App Store funktioniert nicht in macOS Catalina, How-To Fix

Kürzlich aktualisierter Mac auf macOS Catalina, kann sich aber nicht im App Store anmelden? Zeigt der App Store einfach einen leeren Bildschirm an? Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen sollen, wenn Ihr App Store unter macOS Catalina nicht funktioniert.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Mac sichern, bevor Sie versuchen, Fehler zu beheben.

  • Öffnen Sie FaceTime oder iMessage und melden Sie sich mit Ihrer Apple ID an (oder melden Sie sich ab und wieder an). Dadurch werden Ihre Apple Service-Apps, einschließlich des App Store, häufig gestartet
  • Beenden Sie den App Store und öffnen Sie ihn erneut, indem Sie die Umschalttaste auf der linken Seite der Tastatur gedrückt halten. Versuchen Sie nach dem Öffnen des App Store, die Apps zu aktualisieren
  • Wenn Sie ein VPN verwenden, schalten Sie es aus
  • Herunterfahren und dann hochfahren (NICHT NEU STARTEN - Vollständiges Herunterfahren durchführen)
  • Ändern Sie Ihre Datums- und Zeiteinstellungen in etwas anderes als Ihre aktuelle Zeitzone und Region
  • Melden Sie sich ab und wieder im Mac App Store an. Und überprüfen Sie, ob Ihr ausgewähltes Land korrekt ist
  • Entfernen Sie App Store-Cache-Ordner aus dem Cache Ihrer Benutzerbibliothek
  • Setzen Sie den Cache der akzeptierten Zertifikate zurück
  • Aktualisieren Sie mit einem kombinierten MacOS-Update-Download anstelle eines App Store-Updates
  • Erstellen Sie einen neuen Administrator und prüfen Sie, ob Sie den Mac App Store mit diesem neuen Benutzerkonto öffnen können

Warum funktioniert der App Store nicht unter macOS Catalina?

Lassen Sie uns die Grundlagen behandeln, bevor wir mit den spezifischen Problemen des App Store unter macOS Catalina fortfahren. Die häufigsten Gründe, warum der App Store auf Ihrem Mac möglicherweise nicht funktioniert, sind eine schlechte Wi-Fi-Verbindung, eine andere Apple ID, ein Proxy-Setup im Netzwerk, ein VPN-Setup mit erweiterten Sicherheitseinstellungen oder ein Ausfall der Apple-Systeme.

In diesem Abschnitt möchten wir diese Grundlagen ausschließen, bevor wir einige der spezifischen Probleme im App Store untersuchen.

Überprüfen Sie Ihre Konnektivität auf dem Mac

Können Sie eine Verbindung zu Ihrem WLAN herstellen und haben Sie ein starkes Signal über das Netzwerk? Können andere Apple-Geräte eine Verbindung zu diesem WLAN herstellen und auf den App Store zugreifen? Überprüfen Sie mit Ihrem iPhone oder iPad.

Wenn Sie in der Lage sind, eine Verbindung zu einem starken WLAN herzustellen und problemlos auf das Internet zuzugreifen, fahren wir fort. Wenn Sie jedoch nach dem Update auf macOS Catalina Leistungsprobleme mit Wi-Fi haben, sehen Sie sich die hier vorgeschlagenen Ideen an. (insbesondere bei den Einstellungen von 2, 5 GHz und 5 GHz Router-Einstellungen).

Einige Leser schlugen Folgendes vor:

  1. Als eine Benachrichtigung "Bei FaceTime anmelden" angezeigt wurde, habe ich mich bei dem Apple ID-Konto angemeldet, das wir für AppStore- und macOS-Updates usw. verwenden. Danach wurde die App Store-App wie gewohnt geöffnet . Die kurze Lösung besteht darin, FaceTime zu starten und sich anzumelden
  2. Ich denke, mein Problem hatte etwas mit den Netzwerkeinstellungen meines Mac zu tun. Also öffnete ich die Netzwerkeinstellungen, wählte den Netzwerkadapter aus, klickte auf Erweitert, ging zur Registerkarte Proxies und deaktivierte die Option Automatische Proxy-Konfiguration. Das hat alles repariert.
  3. Wählen Sie in den Einstellungen "Alle Apps verwenden das VPN" aus, trennen Sie das VPN oder deaktivieren Sie ein VPN. Der App Store funktionierte dann normal.

Überprüfen Sie den Apple Server-Systemstatus für den Mac App Store

Es gibt häufig Fälle, in denen Apple Wartungsaktivitäten mit dem Mac App Store und anderen verwandten Servern durchführt. Überprüfen Sie die Statusseite des Apple-Systems, bevor Sie Änderungen an Ihren MacBook-Einstellungen vornehmen, um die Probleme im App Store zu beheben. Sie möchten hier sicherstellen, dass im 'Mac App Store' ein grünes Symbol angezeigt wird.

Überprüfen Sie den Apple-Systemstatus

Verwenden Sie die richtigen Apple ID-Anmeldeinformationen?

