CarPlay zulassen, während es gesperrt ist

Setzen Sie das Infotainmentsystem Ihres Fahrzeugs zurück und aktualisieren Sie es

Der beste Ausgangspunkt für technische Probleme ist der Neustart Ihrer Geräte. Das gilt auch hier. Wenn Sie Probleme mit CarPlay haben, schalten Sie das Auto aus und starten Sie es neu.

Und es ist eine gute Idee, auch Ihr iPhone zurückzusetzen. Jedes System ist anders, daher kann das Ein- und Ausschalten des Fahrzeugs das System möglicherweise vollständig neu starten oder nicht.

Viele werden nur eingeschläfert, wenn Sie das Auto ausschalten. Überprüfen Sie, ob Sie im Handbuch Ihres Fahrzeugs Informationen zum vollständigen Zurücksetzen des Infotainmentsystems finden.

Richten Sie CarPlay erneut ein

  1. Starten Sie Ihr Auto. Stellen Sie sicher, dass Siri eingeschaltet ist
  2. Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Auto
  3. Schließen Sie bei CarPlay mit einem USB-Kabel Ihr iPhone an den USB-Anschluss Ihres Autos an.
  4. Stellen Sie bei drahtlosem CarPlay sicher, dass sich Ihre Stereoanlage im drahtlosen oder Bluetooth-Modus befindet, und halten Sie dann die Sprachbefehlstaste am Lenkrad gedrückt. Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu Einstellungen> Allgemein> CarPlay

  5. Tippen Sie unter Einstellungen> Allgemein> CarPlay auf Ihr Auto und wählen Sie Dieses Auto vergessen

  6. Richten Sie CarPlay erneut ein
  7. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> CarPlay. Tippen Sie auf Verfügbare Autos und wählen Sie Ihr Auto aus

Schalten Sie Siri aus und wieder ein

Wenn das Problem bei Siri liegt, funktioniert das Aus- und Zurückschalten von Siri oft!

  1. Tippen Sie auf Einstellungen> Siri & Suche
  2. Wenn Listen for Hey Siri aktiviert ist, schalten Sie es aus

  3. Warten Sie 20-30 Sekunden
  4. Schalten Sie Hey Siri wieder ein und richten Sie Siri mit Ihrer Stimme wieder ein

CarPlay-Probleme mit iOS 13

Mit iOS 13 hat Apple das CarPlay-Dashboard vereinfacht.

Das iOS 13-Dashboard erleichtert das Verfolgen von Karten, Audiosteuerelementen und Siri-Vorschlägen. Außerdem können Sie jetzt das Armaturenbrett Ihres CarPlay verwenden, um Ihr HomeKit-Zubehör wie Garagentoröffner zu steuern.

Probleme mit Kenwood Car-Audio-Systemen?

Wenn Sie ein Kenwood CarPlay-Gerät besitzen und gerade auf iOS 13 aktualisiert wurden, lesen Sie bitte die Kenwood-Anleitung zu diesem Problem über diesen neuesten Tweet.

Wenn Sie eine andere Marke verwenden, überprüfen Sie bitte deren spezifische Kommunikation. Sie können auf ihrer Website oder auf ihrem Twitter-Konto nach den neuesten Updates für iOS 13 suchen.

Probieren Sie verschiedene USB-Kabel und -Anschlüsse aus

iPhones waren schon immer mit Kabeln von Drittanbietern pingelig. Versuchen Sie, Ihr Auto mit dem mit Ihrem iPhone gelieferten Kabel anzuschließen.

Wenn Sie bereits eines der Erstanbieter-Kabel von Apple verwenden, sollten Sie immer noch ein paar andere ausprobieren, um festzustellen, ob ein Problem vorliegt.

Einige Autos haben mehrere USB-Anschlüsse, die CarPlay unterstützen.

Wenn der in der Vergangenheit verwendete Anschluss nicht funktioniert, schließen Sie ihn an andere USB-Anschlüsse an, sofern diese verfügbar sind.

Stellen Sie sicher, dass CarPlay aktiviert und nicht blockiert ist

Jedes Fahrzeug handhabt CarPlay anders. In einigen Fahrzeugen muss die Funktion aktiviert sein, bevor Sie sie verwenden können. Selbst dann tauchen einige heikle Fragen auf.

