Beste Handschrift Notizen Apps für Ihr neues iPad Pro

Vor wenigen Monaten stellte Apple seine neuesten Versionen des iPad Pro mit einem komplett überarbeiteten Design für iPad und Apple Pencil vor. Dies waren wahrscheinlich Big-Ticket-Artikel für die Weihnachtszeit 2018, obwohl wir warten müssen, bevor wir herausfinden, wie beliebt sie waren.

Einer der größten Vorteile eines iPad Pro auf Ihren täglichen Reisen ist jedoch die Möglichkeit, fast alles zu tun, was Sie unterwegs benötigen. Die Aufnahme des Apple Pencil ist praktisch unerlässlich, auch wenn Sie nicht glauben, dass Sie ihn wirklich brauchen.

Abgesehen vom offensichtlichen Anwendungsfall für den Bleistift (Zeichnung) besteht der nächst naheliegendste Anwendungsfall für den Bleistift darin, Notizen zu machen. Dies ist jedoch nur möglich, wenn die Software verfügbar ist, um die Möglichkeiten zu nutzen.

Heute haben wir einige unserer beliebtesten Notizen-Apps zusammengefasst, die Ihre Handschrift mühelos erkennen.

Apple Notes (kostenlos)

Das ist wirklich ein Kinderspiel. Wenn Sie nach einer einfachen Notiz-App suchen, die auch mit Ihren iOS- und Mac-Geräten synchronisiert werden kann, ist Apple Note der richtige Weg. Sie können innerhalb der App nach Herzenslust skizzieren, kritzeln und schreiben, obwohl es einige Einschränkungen gibt.

Ein Beispiel für die Einschränkung ist, dass Ihre Handschrift dadurch nicht in Text umgewandelt wird. Stattdessen müssen Sie hoffen, dass Ihre Handschrift nicht absolut schrecklich ist, um zu einem späteren Zeitpunkt darauf zurückgreifen zu können.

Beim Schreiben haben Sie die Möglichkeit, einen Stift, Bleistift oder Marker zu verwenden, und die Schrift wird für jede Option anders angezeigt. Sie können auch die Farben ändern, um das Hervorheben von Text zu vereinfachen, oder versuchen, etwas von den anderen abzuheben.

Das Beste an Apple Notes ist, dass es 100% kostenlos ist und bereits nach dem ersten Einschalten auf Ihrem iPad Pro verfügbar ist.

Microsoft OneNote (kostenlos mit IAP)

Als nächstes auf unserer Liste steht ein weiteres Werbegeschenk der Leute in Redmond, Washington, mit Microsoft OneNote. Diese App enthält viele der gleichen Funktionen wie die Notes-App von Apple, es gibt jedoch einige Extras.

Diejenigen, die im Microsoft-Ökosystem verankert sind, sollten sich OneNote ansehen, da es auf allen Ihren Geräten synchronisiert wird. Darüber hinaus benötigen Sie kein Office 365-Abonnement zum Erstellen, Bearbeiten und Anzeigen von Dokumenten. Es gibt jedoch einige zusätzliche Vorteile.

In Bezug auf die App selbst haben Sie die Möglichkeit, mehrere Notizbücher und anschließend mehrere „Seiten“ in diesen Notizbüchern zu erstellen. Oben haben Sie eine Vielzahl von Stiften, Textmarkern und Markern, die ausgewählt werden können. Diese können alle angepasst werden und es gibt definitiv einige funky Möglichkeiten für die Auswahl der Tintenfarbe.

Wenn Sie jemand sind, der Notizen / Dokumente erstellt und / oder kommentiert, wird Ihnen wahrscheinlich die Funktion „Ink to Shape“ gefallen. Sie können nahezu jede Form zeichnen und OneNote bereinigt sie für Sie, sodass Ihre Notizen etwas professioneller und sauberer aussehen.

Evernote (kostenlos mit IAP)

Wir wären uns nicht sicher, wenn wir Evernote auf dieser Liste umgehen würden, aber um ehrlich zu sein, es wäre fast passiert. Dies liegt daran, dass seit dem Wechsel zu einem Abonnementmodell viele wichtige Funktionen hinter einer Paywall „gefangen“ sind.

