14 Tipps und Tricks für die Spotify iOS-App

Die Spotify iOS App ist die größte und eine der vielseitigsten Musik-Streaming-Plattformen. Mit Spotify können Sie viel mehr als nur Musik streamen - sobald Sie wissen, was Sie tun.

Die mobilen Versionen von Spotify, wie die Spotify iOS-App, verfügen tatsächlich über einige versteckte oder weniger bekannte Funktionen, die unglaublich nützlich sind. Beachten Sie, dass für viele davon ein Spotify Premium-Abonnement erforderlich ist. Wenn Sie jedoch einer der fast 200 Millionen aktiven monatlichen Nutzer von Spotify sind und für Premium bezahlen, sind diese Tipps ein Muss.

Verbunden:

    1. Sparen Sie Geld bei Spotify Premium.

    Sparen Sie Geld durch ein Upgrade auf Premium.

    Apropos Spotify Premium: Wenn Sie ein Upgrade planen, sollten Sie etwas Wichtiges beachten. Sie sollten nicht versuchen, ein Upgrade von einem kostenlosen Konto direkt in der iOS-App auf Spotify Premium durchzuführen. Lassen Sie uns erklären, warum.

    Aufgrund der Kürzung, die Apple durch In-App-Abonnementkäufe erzielt, berechnet Spotify für Spotify Premium tatsächlich 12, 99 USD pro Monat, wenn es in einer App gekauft wird. Wenn Sie ein Upgrade an einem anderen Ort durchführen, z. B. in einem Webbrowser oder auf Ihrem Computer, wird Ihnen die Standardgebühr von 9, 99 USD pro Monat berechnet.

    2. Verwenden Sie einige Suchqualifizierer für die Spotify iOS-App.

    Verwenden Sie die integrierten Suchfunktionen von Spotify.

    Die Suche nach Songs mit der integrierten Suchfunktion von Spotify ist ziemlich einfach. Es gibt jedoch einige wenig bekannte Suchqualifizierer, mit denen Sie Ihre Suche viel spezifischer (und damit viel genauer) gestalten können.

    Verwenden Sie beim Eingeben in die Suchleiste nur Künstler, Album, Jahr oder Genre, um die Suche einzugrenzen. Wenn Sie beispielsweise nur Versionen des Songs Creep von Radiohead anzeigen möchten, geben Sie dies in die Suchleiste "artist: Radiohead crawp" ein, um Ihre Ergebnisse einzugrenzen.

    3. Genießen Sie eine private Musiksitzung.

    Erfahren Sie, wie Sie Ihre Sitzungen in Spotify privat machen.

    Manchmal möchten Sie einfach nur Musik hören, ohne dass Ihre Freunde Sie beurteilen. Aber selbst wenn Sie bequem von zu Hause aus von Spotify streamen, können Ihre Follower Ihre Aktivitäten über die soziale Funktion der Plattform sehen. Hier kommt eine private Sitzung ins Spiel.

    Viele Leute wissen wahrscheinlich, dass die Desktop-Version von Spotify einen privaten Sitzungsmodus hat. Aber auch die iOS-Version. Gehen Sie einfach zu Ihrer Bibliothek -> Einstellungen -> Soziale Netzwerke -> Private Sitzung . Dies wird nach sechs Stunden Inaktivität automatisch ausgeschaltet.

    4. Holen Sie sich eine qualitativ hochwertigere Wiedergabe.

    Holen Sie sich eine qualitativ hochwertigere Wiedergabe auf Spotify.

    Standardmäßig legt Spotify die Streaming-Wiedergabe fest, um die Datennutzung für Mobilfunkbenutzer zu optimieren. Dies bedeutet jedoch natürlich, dass die Audioqualität beeinträchtigt wird. Wenn Sie ein Audio-Fan sind, können Sie dieses Verhalten bearbeiten.

    Gehen Sie einfach zu Ihrer Bibliothek -> Einstellungen -> Musikqualität . Je nachdem, ob Ihre Musik gestreamt oder in eine Offline-Wiedergabeliste heruntergeladen wird, werden verschiedene Optionen angezeigt. Für jedes Ohr gibt es verschiedene Optionen, einschließlich automatischer, niedriger, normaler, hoher und sehr hoher Wiedergabequalität.

    5. Steuern Sie die Wiedergabe von jedem Gerät aus.

    Steuern Sie die Wiedergabe auf einem beliebigen Gerät.

