Die besten Möglichkeiten, Apple Ihr Feedback und Ihre Fehlerberichte zu senden

Niemand ist vollkommen. Sogar Apple braucht ein wenig Hilfe, damit alles so funktioniert, wie es soll. Wenn Sie auf einen Softwarefehler oder eine fehlende Funktion stoßen, helfen Sie uns, indem Sie Feedback oder einen Fehlerbericht direkt an Apple senden.

Ohne Feedback und Fehlerberichte würde Apple nicht erfahren, was funktioniert und was nicht. Je mehr Personen Feedback zu einem bestimmten Problem senden, desto wahrscheinlicher konzentriert sich Apple auf die Behebung des Problems.

Besuchen Sie die Apple-Website, um Feedback und Fehlerberichte zu senden

Der einfachste Weg, um Feedback oder Fehlerberichte an Apple zu senden, ist unter apple.com/feedback. Wählen Sie Ihr Produkt aus, geben Sie Ihre Kontaktdaten ein und geben Sie Ihre Kommentare an Apple ein. Erklären Sie genau, wie Fehler reproduziert werden, damit die Entwickler sie sofort beheben können.

So senden Sie Feedback auf der Apple-Website

Wählen Sie Ihr Produkt auf der Feedback-Website aus.

Wenn Sie die Feedback-Website von Apple besuchen, müssen Sie zuerst das Gerät, die App oder den Service auswählen, auf die sich Ihr Feedback oder Fehlerbericht bezieht.

Sie können die Feedback-Website von Apple für alle Apple-Produkte oder -Dienste verwenden: iPhone, Mac, iPad, Apple Watch, Apple TV, App Store, Apple Music, iCloud und mehr.

Wenn das Problem mehrere Produkte betrifft, z. B. das Synchronisieren von Daten von einem iPhone auf ein MacBook, wählen Sie einfach eines davon aus.

Geben Sie nach Auswahl Ihres Produkts Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein, damit Apple Sie für weitere Informationen kontaktieren kann. Dies passiert normalerweise nicht, halten Sie also nicht den Atem an, aber Sie müssen Ihre Daten trotzdem eingeben, nur für den Fall.

Wählen Sie Ihren Betreff und Feedback-Typ

Wählen Sie Ihren Feedback-Typ aus dem Dropdown-Feld.

Geben Sie einen Betreff für Ihr Feedback ein. Versuchen Sie, dies so kurz wie möglich zu halten, z. B. "Kamerafehler in iOS" oder "Übergabe für Apple Music". Apple verwendet es wahrscheinlich, um ähnliche Berichte zu gruppieren.

Öffnen Sie nun das Dropdown-Menü und wählen Sie Ihren Feedback-Typ :

  • Funktionsanforderung: Teilen Sie Ihre Ideen für Apple-Produkte mit, z. B. Funktionen, die Sie im nächsten Software-Update oder in der iPhone-Version sehen möchten.
  • Fehlerbericht: Informieren Sie Apple über bestimmte Softwarefehler, die in der Software aufgetreten sind.
  • Leistung: Informieren Sie Apple über unerwartete Leistungsprobleme wie lange Startzeiten.
  • Software- / Hardwarekompatibilität: Informieren Sie Apple über Kompatibilitätsprobleme, die nicht auftreten sollten. Zum Beispiel, wenn auf Ihrem iPhone die neueste Version von iOS nicht ausgeführt werden kann.
  • Sonstiges: Informieren Sie Apple über alles andere, einschließlich Komplimenten und positivem Feedback oder spezifischen Servicebeschwerden.

Was in den Kommentaren zu schreiben

Beschreiben Sie die Details Ihres Problems im Feld "Kommentare".

Nachdem Sie einen Betreff- Titel erstellt und den Feedback-Typ ausgewählt haben, erläutern Sie die Details Ihres Feedbacks oder Fehlerberichts im Abschnitt " Kommentare ".

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um Ihre Gedanken und Erfahrungen klar zu erklären. Der Abschnitt "Kommentare" beschränkt Sie auf 800 Zeichen. Versuchen Sie daher, Ihr Feedback kurz und bündig zu halten.

