Apple Pay Cash - Antworten auf 10 häufig gestellte Fragen (Q & A)

Was ist Apple Pay Cash?

Ein neues Apple Pay-Angebot, mit dem Sie auf einfache Weise Geld zwischen Freunden und Familienmitgliedern über die Nachrichten-App oder Siri auf Ihrem Gerät senden oder empfangen können. Es ähnelt der beliebten Venmo-App, einem Paypal-Angebot, das Online-Geldtransfers zwischen einzelnen Benutzern ermöglicht.

iFolks in den USA können Apple Pay Cash sofort verwenden, um Einkäufe in Geschäften, Apps und im Internet zu tätigen. Sie können Ihr Apple Pay Cash-Guthaben auch auf Ihr Bankkonto überweisen.

Kann jemand Apple Pay Cash verwenden?

Es gibt einige Anforderungen, die erfüllt sein müssen, bevor Sie Apple Pay Cash über Nachrichten auf Ihrem Gerät verwenden können. Diese Funktion steht nur US-Bürgern zur Verfügung, die mindestens 18 Jahre alt sind. Es gibt einen Identitätsprüfungsprozess, den Sie abschließen müssen, bevor Sie diesen Service nutzen können.

Für den Apple Pay Cash Service ist eine gültige Debit- oder Kreditkarte erforderlich, die Sie in Ihrer Wallet App verwenden können, um die Überweisung zu erleichtern.

Sie müssen keine neue App herunterladen, um Apple Pay Cash nutzen zu können.

Welche Apple-Geräte unterstützen die Apple Pay Cash-Funktion?

Sie können Ihr iPhone, iPad oder Ihre Apple Watch verwenden, um eine Apple Pay Cash-Transaktion zu ermöglichen. Wenn Sie ein iPhone oder iPad verwenden, müssen Sie auf diesen Geräten iOS 11.2 verwenden. Hier finden Sie die Richtlinien von Apple zu berechtigten Geräten für Apple Pay und Pay Cash. Die Apple Pay Cash-Funktion wird jetzt auf Ihrer Apple Watch unterstützt, wenn Sie Ihr Gerät auf watchOS 4.2 aktualisieren

Was sind die Grenzen bei der Verwendung von Apple Pay Cash?

Sie dürfen nur ein maximales Barguthaben von 20.000 USD in Ihren Apple Pay Cash-Beständen haben. Da Sie Ihre Debit- oder Kreditkarte verwenden, um Geld auf Ihr Apple Pay Cash-Konto zu überweisen, müssen Sie sich bei Ihrer Bank oder Ihrem Kreditkartenunternehmen nach Einzelheiten erkundigen.

Gemäß den Richtlinien von Apple beträgt der Mindestbetrag, den Sie von Ihrer Bank oder Ihrem Kreditkartenunternehmen auf Ihr Konto überweisen können, 10 US-Dollar, und der derzeit maximal zulässige Betrag für eine einzelne Transaktion beträgt 3000 US-Dollar. Innerhalb eines Zeitraums von sieben Tagen können Sie maximal 10.000 US-Dollar hinzufügen.

Wenn es darum geht, tatsächlich Geld zwischen Benutzern zu senden oder zu empfangen, können Sie in einer einzigen Nachricht Geld zwischen 1 und 3000 US-Dollar senden oder empfangen. Innerhalb eines Zeitraums von sieben Tagen können Sie maximal 10.000 US-Dollar senden oder empfangen.

Ist Apple Pay Cash an meine Apple ID gebunden?

Wie bei jedem Apple-Serviceangebot ist dieser neue Service direkt mit Ihrer Apple-ID verknüpft. Nachdem Sie Apple Pay Cash auf einem Gerät eingerichtet haben, können Sie es auf jedem berechtigten Gerät verwenden, auf dem Sie mit derselben Apple ID bei iCloud angemeldet sind.

Wenn Sie Apple Pay Cash verwenden möchten, müssen Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichten, sofern Sie dies noch nicht getan haben. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist eine zusätzliche Sicherheitsebene für Ihre Apple ID, mit der sichergestellt werden soll, dass Sie die einzige Person sind, die auf Ihr Konto zugreifen kann, selbst wenn jemand Ihr Kennwort kennt.

Kann ich Apple Pay Cash auf allen meinen Geräten verwenden?

Da die Apple Pay Cash-Funktion direkt mit Ihrer Apple-ID und Ihrem iCloud-Konto verknüpft ist, können Sie sie auf jedem berechtigten Gerät verwenden, auf dem Sie mit Ihrer Apple-ID angemeldet sind.