Verwenden Sie die richtige Apple ID, um auf den App Store zuzugreifen? Dies ist ein Kontrollkästchen für Leser, die dazu neigen, mehrere Apple IDs zu verwenden. Eine ID für iCloud und eine andere ID für App Store et al. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Apple ID verwenden.

Nachdem wir einige der Grundlagen behandelt haben, wollen wir uns einige spezifische Probleme im App Store unter macOS Catalina ansehen.

Apps in macOS Catalina können nicht aktualisiert werden. Überprüfen Sie diese Tipps

Einige Benutzer geben an, dass sie keine Updates für ihre Apps anwenden können. Der App Store zeigt eine Benachrichtigung für ausstehende App-Updates an. Wenn Sie jedoch auf klicken und versuchen, die Updates zu verarbeiten, werden Sie aufgefordert, sich anzumelden. Nachdem Sie Ihre Anmeldeinformationen eingegeben haben, geschieht nichts.

Versuchen Sie am besten, dieses Problem zu beheben, indem Sie sich abmelden und dann wieder anmelden.

    • Klicken Sie auf > Systemeinstellungen> Apple ID
    • Wählen Sie links Übersicht
    • Klicken Sie auf Abmelden…

    • Warten Sie 30 Sekunden
    • Starten Sie Ihren Mac neu und melden Sie sich mit den oben beschriebenen Schritten wieder an

Versuchen Sie nun, sich im Mac App Store anzumelden.

Wenn Sie bei Apple Music, Podcast oder TV-App angemeldet sind, melden Sie sich über den Menüpunkt "Konto" oben ab. Melden Sie sich erneut bei der App an und versuchen Sie anschließend, auf den Mac App Store zuzugreifen. Überprüfen Sie, ob Sie sich anmelden und die App-Updates anwenden können.

Apps über Terminal aktualisieren

Verwenden Sie das Terminal zum Aktualisieren! Terminal installiert Ihre Updates manuell. Wenn Sie fertig sind, starten Sie den Mac App Store neu und überprüfen Sie ihn erneut. Öffnen Sie also Terminal (Anwendungen> Dienstprogramme> Terminal) und geben Sie Folgendes ein : softwareupdate -i -a und prüfen Sie, ob dies funktioniert.

Neue Apps können unter macOS Catalina nicht installiert werden

Wenn Sie Probleme bei der Installation neuer Apps unter macOS Catalina haben, ist dies wahrscheinlich auf die neuen Sicherheitsänderungen unter macOS Catalina zurückzuführen. Wir haben einen ausführlichen Beitrag verfasst, der sich mit diesem Problem befasst. Bitte überprüfen Sie, ob es Ihrer Situation hilft. Dies ist insbesondere bei Apps von Drittanbietern der Fall, die Sie aus dem Internet herunterladen möchten. Das erweiterte Gatekeeper-Modul des neuen macOS Catalina verhindert möglicherweise die Installation dieser Apps.

    Mac App Store leerer Bildschirm und andere Probleme unter macOS Catalina

    Wenn Sie einen Bank-App-Store-Bildschirm sehen oder Ihre App-Store-App unter macOS Catalina einfach einfriert oder vorübergehend abstürzt, lesen Sie die folgenden Tipps.

    Ein Trick, der in der Vergangenheit beim Umgang mit ungewöhnlichem Verhalten im Mac App Store funktioniert hat, besteht darin, das Datum und die Uhrzeit des Systems zu ändern.

    Ändern Sie Ihre Zeitzone an einen anderen Ort, starten Sie Ihren Mac neu und kehren Sie dann zu > Systemeinstellungen> Datum und Uhrzeit zurück und wählen Sie Zeitzone automatisch unter Verwendung des aktuellen Standorts festlegen.

    Ändern Sie die Uhrzeit des Systemdatums

    Löschen Sie die App Store-Cache-Dateien vom MacBook und überprüfen Sie sie

    Wenn die Änderung von Datum und Uhrzeit des Systems bei Ihnen nicht funktioniert hat, können Sie versuchen, die Cache-Dateien des App Store auf Ihrem MacBook wiederherzustellen, neu zu starten und dann den App Store zu starten.

      • Beenden Sie die App Store App auf Ihrem Mac, wenn Sie sie geöffnet haben.
      • Starten Sie die Finder App
      • Klicken Sie auf Los, gefolgt von Gehe zu ... und geben Sie '~ / Library / Caches /' ein.

        Ziehen Sie diese Ordner auf den Desktop. Wenn es funktioniert, können Sie diese in den Papierkorb verschieben
      • Ziehen Sie die folgenden Dateien aus diesem Ordner auf Ihren Desktop
          • com.apple.appstore
          • com.apple.appstoreagent
      • Starten Sie Ihr MacBook neu und öffnen Sie dann Ihren App Store und überprüfen Sie

    Setzen Sie den Cache der akzeptierten Zertifikate zurück und überprüfen Sie ihn

    Manchmal verhindern diese alten Zertifikate, dass Sie auf den Mac App Store zugreifen können. Befolgen Sie die Schritte, um diese Dateien zu entfernen, und prüfen Sie dann, ob Sie unter macOS Catalina auf den App Store zugreifen und ihn verwenden können.

