Nehmen Sie Screenshots von iPhone oder iPad mit einer Hand auf!

Stellen Sie sich vor, Sie füllen ein Formular oder eine Bewerbung online oder über eine App aus. Sie benötigen eine Kopie, damit Sie eine Aufzeichnung dessen haben, was Sie geschrieben haben. Die Site / App bietet Ihnen jedoch keine Möglichkeit, das Formular zu speichern oder an Ihren Posteingang zu senden. Was kannst du tun?

Vielleicht möchten Sie Ihre neueste Kreation oder Partitur aus Ihrem Lieblings-iPhone- oder iPad-Spiel (wie Minecraft!) Teilen. Vielleicht möchten Sie die Botschaft, die Ihr Herz zum Schmelzen gebracht hat und Sie überrascht hat, als Sie Ihre Welt am wenigsten erwartet oder zerstört haben, für die Nachwelt auf dem Bildschirm festhalten.

Oder für Zeiten, in denen Ihr iDevice einfach nur fehlerhaft ist und Sie Screenshots benötigen, um der Genius Bar (und Ihren Freunden) zu beweisen, dass dies wirklich passiert ist.

Aus all diesen (und weiteren) Gründen ist das Aufnehmen von Screenshots eine hervorragende Option, um diesen Moment und alle Informationen, die der Moment enthält, zu speichern.

Wenn Sie jedoch feststellen, dass Sie zu den Leuten wie mir gehören, die es schaffen, Siri zu bekommen, anstatt einen Screenshot aufzunehmen, wenn Sie gleichzeitig die Tasten Sleep / Wake und Home drücken, ist dieser Artikel eine Antwort für Sie.

Mit nur einer Hand?

Vielleicht haben Sie nur eine Hand frei, um einen Screenshot zu machen, oder Sie möchten einfach eine One-Tap-Methode, um Screenshots aufzunehmen. Die gute Nachricht ist, dass Apple da ist, um zu helfen. Die Verwendung der AssistiveTouch-Funktion ermöglicht eine Einhandmöglichkeit !

Assistive Touch gibt es seit iOS5, um Menschen, die möglicherweise physisch benachteiligt sind, eine automatisierte Replik für die schnelle Geste zu ermöglichen, die für die Verwendung eines iPhone / iPad erforderlich ist. Mit AssistiveTouch können Benutzer nach dem Einrichten über ein Overlay-Menü, das von Bildschirm zu Bildschirm folgt, schnell auf bestimmte Befehle zugreifen.

Wir werden AssistiveTouch nutzen, um auf schnelle und einfache Screenshots aller unserer iDevices zuzugreifen.

Zunächst müssen Sie eine einmalige Einrichtung durchführen, damit Sie diese Funktion bei Bedarf verwenden können.

Also lasst uns loslegen!

So richten Sie die Einstellungen für AssistiveTouch-Screenshots ein

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Barrierefreiheit (für ältere iOS gehen Sie zuerst zu Allgemein)
  2. Tippen Sie auf Touch> AssistiveTouch (für ältere iOS nur AssistiveTouch) und schalten Sie es ein, indem Sie nach RECHTS schieben

  3. Wählen Sie " Menü der obersten Ebene anpassen"
  4. Tippen Sie auf das benutzerdefinierte Symbol
  5. Wählen Sie Screenshot aus dem Menü

  6. Sie sollten jetzt ein kleines kreisförmiges Symbol unten rechts auf Ihrem Bildschirm sehen (Sie können dieses Symbol durch Drücken und Ziehen auf einen beliebigen Teil des Bildschirms verschieben).

Jetzt können Sie mit nur einer Hand so viele Screenshots machen, wie Sie möchten.

Screenshots mit Assistive Touch machen

  1. Tippen Sie auf das AssistiveTouch-Symbol
  2. Tippen Sie auf Screenshot

  3. Der Bildschirm blinkt weiß und es ertönt ein Kameraverschluss
  4. Dieser Screenshot wird in Ihrem Screenshots-Album in der Fotos-App gespeichert (dieses Album wird automatisch erstellt; alle Ihre Screenshots werden automatisch hinzugefügt).

Benötigen Sie Screenshot-Alternativen?

Apple enthält einige benutzerdefinierte Aktionen in AssistiveTouch, um die Arbeit noch einfacher zu machen

  • Öffnen Sie Einstellungen> Eingabehilfen> Berühren> AssistiveTouch
  • Scrollen Sie zu Benutzerdefinierte Aktionen
    • Wählen Sie eine Schnellaktion aus den verfügbaren Optionen wie Single-Tap, Double-Tap, Long Press oder 3D Touch (für zutreffende Modelle).
    • Stellen Sie mindestens einen davon für noch mehr Komfort auf Screenshot ein. Wir empfehlen Long Press oder 3D Touch (falls unterstützt), um die Arbeit zu vereinfachen.

