Kann das E-Mail-Passwort auf dem iPhone oder iPad nicht aktualisieren oder ändern?

Haben Sie Probleme beim Aktualisieren oder Ändern des E-Mail-Passworts auf dem iPhone, iPad oder iPod?

Wenn Sie kürzlich das Kennwort Ihres E-Mail-Kontos aktualisiert und geändert und dann versucht haben, die E-Mail-App oder die Kontoeinstellungen Ihres iPhones zu aktualisieren, haben Sie wahrscheinlich festgestellt, dass es keine einfache Möglichkeit gibt, diese Kontokennwörter zu aktualisieren.

In den Informationseinstellungen Ihres iPhone- oder iPad-E-Mail-Kontos gibt es kein Kennworteingabefeld!

Sehen Sie sich das Video zum Ändern von Passwörtern an oder lesen Sie den folgenden Text

Und es scheint völlig kontraintuitiv zu sein - es fühlt sich so an, als ob es da sein SOLLTE .

Stattdessen gibt es nur Felder für Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und sogar eine Beschreibung, ABER KEIN PASSWORT. Also, was gibt es? Wie können Sie das E-Mail-Passwort auf dem iPhone oder anderen iDevices wirklich aktualisieren oder ändern?

In diesem Beitrag beschreiben wir einige Schritte, die Sie ausführen können, um alle Ihre E-Mail-Konten wieder funktionsfähig zu machen!

Probieren Sie diese Tipps aus, um das E-Mail-Passwort auf dem iPhone schnell zu aktualisieren oder zu ändern

  • Wenn Sie Mobilfunk- / Mobilfunkdaten anstelle von WLAN verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie Mobilfunk- oder Mobilfunkdaten für die Einstellungen-App aktivieren, indem Sie auf Einstellungen> Mobilfunk gehen und in der Liste nach unten scrollen, um die Einstellungs-App zu suchen und sie zu aktivieren
  • Überprüfen Sie mithilfe einer Site wie Down Detector oder ähnlichem, ob die Server Ihres E-Mail-Anbieters ausgefallen sind
    • Schauen Sie sich Benutzerberichte und Grafiken der letzten 24 Stunden an und checken Sie sie aus
  • Gehen Sie zu Einstellungen> Passwörter und Konten> Wählen Sie Ihr E-Mail-Konto> Geben Sie das Passwort erneut ein
  • Scrollen Sie zum Ende Ihrer Mail-App und suchen Sie nach einer Meldung, die darauf hinweist, dass ein Kontofehler vorliegt. Tippen Sie auf den blauen Text "Details", wählen Sie "Einstellungen" und geben Sie Ihr Kennwort erneut ein (oder aktualisieren Sie es auf Ihre neuesten Kennwörter für dieses Konto.)
  • Starten Sie Ihr iDevice neu und prüfen Sie, ob Ihr Konto aktiv ist (keine Fehler).
  • Versuchen Sie einen erzwungenen Neustart, wenn ein regulärer Neustart nicht funktioniert hat
    • Drücken Sie auf einem iPhone 6S oder niedriger plus iPads mit Home-Taste und iPod Touches gleichzeitig Home und Power, bis das Apple-Logo angezeigt wird
    • Für iPhone 7 oder iPhone 7 Plus: Halten Sie die Seiten- und die Lautstärketaste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird
    • Bei einer iPhone X-Serie, einem neuen iPad-Modell oder einem iPhone 8 oder iPhone 8 Plus: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste. Drücken Sie dann die Lautstärketaste und lassen Sie sie sofort los. Halten Sie zum Schluss die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird
  • Löschen Sie das problematische Konto und fügen Sie es über Einstellungen> Kennwörter und Konten (oder Konten und Kennwörter für iOS 11 und E-Mail-Einstellungen für älteres iOS) wieder hinzu.

Wiederhole die Eingabe deines Passwortes

  • Der erste Ort, an dem Sie überprüfen müssen, ob Sie dies noch nicht getan haben, sind Ihre E-Mail-Kontoeinstellungen
  • Gehen Sie zu Einstellungen> Passwörter und Konten und tippen Sie auf das E-Mail-Konto, für das Sie das Passwort geändert haben
  • Suchen Sie nach der Option Passwort erneut eingeben
    • Geben Sie Ihr neues Passwort ein
    • Sie können das Passwort hier nicht in etwas Neues ändern - aktualisieren Sie es erst, nachdem Sie es an anderer Stelle geändert haben (normalerweise über die App oder Website des E-Mail-Kontoproviders)!
  • Wenn Ihr Konto nach erneuter Eingabe (Aktualisierung) des Kennworts immer noch nicht funktioniert, versuchen Sie, sich vollständig vom Konto abzumelden, neu zu starten und sich dann wieder beim Konto anzumelden

Warum gibt es keine Möglichkeit, mein E-Mail-Passwort auf meinem iPhone oder iPad zu ändern?