Wenn Sie beispielsweise ein iPhone an den USB-Anschluss anschließen, können einige Fahrzeuge CarPlay nicht aktivieren. Das iPhone musste eingesteckt sein.

In dieser Lektion überprüfen Sie im Handbuch Ihres Fahrzeugs, ob CarPlay aktiviert werden muss. Wenn Sie Probleme haben, kann es auch einige Zeit dauern, bis CarPlay funktioniert.

Überprüfen Sie die Bildschirmzeit und Einschränkungen für CarPlay

Wenn Sie Einschränkungen für Ihr iPhone verwenden, haben Sie CarPlay möglicherweise versehentlich deaktiviert.

Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu Einstellungen> Bildschirmzeit> Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen> Zulässige Apps oder in älteren iOS-Versionen Allgemein> Einschränkungen und geben Sie Ihren Passcode ein.

Scrollen Sie, bis Sie CarPlay finden, und passen Sie die Einstellungen an, um CarPlay zuzulassen.

Alternativ können Sie die Bildschirmzeit vorübergehend deaktivieren, indem Sie zu Einstellungen> Bildschirmzeit> Bildschirmzeit deaktivieren gehen.

Bluetooth-Problem mit CarPlay und Ihrem iPhone

Ich weiß, dass es ein laufendes Thema ist, aber jedes Fahrzeug scheint beim Umgang mit CarPlay andere Macken zu haben.

Ein weiteres Beispiel ist die Verwendung einer Bluetooth-Verbindung und von CarPlay. Einige Fahrzeuge handhaben beide Verbindungen einwandfrei, andere nicht.

Wenn Sie Probleme mit der Verbindung mit CarPlay haben, entfernen Sie die Bluetooth-Verbindung zwischen Ihrem iPhone und dem Fahrzeug. Starten Sie Ihr iPhone neu und versuchen Sie erneut, CarPlay zu verwenden.

Eine andere Sache zu versuchen ist, alle Verbindungen zu einem anderen Fahrzeug zu entfernen. Überprüfen Sie Ihre Bluetooth-Einstellungen, um festzustellen, ob noch alte Verbindungen bestehen.

Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> CarPlay, um festzustellen, ob Sie andere CarPlay-Verbindungen mit einem anderen Fahrzeug haben. Versuchen Sie, diese zu löschen, um festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Es lohnt sich auch, die Verbindung Ihres aktuellen Fahrzeugs hier zu löschen und erneut einzurichten.

So beheben Sie den Nachtmodus für Karten

Standardmäßig verwendet die Karten-App nachts den Dunkelmodus. Aber manchmal wird es einfach nicht aktiviert und es kann blendend sein, nachts den normalen Modus zu verwenden.

Manchmal kann dieses Problem behoben werden, indem die Navigation zu einem anderen Ort gestartet wird. Sobald die App in die Navigation startet, startet der Dunkelmodus.

Wenn Sie die Navigation abbrechen, sollte der Dunkelmodus weiterhin bestehen bleiben.

Eine andere Lösung besteht darin, den Dimmer Ihres Fahrzeugs einzustellen. Nahezu jedes Fahrzeug verfügt über einen Knopf oder ein Zifferblatt, mit dem die Innenbeleuchtung nachts eingestellt werden kann.

Interessanterweise ist CarPlay in einigen Fahrzeugen an den Dimmer gebunden. In diesen Fahrzeugen wird der Dunkelmodus aktiviert, sobald Sie den Innenraum etwas gedimmt haben.

Einige Fahrzeuge haben sogar separate Dimmer für die Armaturenbretteinheit und zusätzliche Innenbeleuchtung. Auch hier müssen Sie möglicherweise ein wenig herumfummeln, um herauszufinden, was in Ihrem Fahrzeug funktioniert.

Spotify funktioniert nicht mit CarPlay

Einige Leute stellen fest, dass Spotify nach dem Update ihres iOS nicht mehr mit CarPlay funktioniert. Musik wird weiterhin von Spotify abgespielt, aber beim Öffnen der Spotify-App in CarPlay wird nur ein schwarzer Bildschirm angezeigt.