Es ist wichtig, die folgenden Details in Ihre Kommentare aufzunehmen:

  • Ein Überblick über die Situation: „Ich habe einige Fotos vom Sperrbildschirm auf meinem iPhone aufgenommen, die Bilder jedoch nie in meiner Bibliothek gespeichert.“
  • Ihre Erwartungen im Vergleich zur Realität: „Ich habe erwartet, dass die Kamera meine Bilder in der Foto-App speichert, aber ich konnte sie nirgendwo finden.“
  • Detaillierte Anweisungen zum Reproduzieren des Problems: „Drücken Sie die Seitentaste, um das iPhone zu entsperren, und halten Sie dann das Kamerasymbol auf dem Sperrbildschirm gedrückt. Nehmen Sie ein Foto auf, indem Sie auf den Auslöser tippen. Sperren Sie das iPhone, indem Sie die Seitentaste erneut drücken. Entsperren und öffnen Sie dann die Foto-App. “

Manchmal ist es schwierig, all diese Informationen mit maximal 800 Zeichen bereitzustellen. Oft ist es hilfreich, Ihre Kommentare zuerst in ein Textverarbeitungsprogramm zu schreiben, damit Sie sie bearbeiten und in das Kommentarfeld einfügen können.

Wählen Sie Ihre Software oder App-Version

Wählen Sie Ihre Softwareversion aus, bevor Sie Feedback senden.

Bevor Sie Ihr Feedback oder Ihren Fehlerbericht an Apple senden, wählen Sie die Software, App oder Geräteversion aus, bei der das Problem aufgetreten ist.

Die spezifischen Informationen, die Apple benötigt, hängen von dem Feedback ab, das Sie geben.

Es ist sehr wichtig, dass Sie die richtigen Versionen auswählen, damit Apple weiß, wie Sie Ihre Probleme reproduzieren können, während Sie daran arbeiten, sie zu beheben. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre spezielle Modellnummer oder Softwareversion zu ermitteln.

So finden Sie Ihre Modellnummer und Softwareversion auf einem iPhone, iPad oder iPod touch:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Info .
  2. Suchen Sie Ihre Softwareversion und Gerätemodellnummer oben auf der Seite.

Gehen Sie in den Einstellungen zur Seite Info.

So finden Sie Ihre Modellnummer und Softwareversion auf einer Apple Watch:

  1. Drücken Sie die digitale Krone, um zum App-Bildschirm zu gelangen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Allgemein> Info .
  3. Suchen Sie Ihre Softwareversion auf dem Bildschirm, darunter Ihre Modellnummer.

    Tippen Sie auf Info, um weitere Informationen zu erhalten.

So finden Sie Ihr Modell und Ihre Softwareversion auf einem Mac:

  1. Gehen Sie in der Menüleiste zu Apple> Über diesen Mac .
  2. Suchen Sie Ihre Softwareversion oben im Fenster über Ihrem Mac-Modell.
  3. Wählen Sie für bestimmte Apps in der Menüleiste [App-Name]> Über [App-Name] aus, um ein ähnliches Fenster mit der App-Version zu öffnen.

Finden Sie Ihre Software- und Modellinformationen im Fenster "Über diesen Mac".

So finden Sie Ihre Modellnummer und Softwareversion auf einem Apple TV:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Info .
  2. Suchen Sie Ihre Softwareversion als tvOS auf dem Bildschirm unter Ihrer Modellnummer.

Informationen zu Ihrer Apple TV-Software und Ihrem Modell finden Sie in den Einstellungen.

Verwenden Sie den Feedback-Assistenten für die Beta-Software

Finden Sie den Feedback-Assistenten auf Ihrem Startbildschirm in der Beta-Software.

Wenn Sie am Beta-Softwareprogramm von Apple teilnehmen, um Software und Apps vor ihrer Veröffentlichung zu testen, sollten Sie mithilfe des Feedback-Assistenten Feedback oder Fehlerberichte senden.

Der Feedback-Assistent ist eine App, die auf Ihrem Gerät angezeigt wird, wenn Sie sich für das Beta-Programm anmelden. Sie finden es auf dem Startbildschirm Ihres iPhones oder iPads oder im Dock Ihres Mac.

Sie können auch die Feedback Assistant-Website von Apple besuchen, wenn Sie die App nicht verwenden möchten. Dies ist praktisch, wenn Sie Apple Feedback zu watchOS, tvOS oder anderer Software und Diensten senden müssen, die keine Feedback Assistant-App haben.

So senden Sie Fehlerberichte mit dem Feedback-Assistenten

Der Feedback-Assistent fordert detaillierte Informationen an.

Um den Feedback-Assistenten verwenden zu können, müssen Sie sich mit Ihrem Apple ID-Konto anmelden. Auf diese Weise kann Apple Daten über Ihr Gerät, Ihre Software, Apps, Absturzberichte usw. sammeln und so den gefundenen Fehler einfacher reproduzieren.