    • Öffnen Sie den Finder> Gehe zu> Gehe zu Ordner
    • Geben Sie in der Suchleiste Gehe zur Ordner-Datei / var / db / crls / ein
    • Papierkorb die Dateien crlcache.db und ocspcache.db
    • Geben Sie ein Administratorkennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden
    • Starten Sie das System neu und prüfen Sie, ob der App Store funktioniert

    Aktualisieren oder installieren Sie Ihr macOS mithilfe eines Kombinationsupdates neu

    Viele unserer Leser empfehlen, Ihren Mac mithilfe eines Kombinationsupdates anstelle des Updates über das Softwareupdate in den Systemeinstellungen zu aktualisieren.

    Wenn Sie sich fragen, was zum Teufel ein Combo-Update ist und wie es sich von einem regulären Update unterscheidet?

    • Ein MacOS- oder OS X-Kombinationsupdate (Kombinationsupdate) enthält alle Änderungen seit der ursprünglichen Version dieser Hauptversion von macOS oder OS X. Sie können Combo-Updates verwenden, um Ihr macOS von jeder Version innerhalb dieses Hauptupdates zu aktualisieren.
    • Ein reguläres macOS-Update ist ein Delta-Update und enthält nur die Dateien, die sich seit dem letzten Update geändert haben. Sie können Delta-Updates verwenden, um Ihr macOS NUR von der vorherigen macOS-Version zu aktualisieren.

    Das Besondere an einem Combo-Update ist, dass es die zugrunde liegenden Probleme mit JEDEM der vorherigen Updates behebt.

    Sie können sogar ein Combo-Update auf einem Mac neu installieren, um Probleme zu beheben - auch wenn auf diesem Mac bereits die neueste MacOS-Version ausgeführt wird. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie zuerst ein Backup erstellen, bevor Sie ein Update ausführen - Delta oder Combo!

    Kombi-Updates finden Sie auf der Download-Website von Apple - nicht über die Software-Update-Funktion in den Systemeinstellungen.

    Besuchen Sie die Download-Seite von Apple, um Kombinationsupdates für MacOS und OS X zu finden

    Erstellen Sie einen neuen Administrator auf Ihrem Mac

    Eine gute Möglichkeit, Probleme mit Ihrem Konto zu identifizieren, besteht darin, einen anderen Administrator auf Ihrem Mac zu erstellen und anschließend den Mac App Store zu testen.

    1. Wählen Sie auf Ihrem Mac das Apple-Menü> Systemeinstellungen> Benutzer und Gruppen

      Mac-Systemeinstellungen Benutzer und Gruppen
    2. Klicken Sie auf das Schlosssymbol, um es zu entsperren
    3. Geben Sie zur Bestätigung den Namen und das Passwort eines Administrators ein
    4. Wählen Sie die Schaltfläche Hinzufügen unter der Liste der Benutzer
    5. Wählen Sie im Menü Neues Konto als Benutzertyp Administrator aus
      1. Ein Administrator kann andere Benutzer hinzufügen und verwalten, Apps installieren und Einstellungen ändern
      2. Geben Sie einen vollständigen Namen für den neuen Benutzer und den Kontonamen ein
      3. Erstellen Sie ein Passwort und geben Sie es zur Überprüfung erneut ein
      4. Richten Sie einen Kennworthinweis ein, damit sich der Benutzer daran erinnert
      5. Klicken Sie auf Benutzer erstellen

    6. Nachdem Sie den neuen Administrator erstellt haben, melden Sie sich von Ihrem aktuellen Benutzer ab, melden Sie sich beim neuen Benutzer an und richten Sie ihn ein
    7. Versuchen Sie, den Mac App Store in diesem neuen Benutzerkonto zu öffnen
    8. Wenn der Mac App Store immer noch nicht funktioniert, verwenden Sie eine andere Apple ID oder erstellen Sie eine neue Apple ID und testen Sie

    Einpacken

    Wir hoffen, dass Sie mithilfe dieser Anleitung zur Fehlerbehebung einige der App Store-Probleme unter macOS Catalina beheben konnten. Bitte lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, wenn Sie Fragen haben oder wenn Sie einen Tipp oder Trick teilen möchten, der für Sie funktioniert hat.

    Lesertipps

    • Versuchen Sie, einen neuen Administrator zu erstellen, und prüfen Sie, ob Sie den App Store mit diesem neuen Benutzer öffnen können. In diesem Fall möchten Sie möglicherweise Ihre alten Benutzerordner und -dateien in diesen neuen Benutzer verschieben und stattdessen mit den neuen Administratoranmeldeinformationen weiterarbeiten
    • Ich habe einen neuen Benutzer mit einer neuen Apple ID erstellt - das hat letztendlich für mich funktioniert
    • Ich habe iMessage und bam getrennt / wieder verbunden! App Store Weißer Bildschirm war weg!