Sie können sich unter macOS Catalina nicht bei der Musik- oder TV-App anmelden? Hier ist der Grund

Wenn wir uns der Weihnachtszeit 2019 nähern, bedeutet dies, dass wir uns den MacOS Catalina-Computern nähern, die in die Hände von mehr Benutzern gelangen. Zum Guten oder zum Schlechten hofft Apple darauf, insbesondere mit der Veröffentlichung des brandneuen 16-Zoll-MacBook Pro, mit dem viele Probleme mit der Tastatur gelöst werden sollen.

Die Veröffentlichung von Catalina bringt eine neue Welle von Apps und Updates mit sich, die wir in früheren Iterationen nicht gesehen haben. Dazu gehören Catalyst-Apps wie Musik, TV und Podcasts, aber nicht alles Rosen und Gänseblümchen in Cupertino.

Was passiert mit macOS Catalina?

Seit Catalina die Beta-Phase erreicht hat, gab es auf ganzer Linie Probleme. Egal, ob es Probleme mit Standard-Apps wie Mail oder dem App Store gab oder ob sie nur über Mojave installiert wurden. Benutzer sind links und rechts auf Probleme gestoßen.

Jetzt hat Apple seine Due Diligence durchgeführt und zeitnahe Updates bereitgestellt, um viele aufgetretene Fehler zu beheben. Aber es scheint, dass das Unternehmen noch nicht aus dem Wald ist, da mit der Veröffentlichung von macOS Catalina 10.15.1 ein ziemlich frustrierender Fehler aufgetreten ist.

Sie können sich nicht bei den neuen Musik- und TV-Apps anmelden?

Laut mehreren Beiträgen in den Apple Support-Foren konnten sich Benutzer nach der Aktualisierung auf 10.15.1 weder bei der Musik- noch bei der TV-App anmelden. Beim Versuch, sich anzumelden, werden einige verschiedene Fehlermeldungen angezeigt, bevor angegeben wird, dass die Apps keine Verbindung zum iTunes Store herstellen konnten. Hier sind die Fehler, die Sie möglicherweise sehen:

  • Unbekannter Fehler (1001)
  • Unbekannter Fehler (11556) Stellen Sie sicher, dass Ihre Verbindung aktiv ist

Wir sind uns nicht ganz sicher, was dieses Problem verursacht, aber es scheint etwas mit der Benutzerdatenbank auf Ihrem Mac zu tun zu haben. Aus irgendeinem Grund hat die Aktualisierung auf Catalina die Datenbanken beschädigt, die für die Anmeldung bei den Onlinediensten von Apple erforderlich sind. Dazu gehören natürlich die Musik-, Fernseh- und sogar die Podcasts-App auf Catalina, die jetzt auf Catalyst basieren.

Wenn Sie den zweiten Fehler (11556) erhalten, ist es ziemlich klar, dass es einige Kommunikationsprobleme zwischen Ihrem Computer und den Servern von Apple gibt. Hier möchten Sie die angemeldeten Konten auf Ihrem macOS Catalina-Computer so gut wie zurücksetzen.

So melden Sie sich bei den neuen Musik- und TV-Apps an

Es gibt zwei Methoden, mit denen Benutzer versuchen können, die Musik- und TV-Apps wieder wie gewohnt zu verwenden. Zum ersten müssen Sie Terminal verwenden und einige Befehle eingeben, bevor Sie fortfahren können.

Folgendes müssen Sie tun:

  1. Öffnen Sie die Terminal- App auf Ihrem Mac
  2. Geben Sie sudo -v ein
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihr Mac-Passwort ein und drücken Sie die Eingabetaste
  4. Geben Sie killall -9 accountsd com.apple.iCloudHelper ein und drücken Sie die Eingabetaste
  5. Geben Sie standardmäßig MobileMeAccounts ein und drücken Sie die Eingabetaste
  6. Geben Sie rm -rf ~ / Library / Accounts ein und drücken Sie die Eingabetaste
  7. Geben Sie killall -9 accountsd com.apple.iCloudHelper ein und drücken Sie die Eingabetaste

Sie sollten dann mit der Meldung "Keine übereinstimmenden Prozesse gefunden" aufgefordert werden. Sobald diese Meldung angezeigt wird, starten Sie Ihren Mac neu. Dadurch werden alle am Mac angemeldeten iCloud-Konten entfernt und aus den betroffenen Anwendungen entfernt.