  • Wann immer Sie einen Screenshot machen möchten, führen Sie einfach Ihre schnelle Aktion auf der AssitiveTouch-Schaltfläche selbst aus

Möchten Sie die AssistiveTouch-Schaltfläche auf dem Bildschirm loswerden?

Wenn Sie feststellen, dass das Assistive Touch-Symbol zu viel Platz auf Ihrem Bildschirm einnimmt oder Sie nach einer Weile nur noch nervt, haben Sie mehrere Möglichkeiten.

Die einfachste Möglichkeit besteht darin, AssistiveTouch über das Eingabehilfen-Menü ( Eingabehilfen> Berühren> AssistiveTouch> Aus ) auszuschalten. Dies führt dazu, dass der Bildschirm dauerhaft deaktiviert ist, bis Sie ihn wieder einschalten.

Legen Sie Assistive Touch als Verknüpfung für Barrierefreiheit fest

Eine andere Option besteht darin, AssistiveTouch als Umschalter festzulegen, damit Sie es nach Belieben ein- oder ausschalten können, indem Sie die Dreifachklick- Startschaltfläche oder die Dreifachklick-Seitentaste für Ihre Eingabehilfenverknüpfung verwenden.

So schalten Sie Assistive Touch ein / aus

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Barrierefreiheit (für ältere iOS gehen Sie zuerst zu Allgemein)
  2. Scrollen Sie nach unten zur Eingabehilfenverknüpfung
  3. Wählen Sie die Eingabehilfenverknüpfung

  4. Wählen Sie Assistive Touch aus der Menüoption
  5. Dass es! Sie sollten nun in der Lage sein, Assistive Touch nach Belieben umzuschalten, indem Sie dreimal schnell auf die Home- oder Side-Schaltfläche klicken

AssistiveTouch bietet viele Optionen!

AssistiveTouch bietet auch einen einstufigen Zugriff auf eine Reihe anderer Funktionen (einschließlich der Tasten HOME, SIRI, CONTROL CENTER und VOLUME unter vielen anderen). Mit der Assistive Touch-Funktion können Sie über dieses Bildschirmsymbol auf bis zu 8 dieser Funktionen zugreifen.

Assistive Touch für Benutzer mit defekter Hardware

Für Benutzer mit defekter Hardware wie Lautstärke oder nicht funktionierender Home-Taste ist AssistiveTouch ein Telefon-Sparer, mit dem diese Benutzer viele iPhone / iPad-Funktionen nutzen können, die sie verloren haben, als ihre Hardware kaputt ging. Dazu gehören Funktionen wie Lautstärke erhöhen / verringern, Bildschirm sperren, Drehung sperren und natürlich die Home-Taste.

Für uns alle iFolks mit intakter oder defekter Hardware können wir auswählen, welche Funktionen für uns am besten geeignet sind. Oder wir können ihm einfach eine Funktion zuweisen (wie Screenshot). Hier dreht sich alles um die Anpassung, damit unser iDevice unter allen Umständen am besten für uns funktioniert.

Seit der Einführung des iPhone und iPad hat Apple große Anstrengungen unternommen, um die über Accessibility verfügbaren Funktionen zu entwickeln und zu verbessern. Apples Engagement für Barrierefreiheit ist Teil seiner DNA, die offenbar nie den Return on Investment betrachtet, sondern ihn als „gerecht und richtig“ betrachtet. Insbesondere die VoiceOver-Funktion hat sich für Menschen mit Sehbehinderung als sehr nützlich erwiesen.

Zusammenfassung

Bei AppleToolBox machen wir gerne Screenshots, daher ist die Verwendung von AssistiveTouch zum Erfassen unserer iDevice-Bildschirme sehr praktisch. Die Verwendung von AssistiveTouch ist eine einfache Möglichkeit, den Bildschirm Ihres iPhone / iPad zu erfassen. Durch das Ein- und Ausschalten wird der Bildschirmplatz bei Bedarf maximiert.

Es gibt immer Zeiten, in denen die Erfassung des Bildschirms unseres iPhone / iPad den Tag und das Kostbare namens INFORMATION rettet. Deshalb finden wir bei Apple ToolBox Screenshots absolut fantastisch. Und zum Glück ist es verdammt einfach, einen Screenshot von Ihrem iDevice zu erhalten. Tatsächlich ist es verdammt einfach, von jedem Gerät einen Screenshot zu erhalten - iPhones, iPads, iMacs und sogar Androids und Windows.

Screenshots sind eine hervorragende Möglichkeit für die plattformübergreifende Kommunikation. Probieren wir diese Funktion aus!