Archivieren Sie iOS- und iPadOS-Backups mit iTunes oder Finder

iTunes oder Finder können Ihre Daten von all Ihren iOS-Geräten sichern. iPhone, iPad oder iPod touch. Standardmäßig speichern iTunes und Finder nur ein Backup pro iOS-Gerät. Dies ist eine inkrementelle Sicherung, dh, nur geänderte Daten werden gesichert. Wenn Sie Ihr Gerät also "erneut" synchronisieren, wird die Sicherungsdatei tatsächlich durch den neuen Inhalt überschrieben und alte Daten werden gelöscht.

Zur sicheren Aufbewahrung möchten Sie möglicherweise Ihre alten Backups archivieren, um diese älteren iPhone-, iPad- oder iPod touch-Backups aufzubewahren, nur für den Fall, dass Sie etwas wiederherstellen möchten oder müssen.

So archivieren Sie ein iOS- oder iPadOS-Backup von iPhone, iPod oder iPad

Hinweis: Diese Schritte sind ähnlich, unabhängig davon, ob Sie iTunes oder Finder verwenden. Stellen Sie für iTunes sicher, dass Sie die neueste Version von iTunes auf Ihrem Computer installiert haben. Aktualisieren Sie für Finder Ihr macOS auf die neueste Version, die Unterstützung für das Sichern Ihrer Geräte mit der Finder-App enthält.

  1. Verbinden Sie Ihr iOS-Gerät mit Ihrem Computer
  2. Navigieren Sie zu iTunes> Einstellungen (für Windows: Wählen Sie Bearbeiten> Einstellungen).

  3. Wählen Sie Geräte

  4. Suchen Sie in der Liste Gerätesicherungen die Gerätesicherung, die Sie archivieren möchten
  5. Klicken Sie bei gedrückter Ctrl-Taste oder Rechtsklick auf diese Sicherung und wählen Sie Archivieren aus den Optionen: Löschen, Archivieren und Im Finder anzeigen

  6. Nach der Archivierung zeigt Ihr Backup das Datum und die Uhrzeit des Backups an

  7. Wenn Sie Ihr Gerät das nächste Mal synchronisieren, erstellt iTunes eine brandneue Sicherungsdatei und überschreibt Ihre archivierte Sicherung nicht

Wenn Sie Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch aus einem archivierten Backup (Ihren alten Backups) wiederherstellen möchten, lesen Sie diesen Artikel, um zu erfahren, wie.

So finden Sie ein bestimmtes iDevice-Backup

  1. Öffne iTunes
  2. Wählen Sie Einstellungen (für Windows: Wählen Sie Bearbeiten> Einstellungen).
  3. Klicken Sie auf Geräte
  4. Klicken Sie bei gedrückter Ctrl-Taste oder Rechtsklick auf die gewünschte Sicherung und wählen Sie Im Finder anzeigen

Informationen zum Auffinden Ihrer Gerätesicherungen finden Sie in diesem Artikel. Hier werden iPhone-, iPad- oder iPod touch-Sicherungen auf Mac oder Windows gespeichert

So löschen Sie iOS- und iPadOS-Backups

  1. Wählen Sie iTunes> Einstellungen (für Windows: Wählen Sie Bearbeiten> Einstellungen).
  2. Klicken Sie auf Geräte
  3. Wählen Sie das Backup aus, das Sie löschen möchten
  4. Klicken Sie auf Backup löschen und bestätigen Sie

Verwalten Sie Ihre iPadOS- und iOS-Backups, die Sie in iCloud speichern

Wenn Sie auch iCloud Backup verwenden, finden Sie auf iCloud.com keine Liste Ihrer Backups. Suchen Sie stattdessen Ihre iCloud-Backups auf Ihrem iOS-Gerät.

  • Gehen Sie unter iOS 11+ zu Einstellungen> Apple ID> iCloud> Speicher verwalten> Sichern
  • Gehen Sie für iOS 10.3 zu Einstellungen> Apple ID> iCloud> tippen Sie auf das Diagramm, um Ihre iCloud-Nutzung anzuzeigen, und wählen Sie Speicher verwalten
  • Gehen Sie unter iOS 10.2 oder früher zu Einstellungen> iCloud> Speicher> Speicher verwalten