12 Möglichkeiten zur Behebung, wenn Ihre Apple Watch keine watchOS-Updates installieren kann

Neue Updates für Ihre Apple Watch versprechen mehr Funktionen, bessere Leistung und verbesserte Stabilität. Manchmal ist das Aktualisieren auf die neueste Version von watchOS jedoch leichter gesagt als getan, insbesondere wenn während der Installation ein Fehler auftritt.

Ihre Apple Watch kann möglicherweise sagen, dass neue Updates aus verschiedenen Gründen nicht installiert werden können. Möglicherweise liegen Softwareprobleme, Verbindungsprobleme oder einfach nicht genügend Akkulaufzeit vor. Unabhängig von der Ursache können Sie das Problem mithilfe der folgenden einfachen Tipps zur Fehlerbehebung beheben.

Fix 1. Stellen Sie sicher, dass Ihre Apple Watch mit watchOS funktioniert

Apple veröffentlicht jedes Jahr wichtige Updates für watchOS. Da neuere Updates mehr Rechenleistung benötigen, funktionieren sie manchmal nicht mit älteren Apple Watch-Modellen.

Möglicherweise können Sie Ihre Apple Watch nicht aktualisieren, da sie nicht mit dem neuesten Update kompatibel ist.

Die ursprüngliche Apple Watch ist nicht mit watchOS 6 oder höher kompatibel.

Die neueste Version von watchOS funktioniert jedoch mit allen außer der ursprünglichen Apple Watch, die manchmal als Apple Watch Series 0 bezeichnet wird. Wenn Sie also nicht immer noch die erste Apple Watch rocken, sollte es Ihnen gut gehen.

Besuchen Sie die Apple-Website, um herauszufinden, welche Apple Watch Sie haben.

Fix 2. Aktualisieren Sie die Software auf Ihrem iPhone

Ihre Apple Watch lädt neue Software-Updates über ein angeschlossenes iPhone herunter. Wenn Ihr iPhone auch nicht auf die neueste Software aktualisiert wird, kann Ihre Apple Watch möglicherweise die neuesten watchOS-Updates nicht installieren.

Verbinden Sie Ihr iPhone mit Wi-Fi und gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Software-Update, um neue iOS-Updates zu installieren. Versuchen Sie nicht, Ihre Apple Watch zu aktualisieren, bis auch Ihr iPhone auf dem neuesten Stand ist.

Installieren Sie die neueste Software auf Ihrem iPhone.

Leider bedeutet dies, dass Sie die neueste Software nur dann auf Ihrer Apple Watch installieren können, wenn Sie auch die neueste Software auf Ihrem iPhone installieren.

Fix 3. Testen Sie die Verbindung von der Apple Watch zum iPhone

Da Ihre Apple Watch watchOS-Updates von Ihrem iPhone herunterlädt und installiert, müssen Sie sicherstellen, dass beide Geräte miteinander verbunden sind. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu überprüfen.

Wischen Sie auf Ihrer Apple Watch nach oben, um das Control Center zu öffnen. Ein grünes iPhone-Symbol oben links bedeutet, dass Ihre Apple Watch mit dem gekoppelten iPhone verbunden ist.

Ein grünes iPhone-Symbol zeigt die Verbindung an.

Sie können diese Verbindung auch mit der Ping- Aktion im Control Center testen. Wenn Ihre Geräte miteinander verbunden sind, sollte Ihr iPhone einen Ton erzeugen.

Wenn Ihr iPhone und Ihre Apple Watch nicht miteinander verbunden sind:

  • Schalten Sie Wi-Fi und Bluetooth auf Ihrem iPhone ein
  • Schalten Sie Wi-Fi und Bluetooth auf Ihrer Apple Watch ein
  • Deaktivieren Sie den Flugzeugmodus auf Ihrem iPhone und Ihrer Apple Watch

Fix 4. Testen Sie Ihre Internetverbindung

Selbst wenn Ihr iPhone und Ihre Apple Watch miteinander verbunden sind, kann Ihre Apple Watch keine watchOS-Updates herunterladen, wenn Ihr iPhone keine Internetverbindung hat.

Laden Sie auf Ihrem iPhone eine Webseite oder streamen Sie ein YouTube-Video, um das Internet zu testen. Wenn Sie nicht online gehen können, stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone das richtige Wi-Fi-Netzwerk verwendet, oder starten Sie Ihren Router neu.

Möglicherweise müssen Sie auch andere Wi-Fi-Probleme auf Ihrem iPhone beheben.

Fix 5. Schließen Sie Ihre Apple Watch an das Ladegerät an

Ihre Apple Watch benötigt genügend Strom, um watchOS-Updates installieren zu können. Möglicherweise müssen Sie Ihre Apple Watch für die gesamte Dauer des Updates an das Ladegerät angeschlossen lassen.

Schließen Sie Ihre Apple Watch an das Ladegerät an.

Es ist wahrscheinlich eine gute Idee, Ihr iPhone gleichzeitig an die Stromversorgung anzuschließen. Andernfalls kann Ihre Apple Watch das Update möglicherweise nicht abschließen, wenn Ihr iPhone stirbt.

Stellen Sie einfach sicher, dass sich Ihre Apple Watch und Ihr iPhone während des Ladevorgangs noch in Reichweite befinden.