Sie können diesen Prozess auch so verwalten, dass die Funktion nur auf einem bestimmten Gerät Ihrer Wahl verfügbar ist, im Gegensatz zu allen von Ihnen verwendeten Geräten.

Um Apple Pay Cash auf einem bestimmten Gerät zu deaktivieren, tippen Sie auf Einstellungen> Brieftasche und Apple Pay> Apple Pay Cash deaktivieren.

Wie richte ich Apple Pay Cash ein und verwende es?

Wenn Sie alle Zulassungsvoraussetzungen für die Verwendung der Apple Pay Cash-Funktion erfüllen, ist die Einrichtung recht einfach und die Verwendung bemerkenswert intuitiv.

Weitere Informationen zum Einrichten und Verwenden dieser Funktion auf Ihren berechtigten Apple-Geräten finden Sie in den Anleitungen von Apple. Das Support-Dokument von Apple ist sehr detailliert und führt Sie durch alle Grundlagen der Verwendung dieser neuen und aufregenden Funktion auf Ihrem iPhone.

Was tun, wenn ich mein iPhone mit der Apple Pay Cash-Funktion verliere?

Wenn Sie Ihr iPhone oder iPad mit einer aktiven Apple Pay Cash-Funktion verlieren, müssen Sie sofort einige Dinge tun.

  1. Melden Sie sich mit einem Webbrowser in Ihrem iCloud-Konto an und aktivieren Sie sofort den "Verlorenen Modus" für das Gerät. Die Möglichkeit, Transaktionen mit Apple Pay durchzuführen, wird sofort ausgesetzt, wenn Sie den Lost-Modus aktivieren.
  2. Gemäß der Vereinbarung der Green Dot Bank müssen Sie sie / Apple über verlorene oder gestohlene berechtigte Geräte, gefährdete Anmeldeinformationen und nicht autorisierte Apple Pay Cash-Kontoaktivitäten informieren. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr berechtigtes Gerät verloren gegangen oder gestohlen wurde, Ihre Anmeldeinformationen kompromittiert wurden oder dass jemand ohne Autorisierung auf Ihr Apple Pay Cash-Konto zugegriffen hat, müssen Sie es unter (877) 233-8552 erreichen.

Wie schließen Sie ein Apple Pay Cash-Konto?

Wichtig ist, dass das Deaktivieren von Apple Pay Cash mithilfe Ihrer iDevice-Einstellungen Ihr Apple Pay Cash-Konto NICHT schließt.

Sobald Ihr Kontostand Null ist, müssen Sie sich an Apple wenden, um Ihr Konto zu schließen. Bitte beachten Sie, dass Sie mindestens 30 aufeinanderfolgende Tage lang ein Guthaben von 0 USD auf Ihrer Apple Pay Cash-Karte haben müssen, bevor Sie sich an Apple wenden, um das Konto zu schließen. Dies entspricht den von der Green Dot Bank festgelegten Regeln.

Ist Apple Pay Cash nur eine Modeerscheinung?

Es ist wenig früh zu sagen, aber angesichts der Trends könnte Apple Pay Cash für eine lange Zeit hier bleiben. Im Juli 2017 wurde berichtet, dass Venmo, der beliebte Pay-Cash-Service, in diesem Quartal Bargeldtransfertransaktionen im Wert von über 8 Milliarden US-Dollar abwickelte. Dies war mehr als das Doppelte der 3, 9 Milliarden US-Dollar, die im Vorjahr für diesen Zeitraum bereitgestellt wurden.

Es gibt eine wachsende Nachfrage auf dem Markt, um die Notwendigkeit zu beseitigen, eine Reise zum Geldautomaten zu unternehmen und dann manchmal große Geldsummen für erbrachte Dienstleistungen zu tragen und zu übergeben. Mitbewohner, die die Miete und die Nebenkosten aufteilen, Eltern, die den Babysitter bezahlen, Gäste, die die Rechnung teilen, Freunde, die Geldgeschenke zum Geburtstag schicken, und Reisende, die die Urlaubskosten aufteilen, sind mögliche Anwendungsfälle, die die Nachfrage nach Peer-to-Peer-Zahlungsplattformen ankurbeln.

Wichtige Bedenken bei der Verwendung von Apple Pay Cash

Es gibt bestimmte wichtige Aspekte, die Sie beachten sollten, wenn Sie die Apple Pay Cash-Funktion auf Ihrem iDevice verwenden möchten.

