Können Sie eine dunkle Menüleiste und ein Dock mit macOS Catalina verwenden?

Trotz der Mängel, die wir bei macOS Catalina festgestellt haben, gibt es einige nette Tricks. Eine solche Entdeckung besteht darin, die Menüleiste und das Dock im dunklen Modus zu halten, während der Rest der System-Benutzeroberfläche im hellen Modus bleibt.

Dies ist ein Rückruf in die Zeit von High Sierra, als dies eine der Themenoptionen war. Wenn es jedoch um Mojave ging, war man entweder mit dem einen oder dem anderen festgefahren und nicht dazwischen. Dank der wunderbaren Apple-Community gibt es eine Möglichkeit, mit macOS Catalina den High Sierra-Look zu erzielen.

Was ist neu bei macOS Catalina?

Die vielleicht größte Änderung an Catalina ist die Einführung von drei neuen Apps - Musik, Fernsehen und Podcasts. All dies ersetzt iTunes mithilfe von Catalyst, bei dem es sich im Wesentlichen um iPad-Apps für den Desktop handelt.

Darüber hinaus ermöglicht Sidecar die Verwendung Ihres glänzenden iPad Pro als zweiten Bildschirm für kompatible Macs. Dadurch könnte die Notwendigkeit eines sekundären Monitors entfallen, da Sie nur Ihr iPad und sogar den Apple Pencil verwenden können.

Catalina bietet noch einige andere Funktionen, aber wir beschäftigen uns eingehender mit Anpassungen. Der dunkle Modus ist da und macht es einfacher, die Akkulaufzeit zu verlängern, während Sie schick aussehen, ohne zusätzliche Apps herunterzuladen.

Können Sie einfach eine dunkle Menüleiste und ein Dock verwenden?

Es ist alles in Ordnung und gut (und mehr als willkommen), dass der systemweite Dark Mode endlich mit Catalina da ist. Was ist jedoch, wenn Sie nur möchten, dass die Menüleiste und das Dock im dunklen Modus erscheinen?

    Wie sich herausstellt, gibt es eine Möglichkeit, dies mithilfe der Terminal-App in die Realität umzusetzen. Sie müssen einige Eingabeaufforderungen eingeben, damit alles richtig funktioniert. Hier erfahren Sie jedoch, wie Sie dies tun können.

    1. Stellen Sie sicher, dass der Lichtmodus in den Systemeinstellungen aktiviert ist
      1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen auf Ihrem Mac
      2. Tippen Sie auf Allgemein
      3. Wählen Sie unter Darstellung die Option Licht aus
    2. Öffnen Sie das Terminal auf Ihrem Mac
    3. Geben Sie die folgende Eingabeaufforderung in die Befehlszeile ein:
      • Standardwerte write -g NSRequiresAquaSystemAppearance -bool Ja

    Nachdem Sie die obige Eingabeaufforderung eingegeben und die Eingabetaste gedrückt haben, werden Sie möglicherweise aufgefordert, Ihr Kennwort einzugeben. Tun Sie dies und drücken Sie erneut die Eingabetaste. Folgendes müssen Sie als Nächstes tun:

    1. Tippen Sie oben rechts in der Menüleiste auf das Apple-Logo
    2. Wählen Sie am Ende der Liste die Option Abmelden
    3. Nachdem Sie sich vom Computer abgemeldet haben, melden Sie sich erneut an
    4. Öffnen Sie die Systemeinstellungen
    5. Tippen Sie auf Allgemein
    6. Wählen Sie unter Darstellung die Option Dunkel aus

    Ihre Menüleiste und Ihr Dock ändern sich automatisch, aber Sie werden etwas anderes bemerken.

    Das Bedienfeld „Systemeinstellungen“ bleibt unverändert, als Sie sich für den Lichtmodus entschieden haben. Aber sowohl die Menüleiste als auch das Dock befinden sich im dunklen Modus!

    Alles andere als die Menüleiste und das Dock bleibt unter dem Thema Licht.

    Sie sehen die Lautstärkeanzeige nicht mehr?