Nun, Apple hat anscheinend einen Grund!

Manchmal wird unter Einstellungen> Kennwörter und Konten (Konten und Kennwörter oder E- Mail> Konten für älteres iOS) kein Feld zum Ändern oder Aktualisieren des Kennworts angezeigt, da Apple davon ausgeht, dass wir unsere Kennwörter über die Website oder App des Kontoproviders verwalten (falls zutreffend) als über die Geräteeinstellungen unseres iOS.

Klingt verwirrend?

Nun, es ist irgendwie!

Apple zeigt uns unsere Kontokennwörter nicht an, da unser iPhone und iDevices nach dem Einrichten unserer E-Mail-Kontoinformationen reibungslos mit den Servern unseres E-Mail-Anbieters kommunizieren.

Informationen werden hin und her übertragen, normalerweise ohne Unterbrechung oder die Notwendigkeit, ständig unser Passwort einzugeben, um alle unsere E-Mails, Kalenderinformationen, Kontakte, Notizen oder alles andere abzurufen, das Sie zwischen Ihrem iDevice und Ihrem E-Mail-Konto synchronisieren.

Versuchen Sie einen Neustart oder einen erzwungenen Neustart!

Einige unserer Leser stellten fest, dass durch das Neustarten ihrer iPhones und iPads ihre Konten normal funktionierten und sie keine zusätzliche Fehlerbehebung durchführen mussten. Es ist also einen Versuch wert!

Um Ihr iDevice neu zu starten, halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis der Schieberegler zum Herunterfahren angezeigt wird.

Wischen Sie darüber, um das Gerät auszuschalten, warten Sie 20 bis 30 Sekunden und drücken Sie dann den Netzschalter, um das Gerät wieder einzuschalten. Für iPhone X-Benutzer ist es etwas komplizierter!

Starten Sie Ihr iPhone X Series oder iPad ohne Home-Taste neu

  • Halten Sie die Seitentaste UND eine der Lautstärketasten gedrückt, bis der Schieberegler angezeigt wird
  • Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr iPhone X auszuschalten
  • Halten Sie die Seitentaste erneut gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, um Ihr iPhone X wieder mit Strom zu versorgen

Für Benutzer von iOS 11 oder höher haben Sie eine zusätzliche Option zum Neustart. Schalten Sie Ihre iOS 11 + -Geräte aus, indem Sie auf Einstellungen> Allgemein> Herunterfahren gehen . Es ist schön, Optionen zu haben!

Wenn ein regulärer Neustart nicht ausreicht, kann dies zu einem erzwungenen Neustart führen. Also nochmal, warum nicht versuchen?

Apple empfiehlt, einen erzwungenen Neustart (auch als erzwungener Neustart bezeichnet) nur dann zu verwenden, wenn Ihr Gerät eingefroren ist, beim Berühren nicht reagiert oder beim Einschalten auf dem Apple-Logo, der Passcode-Eingabe oder dem Startbildschirm hängen bleibt.

Außerhalb dieser Situationen, in denen die Dinge nicht funktionieren, ist ein erzwungener Neustart normalerweise die erste Anleitung, die wir vom Apple Support erhalten. So machen wir es also!

Führen Sie einen erzwungenen Neustart durch

  • Drücken Sie auf einem iPhone 6S oder niedriger und den meisten iPads und iPod Touches gleichzeitig Home und Power, bis das Apple-Logo angezeigt wird
  • Für iPhone 7 oder iPhone 7 Plus: Halten Sie die Seiten- und die Lautstärketaste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

  • Auf einem iPhone X Series, einem neueren iPad-Modell oder iPhone 8 oder iPhone 8 Plus: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste. Drücken Sie dann kurz die Leiser-Taste. Halten Sie zum Schluss die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

Wie ändern Sie dann ein Passwort für ein E-Mail-Konto?

Wenn Sie lediglich Ihr Passwort mit Ihrem Gerät aktualisieren möchten, stellen Sie schnell fest, dass dies nicht möglich ist!

Stattdessen müssen Sie Ihr Konto über einen Browser auf Ihrem Telefon besuchen, um Ihr Passwort zu ändern. Sie können dies einfach nicht über die E-Mail-Kontoeinstellungen auf Ihrem iPhone tun. Hier gibt es keine Problemumgehung - ändern Sie Ihre Passwörter über die Website.