    Eine der besten, versteckten Funktionen von Spotify ist nach Meinung dieses Autors die Möglichkeit, die Spotify-Wiedergabe von jedem angeschlossenen Gerät aus zu steuern. Es ist ein bisschen wie AirPlay 2, und obwohl es nur für Spotify funktioniert, ist es auf unterstützten Geräten äußerst praktisch.

    Starten Sie in der iOS-App einfach ein Lied. Tippen Sie dann auf das Lautsprechersymbol in der unteren linken Ecke. Daraufhin wird eine Liste der Geräte angezeigt, bei denen Sie mit Spotify angemeldet sind - z. B. Ihr Laptop, iPad oder alle Smart-Home-Lautsprecher. Sie können dann den aktuell wiedergegebenen Titel auf einem beliebigen Gerät abspielen und die Lautstärke steuern.

    6. Verwenden Sie Shazam und Spotify.

    Verwenden Sie Shazam mit Spotify.

    Shazam, das jetzt tatsächlich Apple gehört, ist ein großartiges Werkzeug, um Musik zu finden. Egal, ob Sie im Einkaufszentrum oder in einer Bar spielen, Shazam ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, diese cool klingenden Songs aufzuspüren.

    Es ist sogar noch besser, wenn Sie es mit Ihrem Spotify-Konto verbinden. Sobald beide Konten verbunden sind, werden in der Shazam-App neue Optionen angezeigt, mit denen Sie schnell einen Titel in Spotify öffnen oder diesen Titel zu einer Ihrer vorhandenen Wiedergabelisten hinzufügen können.

    7. Lass die Musik niemals enden.

    Aktivieren Sie die Autoplay-Funktion in Spotify.

    Wir wissen, dass Sie einen guten Geschmack haben. Aber es gibt zweifellos immer noch Künstler, die Sie wahrscheinlich lieben werden, von denen Sie aber nichts wissen. Hier kommt diese wenig bekannte, aber unglaublich großartige Spotify-Funktion namens AutoPlay ins Spiel.

    Navigieren Sie einfach zu den Spotify-Einstellungen und aktivieren Sie die automatische Wiedergabe. Sobald die Einstellung aktiviert ist, wird Spotify etwas Kluges tun. Wenn in einer Ihrer Wiedergabelisten keine Titel mehr abgespielt werden können, beginnt Spotify mit der Wiedergabe empfohlener Titel, die sich auf die darauf enthaltenen Titel beziehen. Die Musik wird niemals aufhören - und Sie werden wahrscheinlich auch einige großartige neue Songs zum Spielen finden.

    8. Verhindern Sie, dass Spotify Ihre Daten frisst.

    Aktivieren Sie den Offline-Modus in Spotify, um Datenbandbreite zu sparen.

    Auf der anderen Seite kann die im vorherigen Punkt erwähnte AutoPlay-Funktion Datengebühren verursachen. Dies gilt auch für alle Spotify-Streams. Sie können dies jedoch beheben, indem Sie zu Ihrer Bibliothek -> Einstellungen -> Wiedergabe gehen und auf Offline-Modus aktivieren klicken.

    Wenn der Offline-Modus aktiviert ist, spielt Spotify nur Titel ab, die für die Offline-Wiedergabe gespeichert wurden. Dadurch werden Ihre Daten gespeichert. Sie können eine beliebige Wiedergabeliste oder einen Radiosender für die Offline-Wiedergabe herunterladen, indem Sie oben auf den Download-Schieberegler klicken. Denken Sie daran, auf Wi-Fi und nicht auf Mobilfunk herunterzuladen.

    9. Erstellen Sie eine kollaborative Wiedergabeliste.

    Erstellen Sie eine kollaborative Wiedergabeliste auf Spotify.

    Manchmal können Wiedergabelisten eine sehr persönliche Sache sein. Aber es gibt andere Zeiten, in denen Sie einfach alle in den Spaß einweihen möchten. Glücklicherweise verfügt Spotify über eine wenig bekannte Funktion, mit der Sie kollaborative Wiedergabelisten erstellen können, die Ihre Freunde hinzufügen, bearbeiten und neu anordnen können.

    Gehen Sie einfach in Ihre Bibliothek und wählen Sie eine beliebige Wiedergabeliste aus. Tippen Sie dann auf das Dreipunktmenü und wählen Sie Kollaborativ erstellen. Dann senden Sie es einfach an Ihre Freunde, die Spotify verwenden (mithilfe des iOS-Freigabeblatts). Sie können die Musik auf der Wiedergabeliste hinzufügen und bearbeiten.

    10. Beseitigen Sie störende Lücken.

    Beseitigen Sie störende Lücken bei der Wiedergabe.