    Nachdem Sie die Menüleiste und das Dock Ihres Mac in den Dunkelmodus versetzt haben, versuchen Sie, die Lautstärke zu ändern, und prüfen Sie, ob die Lautstärkeanzeige auf dem Bildschirm angezeigt wird und gut sichtbar ist - wie in diesem Beispiel.

    Wie einige Leser bemerken, wird die Lautstärkeanzeige Ihres Mac möglicherweise nicht mehr angezeigt, wenn Sie das macOS Dock für Catalina + in den Dunkelmodus ändern.

    Sie können die Lautstärke Ihres Mac in der oberen Menüleiste weiterhin überprüfen oder anpassen. Wenn sich die Lautstärkeregelung nicht in der Menüleiste befindet, wählen Sie Apple-Menü> Systemeinstellungen> Sound> Ausgabe und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Lautstärke in der Menüleiste anzeigen .

    Um die Lautstärkeanzeige auf dem Bildschirm anzuzeigen, führen Sie alternativ die folgenden Schritte aus, um sie über eine dunkle Menüleiste und ein Dock zu deaktivieren.

    Ist das Benachrichtigungscenter jetzt defekt?

    Einige Benutzer haben gemeldet, dass das Anzeigen von Notification Center-Nachrichten nach dieser Änderung nicht mehr möglich ist. Aber die wunderbare Apple-Community hat die richtige Eingabeaufforderung gefunden.

    So können Sie das Notification Center auf Ihrem Mac zum Laufen bringen:

    1. Öffnen Sie das Terminal auf Ihrem Mac
    2. Geben Sie die folgende Eingabeaufforderung ein
      • Standardeinstellungen schreiben com.apple.notificationcenterui NSRequiresAquaSystemAppearance -bool No.
    3. Drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur
    4. Geben Sie bei Bedarf Ihr Passwort ein

    Anschließend müssen Sie sich abmelden und wieder in Ihr Benutzerprofil einloggen, damit dies funktioniert. Nach Abschluss des Vorgangs können Sie Nachrichten aus dem Notification Center ohne Probleme erneut anzeigen.

    So deaktivieren Sie diese Problemumgehung

    Falls Sie mit dem Ändern des Aussehens von macOS experimentiert haben, können Sie es zurücksetzen. Dadurch befindet sich das gesamte Mac-System bei Auswahl in den Systemeinstellungen im Dunkel- oder Hell-Modus.

    1. Öffnen Sie das Terminal auf Ihrem Mac
    2. Geben Sie die folgende Eingabeaufforderung ein
      • Standardwerte write -g NSRequiresAquaSystemAppearance -bool No.
    3. Drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur
    4. Geben Sie die folgende Eingabeaufforderung ein:
      • Standardeinstellungen schreiben com.apple.notificationcenterui NSRequiresAquaSystemAppearance -bool Ja
    5. Drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur

    Dadurch werden sowohl die Systembenutzeroberfläche als auch das Benachrichtigungscenter wieder auf die Standardthemen zurückgesetzt.

    Nachdem Sie beide Eingabeaufforderungen eingegeben haben, müssen Sie sich möglicherweise von Ihrem Benutzerkonto abmelden (oder Ihren Mac neu starten) und sich dann erneut anmelden.

    Wenn Ihr Bildschirm nicht sofort wiederhergestellt wird, melden Sie sich ab und wieder an

    1. Tippen Sie oben rechts in der Menüleiste auf das Apple-Logo
    2. Wählen Sie am Ende der Liste die Option Abmelden
    3. Nachdem Sie sich vom Computer abgemeldet haben, melden Sie sich erneut an

    Fazit

    Die Veröffentlichung von macOS Catalina verlief nicht so reibungslos wie von Apple erhofft, aber die Dinge werden definitiv besser. Mit Funktionen wie Catalyst-Apps, Sidecar und sogar Screen Time hat Catalina das Zeug, beeindruckend zu sein. Natürlich, nachdem alle Fehler behoben wurden.

    Wenn Sie Probleme mit der Verwendung der oben genannten Terminalbefehle haben, teilen Sie uns dies in den Kommentaren unten mit. Wenn Sie etwas gefunden haben, das ein bisschen besser zum Thema Catalina passt, hören Sie sich an, wir freuen uns über neue Optionen.