Apple iOS 9.3: 5 Gründe für ein Upgrade

Die Veranstaltung „Lassen Sie sich von uns am 21. März einladen“ rückt näher und das bedeutet, dass wir einige aufregende neue Produkte von Apple sehen können. Vor allem aber das nächste große Firmware-Update: iOS 9.3.

Im Allgemeinen ist ein Betriebssystem, das mir sehr gut gefallen hat, das iOS. Es bietet einige coole Funktionen und alle Versionen von iOS enthalten immer Dinge, die Spaß machen, neu, anders und intelligent sind. Ich kann meine Brust schlagen und jedem, der zuhören möchte, sagen, dass das nächste Upgrade etwas sein wird, das wir gerne sehen werden. Ich hoffe auch, dass die Liste der Fehler, auf die wir in iOS 9.2 gestoßen sind, einschließlich des leeren Bildschirms im Game Center und der lästigen Probleme mit dem iBook, hoffentlich behoben wurde.

Aber hören wir damit auf, in diesem Artikel geht es nicht nur um mich, sondern auch um Sie. Wir wissen, dass unsere Leser wissen möchten, warum sie überhaupt versuchen sollten, die Änderung vorzunehmen, wenn iOS 9.3 verfügbar ist, und ich werde einige Gründe mit Ihnen teilen Sie; Wenn ich gut darin bin, andere zu überzeugen, kann ich Sie am Ende davon überzeugen, sich dem Zug anzuschließen.

Nachtschicht

Dies ist wahrscheinlich das beliebteste aller Upgrades, mit denen iOS 9.3 geliefert wird. Ich habe mir die Apple-Website angesehen und konnte entschlüsseln, wie diese Funktion aussehen wird. Es ist eine Funktion, die wir alle gerne sehen werden. Vor einigen Monaten tobte die Tech-Welt, als Studien zeigten, dass die blauen Strahlen, die unser Smartphone aussendet, dazu führen, dass wir den Schlaf verlieren. iOS 9.3 bietet eine Funktion, mit der die Menge und das Niveau des blauen Lichts auf dem Display automatisch reduziert werden, wenn es zu mehr Gelbtönen wechselt.

Der Nachtschichtmodus in iOS 9.3 fördert die Nutzung des Geräts vor dem Schlafengehen. Sie sollten jedoch nicht vergessen, dass eine zu nahe am Körper liegende Elektronik zu gesundheitlichen Problemen führen kann. Selbst wenn die Nachtschicht die Nutzung Ihres Geräts vor dem Schlafengehen fördert Gerät sollten Sie dennoch Vorsicht walten lassen.

CarPlay wurde verbessert

Ein Bereich, den wir alle verbessern möchten, ist das CarPlay. Nun, Apple scheint unsere Gedanken gesehen zu haben, da es dieser Abteilung des Betriebssystems Upgrades hinzugefügt hat. Viele iOS-Apps unter iOS 9 wurden nicht aktualisiert, um mit Apps auf CarPlay gut zu funktionieren. Bis zum 21. März werden jedoch die vielen CarPlay-Apps angezeigt, die für alle Apps unter iOS 9.3 aktualisiert wurden.

Wir werden auch intelligentere Autos genießen und uns sicherer fühlen, da wir unsere iPhones problemlos im Auto verwenden können (wenn wir nicht die Konzentration verlieren). Alle Dinge, die Sie während der Fahrt mit Ihrem iPhone tun möchten, sind über das Armaturenbrett funktionsfähig und bieten Ihnen die zugänglichste und nahtloseste Erkundung Ihres Geräts.

Wenn Sie Ihr iPhone an das Dashboard anschließen, können Sie Nachrichten lesen und senden, Anrufe tätigen und empfangen, durchsuchen, alle Aktualisierungen überprüfen und Anweisungen erhalten. All dies werden Sie genießen, während Sie sich weiterhin auf die Straße konzentrieren.