    Wenn Sie Alben in ihrer Gesamtheit anhören möchten, kann nichts die Erfahrung machen als eine erschütternde Lücke. Glücklicherweise hat Spotify eine "lückenlose" Einstellung, die dazu beitragen kann, dies zu mildern. Sie können darauf zugreifen, indem Sie zu Ihrer Bibliothek -> Einstellungen gehen und den Schalter neben Gapless aktivieren.

    In einem ähnlichen Zusammenhang können Sie auch einige DJ-Fähigkeiten vortäuschen und Spotify-Crossfade-Songs automatisch auf einer Wiedergabeliste haben. Gehen Sie einfach zu Ihrer Bibliothek -> Einstellungen -> Wiedergabe und wischen Sie mit dem Schalter neben Crossfade, um sie zu aktivieren.

    11. Versuchen Sie Spotify Radio.

    Schauen Sie sich das Spotify-Radio an.

    Pandora ist möglicherweise die bekannteste Streaming-Plattform mit einer Funkfunktion. Spotify verfügt jedoch über eine eigene Radio-Funktion. Und es ist wohl genauso gut wie das der Pandora.

    Alles, was Sie tun müssen, ist auf das Dreipunktmenü eines Songs zu tippen (egal ob es sich um den Bildschirm "Aktuelle Wiedergabe" oder um eine Wiedergabeliste handelt). Scrollen Sie dann nach unten und tippen Sie auf Zum Radio gehen. Spotify erstellt dann einen Sender, der auf der Stimmung und dem Genre dieses Tracks basiert. Sie können auf die Station zugreifen, nachdem Sie in Ihrer Bibliothek fertig sind.

    12. Überprüfen Sie Ihre kuratierten Wiedergabelisten.

    Erstellen Sie Ihre eigenen kuratierten Wiedergabelisten.

    Wenn es darum geht, neue Musik zu entdecken oder die Veröffentlichungen der Künstler, die Sie mögen, auf dem Laufenden zu halten, hat Spotify genau das Richtige für Sie. Zwischen kuratierten Wiedergabelisten und einem „Release-Radar“ verpassen Sie nie einen Titel, den Sie lieben werden.

    Gehen Sie einfach zu Ihrer Bibliothek und tippen Sie auf die Option Made For You. Sie werden Daily Mixes sehen, die aus Songs bestehen, die Sie viel streamen, aber Sie werden auch eine Reihe von Musikentdeckungs-Wiedergabelisten finden. Dazu gehören Discover Weekly, das Songs nach Ihrem Geschmack empfiehlt, und Release Radar, das Tracks des Künstlers kuratiert, den Sie bereits lieben.

    13. Stellen Sie eine gelöschte Wiedergabeliste wieder her.

    Löschen Sie gelöschte Wiedergabelisten einfach in Spotify.

    Was ist, wenn das Undenkbare passiert und Sie versehentlich eine Ihrer fantastischen Wiedergabelisten löschen? Keine Panik - Sie können es zurückbekommen. Technisch gesehen ist dies kein iOS-Tipp. Es kann jedoch nützlich sein, unabhängig davon, wo Sie Spotify verwenden.

    In der Spotify-App ist keine Option zum Löschen gelöschter Wiedergabelisten verfügbar. Sie können jedoch über einen Webbrowser auf die Funktion zugreifen. Gehen Sie einfach in einem Browser zu Ihrer Spotify-Kontoseite und suchen Sie die Option Wiedergabelisten wiederherstellen auf der linken Seite des Bildschirms. Suchen Sie nach der Wiedergabeliste, die Sie suchen möchten, und klicken Sie auf Wiederherstellen.

    14. Einige Podcast-Tipps.

    Verwenden Sie Podcast-Steuerelemente in Spotify.

    Wenn es um Podcasts geht, entscheiden sich iOS-Benutzer wahrscheinlich für die native Podcasts-App oder eine Option eines Drittanbieters wie Overcast. Und das ist eine Schande, da Spotify über eine große Bibliothek mit Podcasts verfügt. Und es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten.

    Abgesehen davon, dass Sie Ihren Lieblings-Podcasts folgen, gibt es ein paar coole Tipps zur Wiedergabe. Sie können beispielsweise die Wiedergabegeschwindigkeit einstellen, um lange Podcasts schneller zu durchlaufen. Sie können auch einen Sleep-Timer einstellen, mit dem Sie bei Ihren Lieblings-Podcasts einschlafen können, ohne die ganze Nacht über zu spielen.