Bluetooth funktioniert nach dem iOS 12-Update nicht

iOS 12 wurde entwickelt, um sich auf Leistung und Zuverlässigkeit zu konzentrieren. Leider können Bluetooth-Probleme nach einem Upgrade aufgrund von Problemen mit der Firmware-Kompatibilität von externem Zubehör immer auftreten.

Mehrere iPhone-Benutzer haben festgestellt, dass ihr Bluetooth nach dem Update auf iOS 12 nicht funktioniert. Dies betrifft hauptsächlich Benutzer, die Bluetooth-Headsets oder -Lautsprecher von Drittanbietern mit ihrem iPhone verwenden.

In diesem Artikel werden wir einige der Symptome untersuchen und Tipps geben, die sich in der Vergangenheit als wirksam erwiesen haben. Darüber hinaus werden wir uns einige der beliebtesten Bluetooth-Zubehörteile von Drittanbietern ansehen und spezifische Richtlinien zur Fehlerbehebung bereitstellen.

Häufige Bluetooth-Probleme nach dem Update auf iOS 12

Bitte beachten Sie, dass die Bluetooth iCon in iOS 12 entfernt wurde. Dies ist das bekannte Symbol, das sich in iOS 11-Versionen oben auf Ihrem Bildschirm befand. Dies ist kein Fehler, sondern eine Funktionsänderung in iOS 12.

Die meisten der gemeldeten Symptome betreffen die folgenden Probleme:

  • Nach dem Update des iPhone auf iOS 12 kann das iPhone das Bluetooth-Gerät eines Drittanbieters nicht erkennen
  • Wenn Sie eine Verbindung zum Bluetooth-Gerät herstellen, dreht es sich beim Versuch, eine Verbindung herzustellen, nur für immer und löst sich nicht auf
  • Eine knisternde Stimme auf dem Lautsprecher oder Headset des Bluetooth-Geräts nach dem Update von iDevice auf iOS 12

Wir werden einige Tipps und Tricks hervorheben, die sich in der Vergangenheit bei der Behandlung von Bluetooth-Problemen als nützlich erwiesen haben.

Bevor Sie mit der Fehlerbehebung fortfahren, sollten Sie sicherstellen, dass keine in diesem Apple Whitepaper hervorgehobenen Interferenzbedingungen vorliegen, die Ihre Bluetooth-Probleme verursachen könnten.

Wenn Sie eines der oben genannten Bluetooth-Probleme haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, bis das Problem behoben ist. Bei hartnäckigen Problemen, die nicht behoben werden können, müssen Sie möglicherweise Ihr iPhone oder iPad sichern und mit iTunes wiederherstellen.

Bluetooth funktioniert nach iOS 12 Update nicht, How-To Fix

Der beste Ort, um mit der Behebung von Bluetooth-Problemen zu beginnen, ist mit Ihrem iPhone oder iPad. Bevor Sie fortfahren, testen Sie, ob Sie das Bluetooth-Zubehör mit einem iPad einer älteren iOS-Version verbinden können, um festzustellen, ob es funktioniert.

Sie können auch testen, indem Sie das iPhone eines Freundes unter iOS 12 mit dem Bluetooth-Zubehör verbinden, um festzustellen, ob es funktioniert. Auf diese Weise erhalten Sie einige Anregungen, ob das Problem beim Bluetooth-Zubehör liegt oder ob es auf Ihrem Gerät mit iOS 12 lokalisiert ist.

  • Schneller Reset - Nach einer erfolgreichen Installation des iOS 12-Updates müssen Sie in erster Linie einen schnellen erzwungenen Neustart Ihres Geräts durchführen. Bei älteren iPhones drücken Sie dazu etwa 10 Sekunden lang gleichzeitig die Home- und die Ein / Aus-Taste, bis das Apple-Logo angezeigt wird. Lassen Sie die Tasten los, wenn Sie das Logo sehen, und lassen Sie Ihr iPhone starten. Wenn Sie iPhone 7/8 / X-Modelle verwenden, finden Sie die Schritte in unserer Anleitung zum Zurücksetzen des iPhone.
  • Bluetooth-Modus umschalten - Wenn Sie Probleme beim Erkennen Ihres Bluetooth-Geräts auf Ihrem iPhone haben, kann ein einfaches Umschalten manchmal Wunder bewirken. Tippen Sie auf Einstellungen> Bluetooth und schalten Sie Bluetooth aus. Schalten Sie als Nächstes Ihr Gerät aus und wieder ein, und aktivieren Sie anschließend Bluetooth in den Einstellungen. Überprüfen Sie, ob Ihr Bluetooth-Gerät jetzt in den Bluetooth-Einstellungen unter "MEINE GERÄTE" angezeigt wird. Stellen Sie sicher, dass Sie Bluetooth über die Einstellungen-App und nicht über das Kontrollzentrum umschalten.
  • Netzwerkeinstellungen zurücksetzen - Tippen Sie zunächst auf Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen und wählen Sie "Netzwerkeinstellungen zurücksetzen". Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise Ihren WLAN-Namen und Ihre Anmeldeinformationen erneut eingeben müssen, sobald der Rücksetzvorgang abgeschlossen ist.
  • Koppeln und Trennen des Bluetooth-Geräts - Wenn Sie Ihr Bluetooth-Gerät in der Liste unter "MEINE GERÄTE" in den Einstellungen sehen, aber Verbindungsprobleme auftreten, können Sie das Bluetooth-Gerät zurücksetzen. Tippen Sie auf das 'i' auf der rechten Seite der Zeile und wählen Sie 'Dieses Gerät vergessen'. Schalten Sie Ihr iPhone aus und starten Sie es neu. Versuchen Sie dann erneut, eine Verbindung zum Bluetooth-Gerät herzustellen, um festzustellen, ob es für Sie funktioniert.

