Apple Watch-Alarme - Einrichten, Verwenden und Beheben häufiger Probleme

Die Apple Watch ist eine hervorragende Nachttisch- und Weckvorrichtung. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Alarmfunktion der Apple Watch, einschließlich des iOS 12-Schlafenszeitmodus, Fehlerbehebungstechniken und mehr.

So richten Sie Apple Watch-Alarme ein

Sind Sie bereit, die Uhr so ​​einzustellen, dass Sie zu einer bestimmten Zeit geweckt werden? Lass uns anfangen.

  1. Tippen Sie zunächst auf die Apple Watch Digital Crown, um zu Apps zu gelangen.
  2. Tippen Sie auf die Alarm- App.
  3. Auf diesem Hauptbildschirm der Alarm-App wird eine Liste der aktiven und inaktiven Alarmzeiten angezeigt, die Sie bereits festgelegt haben. Tippen Sie auf Alarm hinzufügen, um einen neuen hinzuzufügen.
  4. Ändern Sie die Stunden und Minuten mithilfe der digitalen Krone so, dass sie der Zeit entsprechen, die Sie als Alarmzeit verwenden möchten. Stellen Sie sicher, dass Sie AM oder PM auswählen.
  5. Tippen Sie auf Festlegen .
  6. Beachten Sie, dass Ihre neue Alarmzeit auf dem Hauptbildschirm der Alarm-App aktiv ist.

Die Alarmzeit wird jetzt angezeigt, wenn sich Ihre Apple Watch im Nachttischmodus befindet.

Empfohlen:

  • watchOS 6 Wunschliste: 10 Möglichkeiten, wie Apple das Potenzial der Apple Watch nutzen kann
  • So kehren Sie die Ausrichtung Ihrer Apple Watch um und warum möchten Sie dies möglicherweise?
  • So analysieren Sie Ihre Apple Watch Workouts

Benutze Siri

Eine problemlose Möglichkeit, den Alarm auf Ihrer Apple Watch einzurichten, ist die Verwendung von Siri. Dabei müssen Sie die Alarm-App nicht öffnen und die Alarme manuell einstellen. Bitten Sie Siri stattdessen, "Weck mich um" oder "Alarm einstellen für" auf und geben Sie Ihre Zeit an. Sie können auch "Wiederholten Alarm für 19 Uhr einstellen" sagen, um einen Alarm einzurichten, der sich täglich wiederholt.

Diese Aktion richtet den Alarm auf Ihrer Apple Watch ein. In ähnlicher Weise können Sie Siri auch verwenden, um alle Ihre Warnungen zu entfernen, indem Sie "Alle Alarme löschen" sagen.

Bearbeiten und Löschen von Alarmzeiten

Sie können die Alarmzeiten und die Frage, ob Sie sie wiederholen möchten, über den Hauptbildschirm der Alarm-App ändern.

  1. Tippen Sie von hier aus auf die Alarmzeit .
  2. Auf diesem Bildschirm können Sie die Uhrzeit ändern, jeden Tag, an Wochentagen, Wochenenden oder Wochentagen wiederholen, eine Beschriftung hinzufügen oder den Alarm löschen .
  3. Auf demselben Bildschirm können Sie auch die Schlummerfunktion deaktivieren. Auf diese Weise können Sie den Alarm nicht ausschalten, wenn er klingelt.

Wenn die Schlummerfunktion aktiviert ist, können Sie Ihren Alarm ausschalten, indem Sie auf Ihrem Apple Watch-Display auf Schlummer tippen. In einigen Minuten ertönt der Alarm erneut. Sie können auch die digitale Krone drücken, um den Alarm auszuschalten.

Was ist der NightStand-Modus?

Wenn Sie Ihre Apple Watch auf die Seite drehen und sie an das Ladegerät angeschlossen ist, wechseln Sie in den NightStand-Modus. Während dieser Zeit werden Uhrzeit und Datum angezeigt, nicht das Apple Watch-Gesicht.

Wenn Sie Probleme mit dieser Funktion haben, rufen Sie Ihre Apple Watch-Apps auf und wählen Sie die App Einstellungen. Wählen Sie Allgemein> NightStand-Modus und stellen Sie sicher, dass er eingeschaltet ist. Wenn nicht, schalten Sie es ein.

So stellen Sie die gleichen Alarme sowohl auf der Apple Watch als auch auf dem iPhone ein

So zeigen Sie auf dem iPhone und der Apple Watch dieselben Alarme an:

  1. Stellen Sie den Alarm auf Ihrem iPhone in der iOS Clock App ein.
  2. Öffnen Sie die Apple Watch App auf Ihrem iPhone.
  3. Tippen Sie auf die Registerkarte Meine Uhr und wählen Sie Uhr .
  4. Aktivieren Sie auf diesem Bildschirm Push-Benachrichtigungen vom iPhone .

