Apple Books oder iBooks fehlen nach dem letzten Upgrade

Wir hoffen, dass Sie den Ratschlägen von Apple gefolgt sind und ein Backup durchgeführt haben, bevor Sie Ihr iOS auf die neueste verfügbare Version aktualisiert haben. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Bücher / iBooks nach dem letzten Upgrade fehlen, hilft Ihnen dieser kurze Artikel bei der Wiederherstellung Ihrer Artikel.

Dieser Artikel zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Ihre fehlenden Inhalte mit iCloud wiederherstellen können. Wenn Sie Ihre Bücher / iBooks-Inhalte mit iTunes auf Ihrem Computer sichern, können Sie versuchen, die Inhalte aus Ihrer iTunes-Sicherung wiederherzustellen und den Rest dieses Artikels zu ignorieren.

Befolgen Sie diese kurzen Tipps, damit Apple Books (iBooks) nach einem Update wieder funktioniert

  • Überprüfen Sie Ihre Apple ID oder melden Sie sich mit Ihrer Apple ID an
  • Aktivieren Sie sowohl Books als auch iCloud Drive in den iCloud-Einstellungen für Ihre Apple ID
  • Stellen Sie sicher, dass Sie iCloud Drive und Reading Now unter Einstellungen> Bücher aktivieren und überprüfen Sie, ob iCloud Drive aktiviert ist
  • Schalten Sie Bücher in den iCloud-Einstellungen ein (oder aus und wieder ein)
  • Öffnen Sie Apple Books auf einem anderen iDevice oder einem Mac (falls verfügbar). Überprüfen Sie, ob dadurch eine Synchronisierung erzwungen wird
  • Laden Sie die Books-App herunter und installieren Sie sie erneut
  • Erzwingen Sie einen Neustart Ihres Geräts
  • Deaktivieren Sie die Synchronisierungseinstellungen

iBooks werden jetzt Apple Books genannt

Wenn Sie iOS 12 oder höher verwenden, hat Apple iBooks in Apple Books (oder einfach in Books) umbenannt - es ist dieselbe App, nur mit einem anderen Namen!

Suchen Sie alle Ihre Bücher und Ihren alten Inhalt!

Sie fragen sich, wie Sie auf alle Ihre Bücher, PDFs und anderen Dokumente zugreifen können, die in iBooks gespeichert wurden?

Finden Sie Ihren alten Buchinhalt, indem Sie auf die Registerkarte Bibliothek am Fuß der Apple Books App-Oberfläche klicken.

Apple Books oder iBooks, die nach dem letzten Upgrade fehlen, Schritte zur Wiederherstellung

Überprüfen Sie Ihre Apple ID

Es klingt einfach genug, aber manchmal melden wir uns mit einer anderen Apple ID an oder lassen jemand anderes unser Gerät verwenden, der sich mit seiner eigenen Apple ID angemeldet hat.

Überprüfen Sie also zuerst Ihre Apple ID, indem Sie in der Einstellungs-App sicherstellen, dass die aufgeführte Apple ID tatsächlich diejenige ist, in der sich Ihre Apple Books befinden sollten!

Überprüfen Sie die Synchronisierungseinstellungen

Es gibt einige Stellen, an denen sich die Synchronisierungseinstellungen für Apple Books befinden. Stellen wir also sicher, dass diese aktiviert sind.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Apple ID> iCloud> Bücher umschalten (iBooks) und iCloud Drive umschalten
  2. Gehen Sie als Nächstes zu Einstellungen> Bücher und schalten Sie Reading Now und iCloud Drive ein

Stellen Sie sicher, dass Ihre Bücher nicht versteckt sind

Versteckte Bücher erscheinen nicht in Ihrer Bibliothek oder in iCloud. Als erstes müssen Sie nach Büchern suchen, die Sie möglicherweise versteckt haben, entweder nach Wahl oder aus Versehen.

Blenden Sie Bücher auf einem iPhone, iPad oder iPod ein

  1. Öffnen Sie die Buch-App und tippen Sie auf Jetzt lesen
  2. Tippen Sie auf das Profilsymbol oder Ihr Foto und wählen Sie dann Versteckte Einkäufe verwalten

  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, melden Sie sich mit Ihrer Apple ID an
  4. Suchen Sie die Elemente, die Sie einblenden möchten, und tippen Sie neben dem Element auf Einblenden

Erzwingen Sie die erneute Synchronisierung von Büchern mit iCloud

  1. Tippen Sie auf Ihrem iPhone / iPad auf Einstellungen> Apple ID-Kontoprofil und stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Apple ID verwenden

  2. Tippen Sie auf iCloud und scrollen Sie zu dem Abschnitt mit der Überschrift "APPS USING ICLOUD".
  3. Suchen Sie hier das Books / iBooks-Symbol und schalten Sie es in die Aus-Position, indem Sie auf den Schieberegler tippen

