5 neue Funktionen, mit denen Sie TV in tvOS 11 großartig machen können

Apples WWDC-Keynote im letzten Monat war eine der längsten überhaupt, und aufgrund der Menge an Inhalten hat Apple einige seiner regelmäßig präsentierten Dinge geschnitten. Eines dieser Dinge war tvOS 11.

Während tvOS 11 existiert und sich heute in der Beta befindet, hat Apple es nicht gezeigt. Heute werfen wir einen Blick auf einige Änderungen in tvOS 11.

Homescreen Sync

Apple hat unter tvOS 11 eine neue Funktion namens Startbildschirmsynchronisierung. Mit der neuen Funktion können Benutzer mit mehreren Apple TVs denselben Startbildschirm verwenden. Das heißt, Sie könnten einen Apple TV im Wohnzimmer und einen im Schlafzimmer haben und alles würde synchronisiert und funktioniert zwischen beiden gleich.

Automatischer Dunkelmodus

9to5mac

Während iOS 11-Benutzer immer noch nach einem dunklen Modus verlangen, hat tvOS bereits einen und mit tvOS 11 kann es je nach Tageszeit automatisch zwischen hell und dunkel wechseln.

Wenn Sie in die Einstellungen gehen und den automatischen Modus auswählen, wechselt Apple TV automatisch abhängig von der Tageszeit in Ihrer Zeitzone.

AirPods-Unterstützung

In tvOS 11 werden AirPods automatisch synchronisiert und mit Apple TV verbunden. Dies bedeutet, dass ein Benutzer seine AirPods einschalten, seinen Fernseher einschalten und mit dem Hören beginnen kann, ohne andere zu stören.

AirPlay 2

tvOS 11 unterstützt AirPlay 2. Der neue Standard, der im Herbst von Geräten unterstützt wird, ermöglicht die Steuerung mehrerer Lautsprechersysteme durch ein Gerät. Das bedeutet, dass Sie über AirPlay 2 mehrere Lautsprecher an Ihr Apple TV anschließen können und diese zusammenarbeiten.

Öffentliche Beta

tvOS 11 ist die erste tvOS-Version, die im öffentlichen Beta-Programm von Apple verfügbar ist. Wenn Sie diese Funktionen frühzeitig ausprobieren möchten, besuchen Sie die Beta-Site von Apple.

Der Zustand von Apple TV

tvOS wurde 2015 zusammen mit Apple TV der vierten Generation mit großer Vorfreude eingeführt. Das Apple TV war ein Pionier auf dem Streaming-Box-Markt. Aber es wurde seit Jahren nicht mehr aktualisiert, während Konkurrenten von Roku, Amazon und Google auftauchten. Das Apple TV 4 war die Antwort von Apple und hatte viel Potenzial.

Zwei Jahre später schnell vorwärts, und während Apple TV Marktanteile gewonnen hat, bleibt es hinter der Konkurrenz zurück. Als jemand, der alle wichtigen Streaming-Boxen besitzt, ist Apple TV bei weitem mein Favorit, aber die Öffentlichkeit glaubt natürlich nicht, dass es den Premium-Preis wert ist.

Wir werden wahrscheinlich diesen Herbst ein aktualisiertes Apple TV mit 4K-Unterstützung sehen, und Apple sagte, dass es später in diesem Jahr weitere tvOS-Nachrichten geben wird. Ich hoffe, sie haben einige Überraschungen auf Lager, denn nichts zu tun ist kein guter Schachzug. Eine wichtige Anfrage, die Dinge verbessern kann? Korrigieren Sie das Design der Apple TV-Fernbedienung, damit Sie wissen, in welche Richtung Sie sie halten!