  • Es gibt einen großen Unterschied bei der Verwendung einer Debitkarte gegenüber einer Kreditkarte für die Apple Pay Cash-Funktion. Bei Verwendung Ihrer Debitkarte fallen keine Gebühren an. Bei Verwendung Ihrer Kreditkarte wird Ihnen jedoch eine Gebühr von 3% berechnet
  • Wenn Sie vorhaben, eine Kreditkarte zu verwenden, um die Überweisung zu erleichtern, sollten Sie sich auch bei Ihrem Kreditkartenunternehmen erkundigen, ob zusätzlich zu den 3% keine zusätzlichen Zuschläge oder Servicegebühren anfallen.
  • Bitte denken Sie daran, dass Ihre Apple Pay Cash Card keine Kreditkarte ist und keine Überziehungskredite oder Kreditlinien bietet.
  • Sie können innerhalb von sieben Tagen bis zu 3.000 USD pro Überweisung und bis zu 20.000 USD von Apple Pay Cash auf Ihr Bankkonto überweisen. Die Überweisung der Beträge von Ihrem Pay Cash-Konto auf Ihre Bank ist ebenfalls einfach. Bitte beachten Sie, dass die Übertragungszeit NICHT sofort ist. Es kann zwischen 1 und 3 Werktagen dauern, bis das Geld auf Ihr Bankkonto überwiesen wird. Banküberweisungen werden nicht an Feiertagen oder Wochenenden hinterlegt.
  • Ihre Apple-ID ist ein Eckpfeiler dieser Funktion. Apple bietet den Pay Cash-Service in Zusammenarbeit mit der Green Dot Bank an. Für diesen Dienst muss Ihre Apple ID einen guten Ruf haben . Wenn Sie Ihre Apple ID löschen, entfernen Sie Ihr berechtigtes Gerät, deaktivieren Sie die Sicherheitsfunktionen Ihrer Apple ID, die Apple benötigt, um auf Funktionen von Apple Pay zuzugreifen oder diese zu verwenden, oder hören Sie auf andere Weise auf, über eine Apple ID mit gutem Status oder ein berechtigtes Gerät zu verfügen Möglicherweise können Sie die Dienste nicht (ganz oder teilweise) nutzen oder weiter nutzen.
  • Das Schließen Ihres Apple Pay Cash-Kontos ist einfach, aber der einfache ZERO-Kontostand ist etwas irreführend. Gemäß der Vereinbarung der Green Dot Bank müssen Sie 30 aufeinanderfolgende Tage lang ein NULL-Guthaben führen, bevor Sie Kontakt mit ihnen aufnehmen können, um das Konto zu schließen.
  • Einige Benutzer verwenden möglicherweise keine Zwei-Faktor-Authentifizierung auf ihren Apple-Geräten. Wenn Sie diese Funktion nicht eingerichtet haben, lesen Sie die FAQ von Apple zu dieser Sicherheitsfunktion. Sie benötigen 2FA, um die Apple Pay Cash-Funktion nutzen zu können.

Zusammenfassend,

Wir hoffen, dass wir einige der wichtigsten Fragen und Bedenken angesprochen haben, die Sie möglicherweise bei der Verwendung der neuen Apple Pay Cash-Funktion haben. Es ist eine sehr intuitive Funktion, die sehr einfach zu bedienen ist. Dies kann Zeit sparen, wenn es darum geht, kleinere Geldbeträge für Dienstleistungen, die wir verbrauchen, auszuzahlen oder kleine Geldbeträge an unsere Familienmitglieder oder Freunde zu senden.

Wie bei jedem neuen Technologieangebot müssen wir unser Verhalten ändern. Wenn Sie es immer gehasst haben, an den Geldautomaten zu gehen, um kleinere Geldbeträge abzuheben, ist dies eine gute Möglichkeit, dies zu vermeiden, vorausgesetzt, alle Ihre Freunde und Familienmitglieder befinden sich auf Apple-Geräten. Auf der anderen Seite können Sie abwarten, wie sich dieser neue Apple Service in den nächsten Monaten oder Jahren entwickelt, wenn Sie die Art und Weise mögen, wie Sie die Dinge jetzt erledigen, und nicht die Mühe haben möchten, einen weiteren Zahlungsmechanismus zu verwalten.

Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

Verwenden Sie bereits den neuen Apple Pay Cash-Dienst oder planen Sie, ihn in naher Zukunft zu nutzen? Sitzen Sie auf dem Zaun, wenn es um diese Funktion geht? Wenn ja, was sind einige der Gründe, die Sie vor diesem Service zurückschrecken lassen?