  4. Schalten Sie Ihr iPad / iPhone aus und starten Sie es neu
  5. Tippen Sie auf Einstellungen> Kontoprofil> iCloud> Bücher (iBooks) und stellen Sie die Einstellung wieder auf "EIN".
  6. Öffnen Sie Einstellungen> Bücher> und schalten Sie Reading Now und iCloud Drive ein
  7. Gehen Sie zu Ihrem Startbildschirm und starten Sie Ihre Bücher-App. Wenn Sie in einer Meldung aufgefordert werden, zu bestätigen, ob Sie iCloud einschalten möchten, bestätigen Sie diese Auswahl. Sie sollten jetzt in der Lage sein, Ihre fehlenden Bücher und PDFs in Ihrer Buch-App anzuzeigen

Öffnen Sie Apple Books auf einem anderen Gerät oder Mac

Wenn Sie mehrere Apple-Geräte wie iPads, iPods oder Macs besitzen, öffnen Sie Apple Books auf einem anderen Gerät.

Nicht wenige Leser stellten fest, dass nach dem Öffnen von Apple Books auf einem anderen Apple-Gerät mit der Synchronisierung von Books (oder iBooks) die fehlenden Bücher und sogar PDFs wieder angezeigt wurden!

Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit Ihrem Apple oder Ihren zusätzlichen iOS-Geräten mit derselben Apple ID bei Books anmelden.

Stellen Sie sicher, dass die Apple Books mit iCloud synchronisiert werden:

  • Auf Ihrem Mac: Wählen Sie Apple-Menü> Systemeinstellungen> iCloud . Schalten Sie iCloud Drive ein und klicken Sie auf Optionen. Aktivieren Sie dann das Kontrollkästchen für Bücher

    • Wählen Sie in der Buch-App auf Ihrem Mac " Bücher"> "Einstellungen" > "Allgemein" und aktivieren Sie die Option "Sammlungen, Lesezeichen und Markierungen auf allen Geräten synchronisieren"
  • Auf Ihrem iDevice: Gehen Sie zu Einstellungen> Apple ID-Profil> iCloud (oder Einstellungen> iCloud) und schalten Sie iCloud Drive und Books ein. Gehen Sie dann zu Einstellungen> Bücher und schalten Sie auf iCloud Drive um

Überprüfen Sie den iBooks-Speicher auf Ihrem iDevice

Tippen Sie zur Überprüfung auf Einstellungen> Allgemein> iPhone-Speicher .

Warten Sie einige Sekunden und scrollen Sie dann nach unten, bis Sie Bücher finden.

Tippen Sie auf Bücher / iBooks und stellen Sie sicher, dass in der Zeile "Dokumente und Daten" die tatsächliche Speichernutzung angezeigt wird.

In diesem Abschnitt wird angegeben, ob Ihr Buchinhalt erfolgreich auf Ihr iDevice heruntergeladen wurde.

Wenn Sie feststellen, dass die Dokumente und Daten zeigen, dass das iPhone oder iPad den Gerätespeicher zum Speichern Ihrer Inhalte verwendet, diese jedoch nicht in der Buch-App angezeigt werden, können Sie auch versuchen, die App zu „ entladen “ und anschließend erneut zu installieren die App.

Es mag kontraintuitiv klingen, aber manchmal kann das Löschen der App und das anschließende erneute Installieren der App, gefolgt vom Herunterladen von iCloud, den fehlenden Inhalt wiederherstellen.

Finden Sie Ihre Apple Books-Käufe

  1. Öffnen Sie die Apple Books App
  2. Tippen Sie unten auf die Registerkarte Jetzt lesen

  3. Tippen Sie oben rechts auf Ihr Profilsymbol

  4. Suchen Sie in den Abschnitten "Meine Einkäufe" und "Familienkäufe" nach Ihren Inhalten - und denken Sie daran, auch alle Einkäufe einzublenden!

Suchen Sie nach Buchkäufen

Wenn Sie die Bücher zuvor gekauft haben, können Sie die Books / iBooks-App öffnen. Unten befindet sich eine Registerkarte für "gekauft".

Tippen Sie auf diese Registerkarte, um Ihre vorherigen Einkäufe erneut auf Ihr Gerät herunterzuladen.

Bitte lesen Sie die Apple-Anleitung zum Synchronisieren von iBooks, da dieses Whitepaper einige zusätzliche Tipps von Apple enthält.

Wenn Sie vergessen haben, die Bücher zu sichern, oder sie in Ihren Einkäufen nicht finden können, müssen Sie sich möglicherweise an Apple wenden und diese anfordern, damit Sie sie erneut herunterladen können.

Bücher öffnen und dann sofort schließen?

Wenn sich Ihre Books-App weigert, geöffnet zu bleiben, befolgen Sie zunächst die Anweisungen zum Auslagern von iBooks von Ihrem iDevice.

Diese iOS 11+ Funktion entfernt die App, ABER alle Ihre Daten und Dokumente bleiben auf Ihrem Gerät. Bei der Neuinstallation wird die App automatisch auf die neueste Version aktualisiert.