Lassen Sie uns das noch einmal sagen: Es ist nicht möglich, die Passwörter Ihres E-Mail-Kontos direkt über Ihre Mail-App, Passwörter und Konten oder die Einstellungen für Konten und Passwörter zu ändern .

Sie müssen die entsprechende E-Mail-Website verwenden. Sie können dies von Ihrem Telefon, Tablet oder PC aus mit Safari, Chrome oder einem beliebigen Browser tun.

Probleme treten auf, wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihr Kontokennwort ändern

Wenn Sie Ihr Passwort über die Website des E-Mail-Kontos ändern, kann Ihr iPhone Ihr Konto nicht verifizieren und nicht mit Ihrem E-Mail-Server kommunizieren.

Wenn Sie also versuchen, den Posteingang Ihrer Mai-App zu überprüfen, kann diese nicht mit diesem alten Kennwort aktualisiert werden.

Leider ist es oft schwierig zu wissen, dass dies der Fall ist. Das liegt daran, dass der Kommunikationsfehler ein winziges Banner ist, das am unteren Rand Ihres Bildschirms sitzt - und sich nicht selbst ankündigt!

Folgendes tun, nachdem Sie Ihr E-Mail-Passwort geändert haben

Um dieses Fehlerbanner zu finden, öffnen Sie Ihren Mail-App-Posteingang und sehen Sie alle älteren E-Mails ganz unten direkt über der Home-Schaltfläche oder Ihrer Gestenleiste. Hier sollte eine Meldung angezeigt werden, dass ein Kontofehler mit der spezifischen E-Mail-Adresse und vorliegt eine blaue Schaltfläche Details. Tippen Sie darauf.

Jetzt sollten Sie eine große Bildschirmmeldung erhalten, in der Sie aufgefordert werden, das Kennwort für dieses bestimmte E-Mail-Konto in den Einstellungen einzugeben.

Wenn diese Meldung auf dem Bildschirm angezeigt wird, drücken Sie die Option Einstellungen und suchen Sie nach dem Feld Kennwort erneut eingeben. Tippen Sie darauf und geben Sie Ihr neues Passwort ein.

Die Überprüfung dauert einige Momente. Sobald dies erledigt ist, stellt Ihr E-Mail-Konto erneut eine Verbindung her und alles sollte normal funktionieren, wie dies beim vorherigen Kennwort der Fall war.

Sie sehen kein Fehlerbanner oder keine Bildschirmmeldung zur Eingabe des Passworts?

Aus irgendeinem Grund berichten einige Leute, dass sie niemals ein Fehlerbanner erhalten oder eine Eingabeaufforderung auf dem Bildschirm sehen, um das Passwort einzugeben. Wenn Sie es sind, gibt es Optionen!

Löschen Sie Ihr Konto über Einstellungen

  1. Schließen Sie die Mail-App - das ist wichtig!
    1. Drücken Sie bei iPhones und iDevices mit Home-Tasten zweimal auf Home und wischen Sie zum Schließen in der Mail-App-Vorschau nach oben
    2. Halten Sie bei iPhones und iPads ohne Home-Taste die untere Gestenleiste gedrückt und streichen Sie nach oben, um alle App-Vorschaukarten in Ihrem App Switcher anzuzeigen. Wischen Sie in der Mail App-Vorschau nach oben, um sie zu schließen
  2. Öffnen Sie Einstellungen> Kennwörter und Konten ( für iOS 11, Konten und Kennwörter und ältere iOS-E-Mail-Einstellungen)> und wählen Sie das Konto aus, für das Sie das Kennwort geändert haben
  3. Tippen Sie auf Konto löschen

  4. Tippen Sie auf Von meinem iPhone (oder iPad / iPod löschen).
  5. Schließen Sie die Einstellungs-App - dies ist ein weiterer wichtiger Schritt
    1. Drücken Sie bei iPhones und Geräten mit Home-Tasten zweimal auf Home und wischen Sie in der Vorschau der Einstellungs-App nach oben, um sie zu schließen
    2. Halten Sie bei iPhones und Geräten ohne Home-Taste die untere Gestenleiste gedrückt und streichen Sie nach oben, um alle App-Vorschaukarten in Ihrem App Switcher anzuzeigen. Wischen Sie dann in der App-Vorschau der Einstellungen nach oben, um sie zu schließen
  6. Öffnen Sie Einstellungen> Kennwörter und Konten (Konten und Kennwörter oder E-Mail-Einstellungen) > Konto hinzufügen

    1. Geben Sie Ihre Daten zusammen mit dem neuen Passwort ein, um dieses Konto hinzuzufügen
  7. Öffnen Sie Ihre Mail-App und überprüfen Sie, ob sie funktioniert!