In iOS 9.3 ist es Ihnen jetzt möglich, das CarPlay problemlos zu bedienen. Die Funktion ist jetzt mit Siri Voice Control ausgestattet, sodass Sie mit Ihrem Knopf und den Tasten am Lenkrad steuern können, während der Touchscreen Ihnen immer noch die perfekte Funktionalität bietet, wenn Sie eine Schicht machen möchten.

Die Karten, die auf dem Dashboard angezeigt werden, wurden verbessert und um weitere Standorte und Straßen erweitert. Die Karte zeigt Ihnen jetzt sogar an, wie viel Zeit Sie benötigen, um an einen bestimmten Ort zu gelangen, und das ist ziemlich cool. Apps wie Hörbuch, Podcast und iHeartradio sind nur einige der Apps, die dem Apple Car Play hinzugefügt wurden.

Wi-Fi-Anrufe

Irgendwann im letzten Jahr versprach Verizon eine Funktion namens Wi-Fi Calling . Dies bedeutet, dass Benutzer Anrufe tätigen können, ohne ihr Guthaben für Mobilanrufe zu verwenden, und die gesamte Kommunikation über WLAN erfolgen kann. Das ist super cool; Tatsächlich sollte diese Funktion die erste oder zweite Position in dieser Liste einnehmen, nicht die dritte.

Wenn Sie sich bereits über die Aussicht freuen, diese Funktion auf Ihrem iPhone zu landen, sollten Sie sich setzen und diese schlechten Nachrichten sehen, bevor Sie aus Ihrer Haut springen. Zuallererst stammt die Wi-Fi-Anruffunktion von Verizon, und das Unternehmen hat angegeben, dass nur das iPhone von Verizon das Privileg hat, diese Funktion auszuführen. Verwenden Sie also ein Gerät der Marke Verizon?

Dies ist die Zeit zu überlegen. Zweitens ist eine weitere schlechte Nachricht, dass die Wi-Fi Calling-Funktion nicht auf jedem Verizon-iPhone verfügbar ist. Wenn Sie also noch ein älteres iPhone verwenden, funktioniert das Wi-Fi Calling möglicherweise nicht auf Ihrem Gerät.

Koppeln Sie mit mehr als einer Apple Watch

Ab iOS 9.3 können iPhone-Benutzer ihr Gerät jetzt mit mehr als einer Apple Watch koppeln. Die Firmware verfügt über eine Funktion, mit der Benutzer mehrere Uhren von einem einzigen iPhone aus steuern können. Der Besitzer kann dann den Zugriff jeder Person festlegen.

Damit dies möglich ist, müssen Benutzer sicherstellen, dass auf dem iPhone IOS 9.3 und auf der Apple Watch WatchOS 2.2 ausgeführt wird, da die beiden Betriebssysteme für Entwickler zusammengestellt wurden. Zum ersten Mal müssen Benutzer alle Apple Watches manuell verbinden, aber nach einer erstmaligen Verwendung können Benutzer ihre Apple Watch mit ihrem iPhone verbinden, indem sie einfach ihre Hände heben.

Weitere Sicherheitsfunktionen

Wenn Sie ein sicherheitsbewusster Benutzer sind, ist iOS 9.3 genau das Richtige für Sie. Wie bei allen älteren Versionen von iOS ist es Apple immer gelungen, einige coole Sicherheitsupgrades hinzuzufügen, und diese Version wird keine Ausnahme sein.

Das Unternehmen muss noch einige der Sicherheitsverbesserungen bekannt geben, die wir erwarten sollten, aber wir sind sicher, dass wir einige nette bekommen werden. Zum Beispiel die Erhöhung des Passcodes von 4 auf 6 Stellen, und das hilft uns, ein sichereres Gerät zu genießen, aber Sie sollten immer noch mehr von Apple erwarten.

Fazit

Nun, dies sind einige Funktionen, die Sie von iOS 9.3 erwarten können, und wir sind sicher, dass Sie sie genießen werden, wenn Sie das Upgrade erhalten, wenn es endlich eingeführt wird. Für diejenigen von uns, die noch Android-Geräte verwenden, ist der Wechsel zu iOS einfacher als je zuvor, da Sie eine App „Move To iOS“ herunterladen können, mit der Sie drahtlos zu iOS wechseln können.