Gehen Sie zum Auslagern zu Einstellungen> Allgemein> iPhone (iPad) -Speicher> und scrollen Sie in der Liste der Apps nach unten, bis Sie Bücher finden

  1. Tippen Sie auf Bücher und dann auf App herunterladen

  2. Wenn Sie fertig sind, starten Sie Ihr Gerät neu, indem Sie den Netzschalter drücken
  3. Kehren Sie nach dem Neustart zum selben Einstellungsmenü zurück und drücken Sie diesmal App neu installieren
  4. Starten Sie Ihr Gerät nach der Neuinstallation erneut
  5. Überprüfen Sie dann Bücher. Wenn es immer noch Probleme verursacht, entladen Sie die App erneut und führen Sie einen erzwungenen Neustart durch
    1. Starten Sie Ihr Gerät nach dem Auslagern von Büchern neu, indem Sie den Netzschalter gedrückt halten und abrutschen
    2. Kehren Sie beim Neustart Ihres Geräts zum selben Einstellungsmenü zurück und drücken Sie App neu installieren
    3. Starten Sie Ihr Gerät nach der Neuinstallation erneut
    4. Überprüfen Sie dann Bücher. Wenn es immer noch Probleme verursacht, führen Sie einen weiteren erzwungenen Neustart durch

Führen Sie einen erzwungenen Neustart durch

  • Drücken Sie auf einem iPhone 6S oder niedriger sowie allen iPads mit Home-Tasten und iPod Touches gleichzeitig Home und Power, bis das Apple-Logo angezeigt wird
  • Für iPhone 7 oder iPhone 7 Plus: Halten Sie die Seiten- und die Lautstärketaste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

  • Auf einem iPad ohne Home-Taste und iPhone 8 oder höher: Drücken Sie kurz die Lauter-Taste. Drücken Sie dann die Lautstärketaste und lassen Sie sie sofort los. Halten Sie zum Schluss die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird

Deaktivieren Sie die Buchsynchronisierungseinstellungen

Einige Leser berichten, dass das Deaktivieren der iBooks Setting Sync-Lesezeichen und -Notizen dieses Problem löst.

Für Apple Bücher

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Bücher> Synchronisieren> und deaktivieren Sie Reading Now & iCloud Drive

Für iBooks

  • Gehen Sie zu Einstellungen> iBooks> und deaktivieren Sie Lesezeichen und Notizen synchronisieren
  • Ein weiterer Vorschlag ist, Synchronisierungssammlungen auszuschalten, etwa 20 Sekunden zu warten und dann wieder einzuschalten. Gehen Sie zu Einstellungen> iBooks> und schalten Sie die Synchronisierungssammlungen aus (und später)

Versuchen Sie dann erneut, Books / iBooks zu öffnen.

Sie sehen iBooks nicht in Safari oder auf dem iOS Share Sheet?

Wenn Sie es gewohnt sind, die Option "Öffnen in" zum Speichern von PDFs und Dateien in Büchern oder iBooks zu verwenden und jetzt feststellen, dass sie nach Ihrem letzten iOS-Update in Safari fehlt, hat sich die Option "Öffnen in Büchern / iBooks" geringfügig geändert - jetzt verwendet den Share-Button und ist eine Option auf Ihrem iOS-Share-Sheet!

Wenn Sie in Safari arbeiten, schauen Sie in das untere Menü. Um ein PDF oder eine andere Datei in Büchern / iBooks zu speichern, klicken Sie auf die Schaltfläche Blatt freigeben (das Quadrat mit dem Aufwärtspfeil) und suchen Sie im Aktionsmenü nach Kopieren / In Büchern / iBooks speichern

Wenn Sie immer noch keine Bücher oder iBooks sehen, klicken Sie auf die Schaltfläche Mehr… und prüfen Sie, ob es einen Schalter für Bücher gibt.

Unzufrieden mit Apples Update auf iBooks und Apple Books?

Hinterlassen Sie Apple Feedback zu Ihren Erfahrungen! Diese Feedback-Website ist der beste Weg, um dem Apple-Entwicklungsteam Ihre Meinung und Ihre einzigartige Benutzererfahrung mitzuteilen.

Lesertipps

  • Dies ist die einzige Lösung, die nach dem Update auf iOS 12.1 für mich funktioniert hat. Musste das Gerät komplett löschen und alles wiederherstellen. Hat mehrere Stunden gedauert, aber es hat endlich funktioniert!
  • Aktivieren Sie iCloud Drive für Bücher unter Einstellungen> Bücher> iCloud Drive . Stellen Sie dann in den iCloud-Einstellungen sicher, dass iCloud Drive aktiviert ist und Books über Einstellungen> Apple ID-Profil> iCloud> Bildlauf nach unten aktiviert ist, und überprüfen Sie, ob sowohl iCloud Drive als auch Books aktiviert sind (grün). Wenn Sie mehrere Geräte haben, führen Sie diese Überprüfungen für jedes Gerät durch, das mit derselben Apple ID verbunden ist