Sie können die Compass-App auf Ihrer Apple Watch nicht finden? Wie repariert man

Möchten Sie Ihren aktuellen Standort und Ihre Höhe kennen, die Richtung sehen, in die Sie sich bewegen, und Ihre Orientierung kennen? All diese Informationen und mehr sind über die Compass-App auf Ihrer Apple Watch und Ihrem iPhone verfügbar. Wenn Sie die App jedoch nicht auf Ihrer Uhr finden können, überprüfen Sie Ihr Telefon. Auf Ihrem iPhone muss die Kompass-App von Apple installiert sein, damit sie auf Ihrer Uhr angezeigt werden kann.

Sogar einige Apps von Drittanbietern bieten die Integration von Kompass-Apps in die Apple Watch Series 5+. Mit diesen neuen Kompassfunktionen bewegen Sie sich in die richtige Richtung zu Ihrem ausgewählten Ziel. Wir lieben das Echtzeit-Feedback dieser Uhren-Apps mithilfe der Kompassfunktion!

Aber was ist, wenn Sie die Kompass-App auf Ihrer Uhr nicht finden können?

Wenn die Compass-App nicht installiert ist, gibt es mehrere Gründe dafür.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Apple Watch die Kompass-App unterstützt. Derzeit ist die Kompass-App nur für die Apple Watch Series 5 (oder höher) verfügbar. Wenn Sie also ein älteres Modell verwenden, können Sie die Kompass-App nicht installieren. Für den Kompass ist Hardware erforderlich, die nur für die Serie 5 enthalten ist.

Außerdem muss Ihre Uhr mindestens watchOS 6 und Ihr iPhone iOS 13 verwenden.

Wenn Ihre Apple Watch das richtige Modell ist, die Kompass-App jedoch fehlt, überprüfen Sie, ob auf Ihrem gekoppelten iPhone bereits die Kompass-App installiert ist. Ihr iPhone muss über die Kompass-App verfügen, damit die App auf Ihrer Apple Watch angezeigt wird.

Installieren Sie die Kompass-App auf Ihrer Apple Watch

  • Öffnen Sie den App Store auf Ihrem gekoppelten iPhone (besuchen Sie den App Store für iPhone, nicht den App Store für die Apple Watch).
  • Suchen Sie nach der Compass-App - stellen Sie sicher, dass es sich um die von Apple entwickelte App handelt

  • Laden Sie die App herunter und installieren Sie sie
  • Starten Sie Ihre Uhr und Ihr iPhone neu
  • Überprüfen Sie Ihre Uhr auf die Kompass-App und tippen Sie darauf

Sie sehen die Kompass-App auch nach der Installation auf Ihrem iPhone nicht?

Starten Sie Ihr Telefon neu und schauen Sie zu.

Wenn es immer noch nicht angezeigt wird, bitten Sie Siri auf der Uhr, die Kompass-App zu starten. Sobald Siri es gefunden hat, sollte es auf dem Startbildschirm Ihrer Apple Watch angezeigt werden.

Werfen Sie einen kurzen Blick auf Ihren Kompass!

Fügen Sie Ihrem Zifferblatt die Kompasskomplikation hinzu, um schnell Ihre Richtung zu erkennen.

Mit der Kompasskomplikation können Sie die Kompass-App mit nur einem Fingertipp öffnen.

Erlauben Sie Compass, auf Ihren Standort zuzugreifen

Wenn Sie Compass zum ersten Mal öffnen, werden Sie aufgefordert, auf Ihren Standort zuzugreifen. Tippen Sie während der Verwendung der App auf, um die Berechtigung zu erteilen.

Wenn Ihre Compass-App Ihren Standort nicht sieht

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrer Apple Watch
  2. Tippen Sie auf Datenschutz> Ortungsdienste> Kompass

  3. Tippen Sie während der Verwendung der App auf

So verwenden Sie die Kompass-App auf der Apple Watch

Tippen Sie auf die Kompass-App, um die Richtung anzuzeigen, in die Sie oben auf Ihrer Apple Watch zeigen. Dann finden Sie Ihr Lager in der oberen linken Ecke.

Halten Sie Ihre Uhr flach, um das Fadenkreuz in der Mitte des Kompasses auszurichten. Wenn Sie anfangen, sich zu bewegen, zeigt Ihnen der rote Kegel, der die Kompassnadel umgibt, die Genauigkeit Ihres Kurses - ein schmaler Kegel zeigt eine bessere Genauigkeit an als ein breiterer Kegel.

Drehen Sie die digitale Krone, um Ihre Höhe, Neigung und Koordinaten anzuzeigen.

Möchten Sie mit der Kompass-App auf den wahren Norden zeigen?

Standardmäßig verwendet der Kompass einen magnetischen Norden. Um dies in " True North" zu ändern, öffnen Sie die App "Einstellungen" auf Ihrer Apple Watch, tippen Sie auf " Kompass" und aktivieren Sie "True North verwenden" .

Zeigt die Kompass-App keine genauen Informationen an oder funktioniert sie nicht?

Wenn sich Ihre Apple Watch in der Nähe von Magneten befindet, wirken sich diese auf die Genauigkeit des Kompasssensors aus. Das liegt daran, dass es sich um einen Magnetkompass handelt. Die Kompass-App erkennt Magnetismuspegel mithilfe eines magnetoresistiven Permalloy-Sensors (kurz Magnetometer).

Leider haben viele Apple-Uhrenarmbänder Magnete, darunter Apples Leather Loop, Milanese Loop und frühere Sport Loop-Uhrenarmbänder. Diese Bänder können den Apple Watch-Kompass stören. Insbesondere Bänder mit Magnetverschlüssen können den Kompass stören.

Versuchen Sie also, die Bands zu wechseln.

Die Kompass-App der Apple Watch ist nicht von Sport Loop-Bands betroffen, die ab September 2019 eingeführt wurden. Alle Versionen der Sport Bands funktionieren ohne Probleme.

Die Magnete in Ihren iPhone EarPods können ebenfalls eine Abweichung verursachen.

Aus diesem Grund empfiehlt Apple, nur die Kompass-App für grundlegende Navigationshilfen zu verwenden. Verlassen Sie sich nicht nur auf Ihre Apple Watch- oder iPhone-Kompass-App, um einen genauen Standort, eine genaue Nähe, eine genaue Entfernung oder eine genaue Richtung zu erhalten.

Suchen Sie nach einer Compass-App eines Drittanbieters für Ihr älteres Apple Watch-Modell?

Für Leute mit älteren Apple Watches ist nicht alles verloren!

Es gibt eine Reihe von Entwicklern, die Apps für Ihre Apple Watch erstellen, die Kompassfunktionen bieten. Wir empfehlen Ihnen, den Apple Watch App Store zu öffnen, die Bewertungen dieser Apps zu lesen und von dort aus zu entscheiden.

  • Öffnen Sie die App Store-App auf Ihrer Apple Watch

  • Tippen Sie in das Suchfeld
  • Wählen Sie, ob Sie das Wort „ Kompass “ in Ihre Uhr kritzeln oder diktieren möchten

  • Scrollen Sie durch die angezeigten Apps
  • Tippen Sie auf eine App, die Sie interessant finden
  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Bewertungen und Bewertungen, um Benutzerberichte zu lesen

  • Drücken Sie zum Installieren Get