Erhalten Sie die Nachricht, dass das Konto bereits hinzugefügt wurde?

Wenn auf dem Bildschirm die Meldung angezeigt wird, dass das E-Mail-Konto bereits zu Ihrem iPhone hinzugefügt wurde, wiederholen Sie diese Schritte, auch wenn Sie es gerade gelöscht haben.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Mail- und die Einstellungs-Apps in den Schritten 1 und 5 schließen.

Wenn dies nicht hilft, fügen Sie nach Schritt 4 (Löschen des Kontos) einen erzwungenen Neustart hinzu.

Benötigen Sie eine andere Option?

Wenn Sie Ihre Hostnameninformationen kennen, gibt es möglicherweise ein Feld, in das Sie Ihre SMTP-Informationen direkt eingeben können. Einige E-Mail-Konten haben diese Felder. andere nicht.

Ehrlich gesagt hat diese Methode bei uns nicht funktioniert, aber einige Leser berichten, dass sie bei ihnen funktioniert hat, insbesondere bei Unternehmenskonten.

Mail-Konto manuell hinzufügen

1. Gehen Sie zu Einstellungen> Kennwörter und Konten (für ältere iOS-Konten und Kennwörter oder E-Mail-Einstellungen).

2. Wählen Sie Konto hinzufügen

3. Wählen Sie Andere (nicht Exchange, Google, Yahoo, AOL).

4. Tippen Sie auf E-Mail-Konto hinzufügen

5. Geben Sie Ihre Benutzer-ID und Ihr Passwort ein

6. Geben Sie die folgenden Details für den Server manuell ein. Suchen Sie diese Details über Ihren E-Mail-Anbieter oder mit dem Mail-Einstellungs-Tool von Apple

7. Es sollte mit der Überprüfung Ihres Kontos beginnen - es dauert manchmal etwas, also haben Sie etwas Geduld

8. Wählen Sie nach der Bestätigung aus, welche Dienste Sie mit Ihrem Gerät synchronisieren möchten - Mail und Notizen oder andere

9. Öffnen Sie die Mail-App und prüfen Sie, ob Ihre Mail jetzt verfügbar ist (möglicherweise müssen Sie warten, bis alle Ihre E-Mails auf Ihr Gerät heruntergeladen wurden).

Überprüfen Sie, ob SMTP manuell eingegeben wurde

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Kennwörter und Konten (für ältere iOS-Konten und Kennwörter oder E-Mail-Einstellungen) > und wählen Sie Ihr Konto aus
  2. Tippen Sie auf die E-Mail-Adresse Ihres Kontos
  3. Suchen Sie nach Postausgangsserver, SMTP oder ähnlichem und tippen Sie darauf
  4. Tippen Sie auf Server hinzufügen ...
  5. Fügen Sie Ihren Hostnamen, Benutzernamen und Ihr Passwort manuell hinzu

Weitere Informationen zu manuellen E-Mail-Einstellungen finden Sie im Support-Dokument von Apple, in dem alle E-Mail-Kontoeinstellungen aufgeführt sind, die Sie möglicherweise von Ihrem E-Mail-Anbieter benötigen.

Dieses Dokument enthält Informationen zu den Einstellungen für eingehende und ausgehende Mailserver (SMTP).

Müssen Sie die E-Mail-Einstellungen Ihrer iOS Mail App überprüfen?

Verwenden Sie das Mail-Einstellungs-Tool von Apple!

Auf diese Weise können Sie schnell sicherstellen, dass Sie die richtigen Informationen für Ihren E-Mail-Anbieter eingegeben haben.

Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und lassen Sie Apple die Arbeit für Sie erledigen.

Verpacken!

Wenn Sie der Meinung sind, dass ich früher meine E-Mail-Kontokennwörter hinzufügen konnte, sind Sie nicht verrückt, sondern korrekt.

Ja, in früheren Versionen der iOS Mail App konnten Sie das Kennwort tatsächlich ändern. Aber nicht mehr. Und nein, es ist kein Fehler. Es ist beabsichtigt.

Das ist also der Deal - zumindest für den Moment. Es ist nicht möglich, das Kennwort auf Ihrem iOS-Gerät mithilfe der Einstellungen-App oder der Mail-App direkt zu ändern. Öffnen Sie den Browser Ihrer Wahl wie Safari oder Chrome (oder was auch immer Sie möchten) und ändern Sie Ihr Passwort direkt dort.