Klicken Sie nach der Anmeldung auf das Stift- und Papiersymbol, um eine neue Feedback-Übermittlung oder einen neuen Fehlerbericht zu erstellen, der an Apple gesendet werden soll.

Verwenden Sie die Dropdown-Menüs, um Ihre Software und die Fehlerdetails auszuwählen, und schreiben Sie dann einen kurzen beschreibenden Titel .

Schreiben Sie nach dem Erstellen eines Titels eine vollständige Beschreibung des Problems in das Feld Beschreibung . Stellen Sie sicher, dass Sie klare Anweisungen zur Reproduktion des Problems geben, zusammen mit dem, was Sie erwartet haben und was tatsächlich passiert ist.

Am Ende der Feedback-Seite können Sie Screenshots oder eine Bildschirmaufnahme anhängen, um das Problem zu demonstrieren. Wenn dies möglich ist, erleichtert es Apple in der Regel die Erstellung einer Lösung erheblich.

Klicken Sie abschließend auf Senden, um Ihr Feedback oder Ihren Fehlerbericht an Apple zu senden.

FAQs zum Senden von Feedback an Apple

Erhalten Sie Antworten auf alle Ihre Apple Feedback-Fragen.

Wir haben einige häufig gestellte Fragen zum Senden von Feedback und Fehlerberichten an Apple zusammengestellt. Wenn Sie hier keine Antwort auf Ihre Frage finden, schreiben Sie einen Kommentar und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Reagiert Apple auf Feedback?

Nicht gewöhnlich. Apple erhält viele Rückmeldungen und reagiert normalerweise nicht auf einzelne Personen. Das heißt, jemand wird Ihr Feedback lesen und es verwenden, um zu bestimmen, welche Fehler behoben werden sollen, auch wenn Sie nie eine Antwort erhalten.

Wo kann ich Beschwerden an Apple senden?

Wenn Sie mit einem der Produkte oder Dienstleistungen von Apple nicht zufrieden sind, sollten Sie die Feedback-Website von Apple verwenden, um eine Beschwerde zu senden. Möglicherweise möchten Sie Leistung oder Andere als Art des zu sendenden Feedbacks auswählen.

Zahlt Apple, wenn Sie einen Fehler finden?

Kommt darauf an. Im Allgemeinen bezahlt Apple Kunden nicht dafür, dass sie auf normale Softwarefehler aufmerksam gemacht werden. Es gibt jedoch ein "Bug Bounty" -Programm, mit dem Personen bezahlt werden, die Schwachstellen in Bezug auf die Sicherheit und den Datenschutz von Apple entdecken.

Diese Belohnungen belaufen sich auf bis zu 1 Million US-Dollar, abhängig von der Sicherheitsfunktion, die Sie gefährden können. Weitere Informationen finden Sie auf der Apple-Seite zu Sicherheitslücken.

Wie sende ich Feedback und Fehlerberichte für Apps von Drittanbietern?

Wenn Sie einen Fehler in einer Drittanbieter-App gefunden haben (alles, was nicht von Apple entwickelt wurde), müssen Sie das Feedback direkt an den eigentlichen Entwickler senden. Apple kann Fehler von Drittanbietern nicht beheben, daher gibt es keinen Grund, Feedback an Apple zu senden.

Öffnen Sie den App Store und suchen Sie nach der Drittanbieter-App, für die Sie Feedback haben. Suchen Sie unter der App-Beschreibung einen Link zur Entwickler-Website . Von hier aus sollten Sie in der Lage sein, den Entwickler mit Ihren Kommentaren zu kontaktieren.

Suchen Sie im App Store nach einem Link zur Entwickler-Website.

Wenden Sie sich direkt an Apple, um persönlichen Support zu erhalten

Das Senden von Feedback und Fehlerberichten ist eine hervorragende Möglichkeit, Apple bei der Verbesserung seiner Produkte, Software und Services zu unterstützen. Da Apple normalerweise nicht auf Feedback reagiert, hilft dies nicht, wenn Sie Ihr Gerät aufgrund eines Problems nicht verwenden können.

Unter diesen Umständen sollten Sie direkt mit dem Apple Support chatten. Anstatt an der Verbesserung der Apple-Produkte zu arbeiten, unterstützt das Support-Team Benutzer bei der Behebung spezifischer Probleme. Sie sollten Ihnen helfen können.