Batterieentladung: So halten Sie Ihre iPhone 4S-Batterie länger

Diejenigen, die ihr neues iPhone 4S verwenden, berichten von einem kleinen Problem mit der Akkulaufzeit. Genau wie bei der Antennenausgabe des letzten iPhone-Modells wird dieses Problem durch einige Ausflüge in den Menüs des Smartphones behoben. Wenn Sie jemals gefragt haben: "Wie kann ich meinen iPhone 4S-Akku länger halten?", Finden Sie hier einige hilfreiche Tipps.

Fast jedes neue Modell oder jede neue Version von Smartphones funktioniert nicht einwandfrei. Dies gilt insbesondere dann, wenn das mobile Betriebssystem weitgehend geändert wurde. Das iPhone 4S scheint ein Problem mit seinen neuen Interna zu haben. Die gute Nachricht ist, dass der Akku möglicherweise schnell entladen wird. Einige schnelle Einstellungen in den Menüs des iPhones können jedoch dazu beitragen, den Akku zu entlasten.

Wenn Sie feststellen, dass Ihr iPhone 4S aufgrund eines schwachen Akkus vorzeitig heruntergefahren wird, versuchen Sie Folgendes. Die Kalender-App kann Batteriesaft verbrauchen, auch wenn Sie sich die Daten nicht genau ansehen. Die eingehenden Berichte besagen, dass sich der Kalender im „Benachrichtigungscenter“ des iPhone 4S selbst aktualisiert. Dadurch wird der Akku natürlich entladen, wenn dies automatisch geschieht. Die Reparatur? Deaktivieren Sie die Kalender-App im Benachrichtigungscenter in den Menüs des Smartphones. Es ist keine schöne Sache, aber vielleicht notwendig.

Ein weiterer Tipp zum Batteriesparen für das iPhone 4S ist das Ändern einiger Einstellungen für die Zeitzone. Oliver Haslam, ein iPhone-Benutzer, bemerkte, dass er fast die doppelte Akkulaufzeit des Mobilteils erzielen könnte, wenn er die Ortungsdienste und die „Zeitzone“ ausschaltet. Einige Apps wie Groupon oder TapTapRevenge verwenden diese Funktion, um ihre Programme ständig zu aktualisieren. Wenn Ihr iPhone nicht ständig versucht, andere Computer zu kontaktieren, um zu melden, wo es sich befindet, wird der Akku weniger verbraucht. Sie finden die Standortsteuerung in den "Einstellungen", "Standortdiensten", "Systemdiensten" und schließlich unten in der "Zeitzone einstellen". Schalten Sie die Zeitzone und die zuvor genannten Ortungsdienste aus.

Das E-Mail-Programm in einem iPhone 4S kann Server online für Ihre Updates anpingen. Dies ist eine weitere Möglichkeit, den Akku zu entladen, insbesondere wenn mehr als ein E-Mail-Konto automatisch überprüft wird. Schalten Sie dies aus. Werfen Sie einen Blick auf die E-Mail-Konten und wenn Sie das Ping-Verfahren deaktivieren können, umso besser. Nur das Ausschalten der Ping-Frequenz hilft. Wenn es E-Mails gibt, die Sie sofort haben müssen, funktioniert dieser Tipp möglicherweise nicht für Sie.

Der Rest der Dinge, die ausgeschaltet werden können, ist einfach. Wenn Ihr iPhone 4S ständig nach Wi-Fi-Verbindungen Ausschau hält, schalten Sie es aus. Bluetooth ist das gleiche. Einige dieser Einstellungen sind auch aus alten Sicherheitsgründen gut zu beachten. Wenn Sie die Bildschirmhelligkeit verringern können, ist dies eine weitere übliche Methode, um die Akkulaufzeit zu verlängern. Eine schnelle Möglichkeit, viele der oben genannten Aufgaben zu erledigen, besteht darin, in den „Flugzeugmodus“ zu wechseln, auch wenn Sie sich nicht in einem Flug befinden.