Beste Tipps für Ihren neuen Apple Pencil

Apple Pencil für iPad Pro ist definitiv ein Spielveränderer, wenn es um die Verwendung von iPads geht. Der Bleistift ist wunderschön gestaltet. Es ist länger als der herkömmliche Stift, den man im Laufe der Zeit gesehen hat. Es ähnelt einem echten Bleistift und fühlt sich natürlich an.

Die Genauigkeit des Stifts ist aufgrund der in die Spitze eingebauten Sensoren sehr beeindruckend. Noch erstaunlicher ist, dass der Bleistift die Kraft und Neigung, die Sie zum Schreiben oder Zeichnen verwenden, entschlüsseln und auf den Bildschirm übertragen kann.

Bildquelle: Apple

Der A9X-Chip auf dem iPad Pro macht es dem Bleistift gegenüber sehr verantwortungsbewusst. Mit der Benutzererfahrung ist kaum eine Verzögerung verbunden, wenn Sie versuchen, den Stift auf dem iPad Pro zu verwenden.

Wenn Sie Ihren Apple Pencil zum ersten Mal verwenden, nehmen Sie die Kappe ab und stecken Sie ihn in den Lightning-Anschluss Ihres iPad Pro. Nach einigen Sekunden sehen Sie die Schaltfläche Pair. Tipp Es an. Das Pairing des Stifts bleibt erhalten, bis Sie Ihr iPad neu starten oder den Flugzeugmodus aktivieren. Sie müssen es erneut koppeln, wenn Sie Ihr iPad neu starten.

Wichtige Apps für Apple Pencil

Um den bestmöglichen Wert Ihres Apple-Stifts zu erzielen, sollten Sie einige der Apps überprüfen, die die Funktionen des Stifts unterstützen. ProCreate ist eine unverzichtbare App, die Zeichnen und digitales Malen unterstützt. Auf youtube gibt es einige Video-Tutorials, die Ihnen bei Ihren Zeichenanforderungen helfen können. Hier ist eine, die vielen Benutzern gefällt und gute Bewertungen erhält.

Auf der Bleistiftseite von Apple finden Sie auch einige grundlegende Tipps zur Verwendung des Stifts.

Wenn Sie nach einer App suchen, die das Notieren unterstützt, sind Sie bei Notability genau richtig. Es ist eine großartige App, die das tägliche Notieren mit Apple Pencil unterstützt. Sie können auch OneNotes ausprobieren, eine weitere beliebte App zum Notieren mit dem Apple Pencil. Wenn Sie nach einer guten Farb-App suchen, hilft Ihnen Pigment.

Wenn Sie täglich Tagebuch schreiben möchten, ist das iPad Pro mit dem Stift eine großartige Kombination, insbesondere wenn es mit Noteshelf für das tägliche Journaling verwendet wird. Einige Benutzer schlagen auch Apps wie Day One und Day One 2 für das Journaling vor. Vielleicht möchten Sie diese ausprobieren und diejenige verwenden, die Ihrem Geschmack am besten entspricht.

Für Apple Pencil zu berücksichtigendes Zubehör

Einige Benutzer des iPad Pro 9.7 haben sich über mögliche Kratzspuren beschwert, die bei der Verwendung des Apple Pencil auf dem Bildschirm zurückbleiben. Diese Kratzer sind leicht und nicht so sichtbar. Wenn Sie möchten, können Sie sich jedoch ein paar gute Displayschutzfolien zulegen, die mit dem Apple Pencil funktionieren.

Skinomi auf dem 12, 9 "und ein TechMatte amFilm auf dem 9, 7" sind wirklich gute Optionen und werden dringend empfohlen. Die TechMatte scheint mit Touch besser zu sein.

Es gibt viele Ladegeräte, mit denen Sie Ihr iPad Pro aufladen können. Wir empfehlen Ihnen, sich an die Apple-Ladegeräte zu halten und nicht die gefälschten Ladegeräte von ebay oder anderen Websites zu verwenden.

Fehlerbehebung bei häufig auftretenden Problemen mit dem Apple-Stift

Der Apple Pencil ist ein sehr robustes Gerät und hat nur minimale Probleme. In den meisten Fällen hängen Probleme mit der Bluetooth-Verbindung zusammen, die den Stift mit Ihrem iPad oder einer losen Spitze des Stifts verbindet. Der andere wichtige Aspekt ist, sicherzustellen, dass Ihr Apple-Stift über genügend Akku verfügt.

Ein grundlegender Tipp zu Problemen bei der Verwendung von Apple Pencil besteht darin, die Spitze des Stifts abzunehmen und wieder aufzusetzen. Wenn sich die Spitze etwas löst, reagiert der Stift nicht. Wenn Sie die Spitze etwas festziehen, funktioniert sie ohne Probleme.

Bildquelle: Apple

Wenn nach dem Upgrade Ihres iPad Pro auf iOS 9.3.1 Probleme wie das fehlende Akku-Widget auftreten, können Sie das Problem beheben, indem Sie einfach Ihr iPad Pro neu starten. Nach dem Neustart des Geräts müssen Sie Ihren Stift koppeln. Sobald der Stift mit Ihrem iPad Pro gekoppelt ist, gehen Sie zum Benachrichtigungscenter, tippen Sie unten auf die Schaltfläche Bearbeiten und fügen Sie das Batterie-Widget hinzu. Wenn Sie das Benachrichtigungscenter öffnen, wird angezeigt, wie viel Ladung noch auf Ihrem Stift vorhanden ist.

Wenn Sie immer noch Probleme mit der Verwendung des Stifts haben, können Sie versuchen, den Stift von Ihrem iPad zu löschen und ihn dann wieder zu reparieren. Gehen Sie zu Einstellungen> Bluetooth. Sie können Ihren Apple-Stift in der Liste der VERBUNDENEN Geräte sehen. Tippen Sie auf das "I" daneben und wählen Sie "Dieses Gerät vergessen" und bestätigen Sie, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Nehmen Sie als nächstes die Kappe vom Stift ab, schließen Sie sie wieder an den Blitzanschluss an und reparieren Sie sie wieder an Ihrem iPad Pro.

Wir hoffen, dass Sie den Beitrag hilfreich fanden. Bitte teilen Sie uns mit, wie Sie Ihren Apple-Stift verwenden. Wenn Sie einen Lieblingstipp zum Teilen haben, können Sie dies gerne in den Kommentaren unten tun.