Die Apple Watch benachrichtigt Sie, wenn ein Alarm ausgelöst wird, sodass Sie den Alarm deaktivieren oder schließen können. Sie werden auf Ihrem iPhone nicht benachrichtigt, wenn Ihre Apple Watch-Alarme ausgelöst werden.

Apple Watch-Alarme funktionieren nicht. Hier einige Tipps

Der beste Weg, um Alarmprobleme auf Ihrer Apple Watch zu beheben, besteht darin, sowohl das tragbare Gerät als auch Ihr iPhone neu zu starten. Stellen Sie sicher, dass Sie das iPhone vor der Apple Watch neu starten.

Halten Sie auf der Apple Watch die Seitentaste gedrückt, um den Schieberegler zum Ausschalten aufzurufen. Schieben Sie Ihren Finger auf dem Power Off-Schieberegler von links nach rechts, um Ihre Uhr neu zu starten.

Sie können den Silent-Modus auch einige Male ein- und ausschalten, um festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wird. Wenn der Silent-Modus auf der Apple Watch aktiviert ist, werden sowohl Alarme als auch Timer stummgeschaltet, es sei denn, das tragbare Gerät befindet sich am Ladegerät und ist an die Stromversorgung angeschlossen. Scrollen Sie mit Ihrem Finger vom unteren Rand Ihrer Apple Watch nach oben, um die Systemsteuerung anzuzeigen. Ein Glockensymbol steht für den stillen Modus.

Apple Watch-Alarme funktionieren nach dem Update auf iOS 13 nicht

Mehrere Benutzer haben gemeldet, dass ihre Apple Watch-Alarmbenachrichtigungen nach dem Update ihres iPhones auf iOS 13 nicht funktionieren. Die Apple Watch klingelt nicht für die auf dem iPhone eingerichteten Alarme.

Hier ist eine Einstellung, die Sie unbedingt überprüfen und sicherstellen sollten, wenn Sie dieses Problem haben.

  • Öffnen Sie die Watch-App auf Ihrem iPhone
  • Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Registerkarte Meine Uhr
  • Tippen Sie anschließend auf Uhr
  • Aktivieren Sie "Push-Benachrichtigungen vom iPhone".

Diese Einstellung hilft der Apple Watch, Sie über die Timer und Alarme zu informieren, die Sie auf Ihrem iPhone eingerichtet haben.

Keine Vibrationen während Alarmen

Eines der Probleme, die bei Ihrem Apple Watch-Alarm auftreten können, hängt mit dem haptischen Modus des Geräts zusammen. Wenn dieser Modus aktiv ist, kann Ihr tragbares Gerät bei Alarmen vibrieren.

So überprüfen Sie, ob diese Funktion aktiviert ist:

  1. Öffnen Sie die Apple Watch App auf Ihrem iPhone und tippen Sie auf Sound & Haptics .
  2. Schalten Sie den Haptic Alerts- Schalter auf ON.

Nächster:

  1. Rufen Sie auf Ihrer Apple Watch die App Einstellungen auf .
  2. Tippen Sie auf Sounds & Haptik .
  3. Schalten Sie die haptischen Warnungen ein .

Scrollen Sie nach unten und wählen Sie die Einstellung Prominent . Auf diese Weise erhalten Sie einen zusätzlichen haptischen Tipp, um Warnungen vorab anzukündigen.

Alarme über Hey Siri eingestellt Funktioniert nicht auf der Apple Watch

Dies ist eines dieser zufälligen Probleme, die ohne Grund oder Begründung auftreten können. Versuchen Sie, einen Alarm auf Ihrer Apple Watch einzurichten, indem Sie sagen: "Hey Siri, stellen Sie einen Alarm für 6 Uhr morgens ein, der als Yoga-Zeit bezeichnet wird." Wenn Ihr Hey Siri auf Ihrer Apple Watch eingerichtet wurde, sollte die Antwort "OK, ich habe Ihren Alarm eingestellt ..." angezeigt werden. So sollte es sich verhalten.

Das Problem ist, dass es Ihnen die richtige Meldung anzeigt, aber manchmal ist der Alarm einfach inaktiv. Sie können alle Ihre Alarme auf der Uhr überprüfen und dies möglicherweise sehen.

Viele Benutzer haben dieses Problem gemeldet. Es gibt keine direkte Lösung für dieses Problem. Der einzige Rat, den wir vom Apple Support erhalten haben, war, Ihre Apple Watch zu entkoppeln / neu zu koppeln und zu prüfen, ob dieses Problem behoben ist.

Das Umschalten der Einstellung von Hey Siri auf der Uhr hilft.

