Apps auf dem iPhone mit iOS 9 können nicht gelöscht werden

Jedes Mal, wenn wir ein neues iOS-Update erhalten, stellt Apple Änderungen an den Einstellungen und Optionen zur Verfügung, die uns auf dem iPhone zur Verfügung stehen. Einige dieser Einstellungen können sich auf Verhaltensweisen auswirken, die aufgrund früherer Ioneneditionen erworben wurden.

Das Löschen von Apps ist ziemlich einfach. Normalerweise suchen Sie auf dem Startbildschirm die App, die Sie löschen möchten, und drücken einige Zeit darauf, bis alle Apps vor Angst vor dem „X“ zu zittern beginnen. Sobald Sie auf das kleine 'x' klicken, wird die Bestätigungsmeldung angezeigt und die App gelöscht. Sie drücken die Home-Taste und die App ist weg. Einige Benutzer hatten Probleme damit, dass sie die Apps nicht löschen konnten.

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie die nativen Apps auf Ihrem Telefon nicht von Apple löschen können. Diese Apps enthalten Dinge wie Kamera, Facetime, Mail usw. Diese sind im Lieferumfang Ihres Telefons enthalten. Mit der Zeit, wenn Sie mäßig überprüfte kostenlose Apps aus dem iStore erwerben, treten Leistungsprobleme auf, und das Gerät verfügt nicht mehr über genügend Speicherplatz. Einer der Hauptgründe für das Löschen von Apps ist die Optimierung des Speichers auf dem Telefon. Ich habe viele Benutzer gekannt, die Apps auf ihren Handys haben, die seit Jahren nicht mehr verwendet werden, und dann eines Tages erkennen sie, dass sie die Unordnung beseitigen müssen! Wenn Sie die von Apple bereitgestellten Apps entfernen möchten, indem Sie sie ausblenden, können Sie dies unter iOS 9.2 tun. Auf diese Weise können Sie Unordnung beseitigen.

Sie versuchen, eine App zu löschen, die Sie aus dem Apple Store heruntergeladen und iOS 9 auf Ihrem Gerät ausgeführt haben. Wenn Sie nicht löschen können, überprüfen Sie die folgenden Schritte:

Schritt -> 1 Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein

Schritt -> 2 Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Einschränkungen

Wenn es auf ON geschaltet ist, geben Sie Ihren Passcode für die Einschränkungen auf dem nächsten Bildschirm ein.

Schritt -> 3 Stellen Sie sicher, dass Sie die Einstellung „Apps löschen“ aktiviert haben

Normalerweise passiert dies bei Leuten, die dazu neigen, ihr iOS-Gerät mit ihren Kindern und anderen zu teilen. Menschen möchten mit Einschränkungen einschränken, was der andere Benutzer auf dem Gerät tun kann und was nicht. Durch Deaktivieren der Optionen haben Sie mehr Kontrolle über das Telefon. Das Problem ist, dass wir oft vergessen, was wir getan haben, wenn wir das Telefon oder das iPad wieder für uns alleine haben. Als Faustregel gilt: Wenn Sie dazu neigen, Ihr Gerät für andere freizugeben und Probleme bei der Rückgabe auftreten, gehen Sie bitte zu den Einstellungen für Einschränkungen zurück und bewerten Sie sie neu.

Bitte teilen Sie uns Ihre Kommentare mit. Außerdem ist ein Link beigefügt, der andere Probleme im Zusammenhang mit iOS 9 behebt.