Ein Tipp, der für einige Benutzer zu funktionieren scheint, besteht darin, das Bluetooth-Gerät zu trennen, indem Sie den obigen Schritt ausführen und dann alle Netzwerkverbindungen zurücksetzen, bevor Sie versuchen, das Bluetooth-Gerät erneut mit dem iPhone zu koppeln. Probieren Sie es aus und sehen Sie, ob das den Trick für Sie tut.

Wenn Sie immer noch Probleme haben und versucht haben, Ihr iPhone ohne Ergebnis mit anderen Bluetooth-Geräten zu verbinden, sollten Sie Ihr Gerät sichern und eine saubere Wiederherstellung Ihres iDevice durchführen.

iPhone Bluetooth funktioniert nicht im Auto mit iOS 12, Tipps zu beachten

Wenn das Bluetooth-Problem hauptsächlich bei Verbindungen zu Ihrem Auto auftritt, können Sie die Richtlinien von Apple zum Umgang mit diesem Problem lesen.

Neben den Richtlinien von Apple im Artikel-Link können Sie auch überprüfen, ob Ihr Auto über Einstellungen zum Hinzufügen und Löschen von Geräten zu CarPlay verfügt. Wenn Sie über die Funktion verfügen, möchten Sie möglicherweise Ihr iPhone aus dem Speicher Ihres Autos entfernen und es erneut hinzufügen, um festzustellen, ob das Problem behoben ist.

Wir haben das Bluetooth-Profil für das Auto aus den iPhone-Bluetooth-Einstellungen (unter Meine Geräte ) sowie das Profil des Telefons aus dem Bluetooth des Autos entfernt. Das iPhone neu gestartet und dann ohne die Kontaktsynchronisierungsfunktion des Bluetooth des Fahrzeugs verbunden. Das Problem wurde behoben!

Ein wichtiger Tipp: Wenn Sie Ihr iPhone erneut mit dem Bluetooth Ihres Autos koppeln, überspringen Sie den Schritt, um die Synchronisierung von Kontakten zu ermöglichen.

Schnelle Problemumgehung für Auto-Bluetooth-Probleme mit dem iPhone

Wenn wir Bluetooth-Probleme hatten, bei denen es zufällig angehalten und dann erneut eine Verbindung hergestellt wurde, das manuelle Deaktivieren und Aktivieren der Bluetooth-Einstellungen auf dem iPhone den Trick machte, tauchten die BT-Probleme erneut auf, während die Verbindung zum Auto hergestellt wurde. Was funktioniert hat, ist das iPhone aus den Bluetooth-Einstellungen des Autos zu entfernen, es wieder hinzuzufügen und die Kontaktsynchronisierungsfunktion des Bluetooth des Autos zu deaktivieren. Wir hoffen, dass dieses Problem mit dem neuesten iOS 12-Update behoben wurde.

Beim Testen mit iOS 12 Beta wurden nicht so viele CarPlay-Probleme festgestellt. Hoffentlich wurden die Probleme, die in iOS 11 aufgetreten sind, behoben.

iOS 12 Bluetooth funktioniert nicht mit Zubehör von Drittanbietern

JayBird-Kopfhörer stellen nach dem iOS 12-Update keine Verbindung zum iPhone her

Wenn Sie ein Bluetooth-Zubehör eines Drittanbieters wie Jaybirds verwenden und Probleme beim Herstellen der Bluetooth-Verbindung haben, sind Sie möglicherweise nicht allein.