Zu diesen Funktionen gehören PDF-Anmerkungen sowie Synchronisierungsfunktionen für mehr als zwei Geräte. Wenn Sie mit Evernote nur einfache Notizen machen möchten, können Sie dies bei Bedarf auch weiterhin tun. Anstatt jedoch ein leeres Blatt Papier zu erhalten, müssen Sie den Notizenmodus aktivieren, indem Sie auf das Stiftsymbol unten tippen.

Nachdem Sie Ihre Notizen gemacht haben, klicken Sie auf "Fertig" und es wird in Ihrem Notizbuch angezeigt. Sie können Teile von "getippten" Notizen in dasselbe Dokument einfügen, wenn Sie dies wünschen. Es gibt auch einige Optionen zum Ändern der Farbe Ihres Stifts sowie einige Wonky-Hervorhebungsfunktionen.

Es ist offensichtlich, dass Evernote WIRKLICH möchte, dass Benutzer sich für das Abonnement für 7, 99 USD entscheiden, damit Sie alle Vorteile nutzen können. Aber es kann immer noch die Arbeit erledigen, wenn Sie Evernote lieben.

Bemerkenswert (9, 99 $)

Nachdem die kostenlosen Versionen nicht mehr im Weg sind, können wir meine Lieblings-Notiz-App für mein iPad Pro, Notability, aufrufen. Diese App ist trotz ihres scheinbar hohen Preises (9, 99 US-Dollar) absolut phänomenal.

Notability bietet die Möglichkeit, mit Ihrem Apple Pencil und iPad Pro Anmerkungen zu machen, zu kritzeln, zu zeichnen, zu schreiben oder fast alles zu tun, was Sie möchten. Obwohl es nicht ganz so robust ist wie einige andere Optionen im Play Store, gibt es einige Funktionen, die Sie finden können, indem Sie entweder herumschnüffeln oder in das mitgelieferte Tutorial eintauchen.

Alle üblichen Verdächtigen sind verfügbar, einschließlich der Kommentierung von PDFs und der Änderung der Farbe und Größe Ihrer Schreibtipps. Sie können jedoch auch Audio, Webclips hinzufügen, importieren / exportieren und sogar die gewünschte Papierfarbe und den gewünschten Stil auswählen.

Schließlich und vielleicht der größte Vorteil ist, dass es eine begleitende Mac-App gibt. So haben Sie Zugriff auf alles, egal ob Sie unterwegs, im Büro oder zu Hause sind. Der Preis ist die Investition wert.

MyScript Nebo (7, 99 USD)

Ohne ein aktuelles Update wäre Nebo wahrscheinlich von der Liste gestrichen worden. Dies ist jedoch auf das Update auf Nebo 2.0 zurückzuführen, das ein „verbessertes neuronales Netzwerk, eine globale Suche über die Bibliothek hinweg“ und mehr umfasst.

Mit Nebo können Sie nicht nur Notizen machen, Skizzen und Diagramme erstellen, sondern auch Berechnungen lösen und Ihre Dokumente in alles konvertieren, was Sie benötigen. Natürlich können Sie die Größe und Farbe Ihres Stifts anpassen und mehr als ein paar Notizbücher für die Organisation erstellen.

MyScript hat die Freigabefunktionen von Nebo erheblich verbessert. Sie können jetzt eine Notiz notieren, den Text konvertieren und ihn über Nachrichten, E-Mail oder sogar Twitter senden lassen. Ziemlich geschickt.

Wie bei Notability ist der Preis von 7, 99 USD die Investition wert.

Fazit

Es wird nie an Notizen-Apps mangeln, die im App Store erhältlich sind. Das bedeutet, dass es eine große Auswahl gibt, die für manche gut und schlecht ist. Wir möchten Ihnen das Leben jedoch etwas erleichtern und hoffen, dass Sie endlich die beste Notiz-App für Sie gefunden haben.

Wenn es eine App gibt, die nicht erwähnt wurde, können Sie uns gerne anrufen, und wir werden sie auf jeden Fall ausprobieren. Wenn Sie Fragen haben, lassen Sie es uns einfach wissen und wir helfen Ihnen gerne weiter.