Melden Sie sich nach dem Neustart Ihres Mac bei Ihrem Mac an, wechseln Sie zu den folgenden Apps und melden Sie sich an:

  • Musik
  • Fernseher
  • Podcasts

Nachdem Sie sich über diese drei Apps mit Ihrem iCloud-Konto angemeldet haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr iCloud-Konto hinzuzufügen:

  1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen
  2. Wählen Sie oben rechts Anmelden
  3. Geben Sie Ihre Apple ID und Ihr Passwort ein
  4. Geben Sie den Bestätigungscode ein, der an Ihr vertrauenswürdiges Gerät gesendet wurde, wenn Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert haben

Nachdem Sie sich wieder bei allen Ihren Apps angemeldet haben, sollten Sie keine Fehlermeldungen mehr erhalten, wenn Sie versuchen, Musik, Fernsehen oder die Podcasts-App zu verwenden.

Beheben Sie den Fehler ohne Terminal

Es gibt eine andere Möglichkeit, die oben genannten Probleme mit der beschädigten Benutzerdatenbanksynchronisierung zu beheben, für die Sie kein Terminal verwenden müssen. Dies ist für diejenigen gedacht, die Terminal noch nicht verwendet haben und es nicht gerade bequem haben, nur Befehle einzugeben.

So können Sie diesen Fehler umgehen, ohne Terminal zu verwenden:

  1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen
  2. Wählen Sie Benutzer & Gruppen
  3. Klicken Sie auf das Vorhängeschloss in der unteren linken Ecke
  4. Gib dein aktuelles Passwort ein
  5. Tippen Sie auf das Symbol +“, um ein neues Konto hinzuzufügen

Dies führt Sie durch den Prozess des Hinzufügens eines neuen Benutzerkontos zu Ihrem Mac, was erforderlich ist.

  1. Klicken Sie unter Neues Konto auf die Dropdown-Liste und wählen Sie Administrator
  2. Geben Sie die relevanten Informationen ein, einschließlich Kontoname und Passwort
  3. Klicken Sie auf Benutzer erstellen

Nachdem Sie das neue Administratorkonto erstellt haben, melden Sie sich vom System ab und wieder mit den neuen Kontoinformationen an. Sie müssen das Bild des sekundären Kontos auf dem Anmeldebildschirm auswählen und das Kennwort eingeben.

In einem Fenster werden Sie aufgefordert, die Einrichtung von macOS Catalina als Administrator abzuschließen. Während des Vorgangs werden Sie aufgefordert, Ihre Apple ID einzugeben. An diesem Punkt werden Sie mit Ihrer aktuellen Apple ID fortfahren. Zu diesem Zeitpunkt möchten Sie kein neues Apple ID-Konto erstellen oder hinzufügen.

Öffnen Sie die neue Apple Music-Anwendung über das neue Benutzerkonto und stellen Sie sicher, dass sie sich mit Ihrer Apple ID angemeldet hat. Es kann einige Zeit dauern, aber bevor Sie fortfahren, stellen Sie sicher, dass Ihre gekaufte oder Bibliothek mit Ihren Musikdateien gefüllt ist.

Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, während Sie noch im neuen Administratorkonto angemeldet sind:

  1. Öffnen Sie die Systemeinstellungen
  2. Wählen Sie Benutzer & Gruppen
  3. Klicken Sie auf das Vorhängeschloss in der unteren linken Ecke
  4. Geben Sie Ihr Passwort ein
  5. Tippen Sie auf das Symbol " - ", um ein Konto zu löschen
  6. Wählen Sie das alte Benutzerkonto aus
  7. Löschen Sie das Konto

Nach Abschluss des Vorgangs wird das alte, beschädigte Benutzerkonto von Ihrem macOS Catalina-Gerät entfernt und durch ein neues ersetzt. Dies löst Ihre Synchronisierungsprobleme und bietet Ihnen gleichzeitig die Möglichkeit, die neuen Musik-, TV- und Podcast-Apps ohne Probleme oder Probleme zu verwenden.

Fazit

Apple arbeitet weiterhin daran, die Stabilität von macOS Catalina regelmäßig zu verbessern, und wir freuen uns über regelmäßige Updates. Es wäre natürlich besser, wenn Apple all diese Fehler vor dem Versand der endgültigen Version behoben hätte, aber das war einfach nicht der Fall.

Wenn Sie beim Versuch, die neuen Catalyst-Apps zu verwenden, weiterhin auf dasselbe Problem stoßen, teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit, und wir helfen Ihnen so gut wir können. Wenn Sie einen anderen oder besseren Weg gefunden haben, um die genannten Probleme zu beheben, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar und wir werden ihn hier hinzufügen!