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um das Gerät zu koppeln

  1. Schalten Sie die externen Headsets aus
  2. Schalten Sie Bluetooth in den iPhone-Einstellungen aus
  3. Schalten Sie Bluetooth in den iPhone-Einstellungen wieder ein
  4. Halten Sie den Netzschalter an den Jaybirds eingeschaltet und halten Sie ihn weiterhin gedrückt, auch nachdem die Knospen Ihnen den Status mitgeteilt haben. “Einschalten, xx% aufgeladen”…
  5. Innerhalb weniger Sekunden sollte der Bluetooth-Bildschirm Ihres iPhones die Ohrhörer „erkennen“.
  6. Sie können den Ein- / Ausschalter Ihrer Jaybirds loslassen

Die gleichen Schritte sollten auch für andere Modelle wie Ihren JBL Flip funktionieren. Die Taste besteht darin, die EIN- oder Start-Taste so lange zu drücken, bis das iPhone Ihr Gerät erkennt.

Bose Bluetooth Keine Verbindung nach iOS 12 Update, Tipps zu beachten

Wenn Sie alle im Artikel beschriebenen allgemeinen Auflösungsschritte ausgeführt haben und keine Verbindung zu Ihren BOSE-Lautsprechern hergestellt haben, können Sie das Bluetooth Ihres Lautsprechers zurücksetzen.

Schalten Sie zunächst alle Bluetooth-Geräte in der Nähe Ihres iPhone oder iPad aus. (wenn das möglich ist). Halten Sie anschließend die Stummschalttaste auf Ihrem BOSE-Gerät 10 Sekunden lang gedrückt. Dadurch wird Ihr Bose Mini-Lautsprecher getrennt.

Starten Sie den Lautsprecher neu und prüfen Sie, ob er funktioniert.

Wenn Sie dadurch keinen Erfolg hatten, besteht der nächste Schritt beim Umgang mit einem Bluetooth BOSE-Gerät darin, den Bluetooth-Speicher aus dem Lautsprecher zu löschen.

Dazu müssen Sie die Bluetooth-Taste etwa 10 Sekunden lang drücken, bis Sie einen Ton hören. Dadurch werden alle Bluetooth-Geräte vom Lautsprecher entfernt. Sie können versuchen, erneut zu koppeln, um festzustellen, ob dies der Trick ist.

Amazon Alexa Bluetooth-Probleme mit iOS 12

Es gibt zwei Arten von unterstützten Bluetooth-Profilen, die Alexa-Geräte verwenden können:

  • Erweitertes Audioverteilungsprofil (A2DP SNK) - Ermöglicht das Streamen von Audio von Ihrem Mobilgerät auf Ihr Alexa-Gerät.
  • Audio / Video-Fernbedienungsprofil (AVRCP) - Ermöglicht die Verwendung der Freisprech-Sprachsteuerung, wenn ein mobiles Gerät mit Ihrem Alexa-Gerät verbunden ist.

Wenn Verbindungsprobleme mit Alexa-Geräten auftreten, löschen Sie am besten alle Bluetooth-Geräte aus dem Speicher und koppeln Sie sie erneut.

Gemäß den Anweisungen von Amazon können Sie den Bluetooth-Speicher löschen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

Für Echo-Geräte:

  1. Öffnen Sie die Alexa-App, gehen Sie zum Menü und wählen Sie Alexa-Geräte.
  2. Wählen sie ihren Gerätetyp.
  3. Wählen Sie Bluetooth-Geräte.
  4. Wählen Sie ein Gerät aus der Liste aus und wählen Sie dann Gerät vergessen. Wiederholen Sie diesen Schritt für alle anderen Bluetooth-Geräte in der Liste.

Für Echo-Geräte mit Bildschirm:

  1. Sagen Sie "Gehe zu Einstellungen" oder wischen Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten und wählen Sie "Einstellungen".
  2. Wählen Sie Bluetooth.
  3. Wählen Sie das Symbol „Info“ neben dem Gerätenamen und dann Gerät vergessen. Wiederholen Sie diesen Schritt für alle anderen Bluetooth-Geräte in der Liste.

Wir hoffen, dass einige der Tipps in diesem Artikel hilfreich waren, um die Bluetooth-Probleme zu beheben, die Sie nach dem iOS 12-Update hatten.

Wenn Sie das Problem nicht beheben konnten, müssen Sie zunächst ein Backup und eine saubere Wiederherstellung von iOS durchführen, bevor Sie Ihr Gerät zu Apple-Spezialisten bringen. Manchmal, wenn ein anhaltendes Problem vorliegt, ist eine saubere Wiederherstellung des Geräts die einzige Möglichkeit, die Probleme zu beheben.