Das Ausprobieren aller üblichen Korrekturen ist hier ein guter Anfang. Schließen Sie die Spotify-App und öffnen Sie sie erneut. Trennen Sie Ihr iPhone von Ihrem Fahrzeug und versuchen Sie es erneut.

Bei Verwendung von CarPlay scheint es ein Problem mit der Integration von Waze und Spotify zu geben. Waze ist eine neue Erweiterung von CarPlay in iOS.

Wenn Sie die Waze- und Spotify-Integration in den Waze-Einstellungen aktiviert haben, deaktivieren Sie diese. Durch Deaktivieren der Integration sollte das Spotify-Problem in CarPlay behoben werden.

Ich hoffe, einer dieser Tipps hat dazu beigetragen, alle Probleme zu lösen, die Sie bei der Inbetriebnahme von CarPlay hatten. Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, ob Sie weitere nützliche Tipps finden.

CarPlay zeigt einen schwarzen Bildschirm

Viele Benutzer, insbesondere Benutzer der iPhone X-Serie (X, XR, XS), haben dieses Problem festgestellt. Die Touch-Funktion funktioniert und Sie können die Audio-Pipe durchhören, aber das Display bleibt einfach schwarz.

Dies ist mir gelegentlich in meinem Auto und meinem iPhone X passiert.

Die beste Lösung scheint darin zu bestehen, das Auto auszuschalten und einen harten Neustart am Telefon durchzuführen.

Das löst das Problem für die meisten Benutzer.

CarPlay-Probleme mit dem iPhone XS / XR und dem neuesten iOS

Schließlich haben einige iPhone XS-Benutzer auch nach dem Update auf die neueste iOS-Version noch Probleme mit CarPlay.

Einer unserer Leser wies darauf hin, dass die CarPlay-Probleme behoben sind, wenn er das Telefon mit einem USB-Ladegerät ausstattet.

Dies hält den Akku im Wesentlichen auf 100% (voll aufgeladen) und verringert das CarPlay-Problem. Dies könnte für einige von Ihnen eine Problemumgehung sein, bis Apple dieses Problem behebt.

Das einzige gute Update, das über iOS kam, scheint das alte Problem mit dem schwarzen / schwarzen Bildschirm zu beheben.

Vor dem Update gaben viele Benutzer an, dass beim Öffnen einer Drittanbieter-App wie Google Play Music oder NPR One der Bildschirm schwarz wird und Sie keine Ihrer Wiedergabelisten sehen können.

Die einzige Möglichkeit bestand darin, es über Ihr iPhone zu steuern. Einige Leute hatten Erfolg, indem sie die beleidigende App alle zusammen löschten, wie zum Beispiel NPR one.

Mit dem aktuellen iOS hat Apple viele dieser Probleme behoben. Wenn Sie noch nicht auf das neueste iOS aktualisiert haben, sollten Sie dies in Betracht ziehen.

Bitte lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, wenn Sie Fragen oder Tipps zum Teilen haben.

Lesertipps

  • Das hat bei mir funktioniert. Deaktivieren Sie zunächst CarPlay unter Bildschirmzeit> Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen> Zulässige Apps> CarPlay deaktivieren. Neu starten. Gehen Sie dann zurück und schalten Sie Car Play in Allowed Apps ein. Starten Sie erneut. Viola!
  • Schalten Sie Bluetooth aus und ein. Einfach!
  • Für mich musste ich alle Einstellungen zurücksetzen, damit CarPlay auf meinem Nissan funktioniert. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Alle Einstellungen zurücksetzen. Damit Sie wissen, werden Ihre Fotos, Nachrichten usw. dadurch nicht gelöscht
  • Versuchen Sie, Ihr Netzwerk zurückzusetzen. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
  • Befolgen Sie diese Schritte: Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu Einstellungen> CarPlay> Mein Auto> und vergessen Sie dieses Auto. Gehen Sie dann zu Einstellungen> WLAN> wählen Sie Ihr Auto> Dieses Netzwerk vergessen. Gehen Sie in Ihrem Auto zu den Einstellungen und löschen Sie Ihr iPhone. Wählen Sie auf Ihrem iPhone Einstellungen> CarPlay> Ihr Auto aus. Koppeln Sie Ihr Telefon mit dem Auto und geben Sie die Erlaubnis, eine Verbindung herzustellen, wenn Ihr iPhone gesperrt ist