Wir haben festgestellt, dass der Hey Siri manchmal besser funktioniert, wenn er auf Ihrer Apple Watch zurückgesetzt wird. Dies gilt nicht nur für die Alarmfunktion, sondern auch für andere Funktionen, bei denen 'Hey Siri' auf Ihrer Uhr aufgerufen werden muss.

  • Tippen Sie auf Ihrer Uhr auf Einstellungen> Siri
  • Schalten Sie unter Ask Siri 'Listen for Hey Siri' aus.
  • Schalten Sie Ihre Apple Watch aus
  • Starten Sie Ihre Apple Watch neu
  • Aktivieren Sie "Hören Sie auf Hey Siri"

Überprüfen Sie nun, ob Sie weiterhin Probleme beim Einrichten von Alarmen über die Funktion 'Hey Siri' haben.

Auf der Apple Watch oder dem iPhone werden keine Alarme ausgelöst

Warst du jemals in einer Situation, in der du weißt, dass der Alarm eingerichtet ist und auf deinem iPhone und deiner Uhr aktiv ist, aber zur eingestellten Zeit nie eingeschaltet wird?

Sie haben die verschiedenen Einstellungen wie Lautstärkeregelung, Stummschaltung, Nicht stören usw., wie in den vorherigen Abschnitten beschrieben, durchgesehen, haben aber immer noch das Problem.

Eine Problemumgehung, die für viele Benutzer zu funktionieren scheint, besteht darin, zunächst alle Alarme von Ihrer Apple Watch und Ihrem iPhone zu löschen.

Verwenden Sie " Hey Siri, lösche alle meine Alarme " und bestätige, wenn du die Nachricht siehst.

Alle Alarme löschen und bestätigen

Richten Sie Ihre Alarme erneut ein, fügen Sie diesmal jedoch auch einen Proxy hinzu. Damit meinen wir, wenn Sie einen Alarm für 7 Uhr morgens eingestellt haben. Stellen Sie einen weiteren Alarm für 7:01 Uhr ein. Wenn das Zeitintervall zwischen zwei Alarmen nahe ist, scheint es, dass Ihr iPhone oder Ihre Uhr die Alarme irgendwie auslöst.

Auch dies ist keineswegs die beste Lösung, aber die Problemumgehung scheint für einige Benutzer zu funktionieren.

Tipp für Tiefschläfer - Wenn Sie tief schlafen, können Sie manchmal den Alarm verpassen. Die Alarme haben auf der Apple Watch ein bestimmtes Zeitlimit. Wenn Sie nach einer App suchen, bei der Sie vor dem Ausschalten des Alarms eine Aktion ausführen müssen, überprüfen Sie Alarmy und prüfen Sie, ob dies Ihrem Problem hilft.

Fragen und Antworten zu Apple Watch-Alarmen

Hier finden Sie einige häufig gestellte Fragen zu Alarmen auf der Apple Watch und die Antworten.

Wie lange hält der Uhrenalarm an?

Ihr Alarm klingelt weiterhin auf Ihrer Apple Watch, bis Sie sie ausschalten oder die Schlummertaste drücken.

Macht der Apple Watch-Alarm Geräusche oder vibriert er nur?

Dies hängt von Ihrer Einstellung ab. Standardmäßig hören Sie bei jedem Alarm einen Ton und fühlen eine Vibration. Wenn Sie jedoch den Silent-Modus aktivieren, spüren Sie nur die Vibration.

Scrollen Sie vom Apple Watch-Gesicht nach oben, um den Silent-Modus zu aktivieren. Tippen Sie auf das Glockensymbol, das die Einstellung darstellt.

Funktioniert der Uhrenalarm ohne iPhone?

Ja, Sie müssen Ihr iPhone nicht dabei haben, damit der Alarm auf Ihrer Apple Watch funktioniert.

Wie lässt sich der Apple Watch-Alarm lauter klingen?

Um den Alarmton lauter (oder leiser) zu machen, rufen Sie die App Einstellungen auf Ihrer Uhr auf. Tippen Sie auf Sounds & Haptics und ändern Sie die Alarmlautstärke nach oben oder unten.

Was ist mit dem Schlafenszeitmodus?

Wenn Sie den Schlafenszeitmodus auf Ihrem iPhone verwenden, wird der Alarm auch auf der Apple Watch angezeigt, vorausgesetzt, Ihr tragbares Gerät ist entsperrt.

Im Zweifel

Wenn Sie auf ein Problem mit den Alarmen auf Ihrer Apple Watch stoßen, starten Sie am besten zuerst Ihr tragbares Gerät und Ihr iPhone neu. Befolgen Sie von dort aus die hier genannten Techniken zur Fehlerbehebung.

Viel Spaß beim Schlafen.