Fix 6. Entfernen Sie Beta-Profile von Ihren Geräten

Wenn Sie jemals versucht haben, Beta-Software auf Ihrer Apple Watch oder Ihrem iPhone zu installieren, stellen Sie sicher, dass Sie die Beta-Profile entfernt haben, bevor Sie ein neues Update installieren. Sie sollten dies versuchen, unabhängig davon, ob Sie derzeit Beta-Software verwenden oder nicht.

Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu Einstellungen> Allgemein> Profil . Wählen Sie das iOS-Beta-Profil aus, falls vorhanden, und tippen Sie auf Profil entfernen .

Entfernen Sie Ihre Beta-Profile in der App Einstellungen.

Gehen Sie auf Ihrer Apple Watch zu Einstellungen> Allgemein> Profil . Wählen Sie das watchOS Beta-Profil aus, falls vorhanden, und tippen Sie auf Profil löschen .

Wenn Sie weiterhin Beta-Software auf Ihrem iPhone oder Ihrer Apple Watch verwenden möchten, registrieren Sie Ihre Geräte nach dem Update erneut im Apple Beta-Softwareprogramm.

Fix 7. Beenden Sie die Watch-App und starten Sie beide Geräte neu

Haben Sie versucht, es aus- und wieder einzuschalten? Dieser schnelle Tipp behebt unzählige Softwareprobleme, einschließlich Probleme, bei denen Ihre Apple Watch das neueste Update nicht installieren kann.

Wischen Sie auf Ihrem iPhone vom unteren Bildschirmrand nach oben (oder doppelklicken Sie auf die Schaltfläche "Startseite"), um Ihre geöffneten Apps anzuzeigen. Schieben Sie die Watch- App vom oberen Bildschirmrand, um sie zu schließen.

Halten Sie nach dem Schließen der Watch-App die Sleep / Wake- Taste mit einer der Lautstärketasten gedrückt und schieben Sie sie, um Ihr iPhone auszuschalten . Wenn dies nicht funktioniert, erzwingen Sie stattdessen einen Neustart Ihres iPhones.

Zum Ausschalten schieben, wenn Sie auf dem Bildschirm dazu aufgefordert werden.

Halten Sie dann die Seitentaste auf Ihrer Apple Watch gedrückt, um sie ebenfalls auszuschalten.

Warten Sie mindestens 30 Sekunden, bevor Sie jedes Gerät neu starten und erneut versuchen, watchOS zu aktualisieren.

Fix 8. Überprüfen Sie, ob Apples Systeme online sind

Wenn Apple kürzlich ein umfangreiches Software-Update veröffentlicht hat, sind die Server möglicherweise zu ausgelastet, als dass Sie es auf Ihrer Apple Watch installieren könnten. Dies liegt daran, dass zu viele Benutzer gleichzeitig versuchen, neue Updates herunterzuladen und zu installieren.

Besuchen Sie die Apple-Website, um den Status verschiedener Dienste zu überprüfen. Sie sollten eine Warnung sehen, die Sie benachrichtigt, wenn im Moment Probleme auftreten. Wenn dies der Fall ist, setzen Sie sich einfach hin und warten Sie, bis Apple das Problem behoben hat.

Grüne Kreise bedeuten, dass die Dienste aktiv sind.

Fix 9. Entfernen Sie den Passcode von Ihren Geräten

Einige Benutzer stellten fest, dass der Passcode auf ihrer Apple Watch oder auf ihrem iPhone das watchOS-Update störte. Dies ist das Ergebnis eines Fehlers in der Apple-Software. Sie können ihn jedoch umgehen, indem Sie Ihren Passcode deaktivieren.

Wenn Sie dies tun, achten Sie darauf, dass Sie Ihre Geräte im Auge behalten, solange sie ungeschützt sind. Und vergessen Sie nicht, Ihren Passcode nach Abschluss des Updates wieder einzuschalten!

Ihr iPhone ist bei deaktiviertem Passcode weitaus weniger sicher.

Um den Passcode auf Ihrem iPhone zu deaktivieren, gehen Sie zu Einstellungen> Gesichts-ID und Passcode (oder Touch-ID und Passcode auf älteren Geräten). Geben Sie Ihren Gerätepasscode ein, scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Passcode ausschalten .

Um den Passcode auf Ihrer Apple Watch zu deaktivieren, gehen Sie zu Einstellungen> Passcode auf Ihrer Uhr. Geben Sie Ihren Apple Watch-Passcode ein und tippen Sie anschließend auf Passcode ausschalten .

Fix 10. Laden Sie eine neue Version des Software-Updates herunter

Wenn Sie das neue watchOS-Update bereits heruntergeladen haben, Ihre Apple Watch es jedoch immer noch nicht installieren kann, liegt möglicherweise ein Problem mit der heruntergeladenen Datei vor. Sie können das Problem beheben, indem Sie das Update löschen und erneut von den Apple-Servern herunterladen.

Öffnen Sie die Watch- App auf Ihrem iPhone und wechseln Sie zur Registerkarte Meine Uhr . Gehen Sie dann zu Allgemein> Verwendung> Software-Update und tippen Sie auf die Option zum Löschen des Updates.

Löschen Sie das Software-Update aus der Watch-App.

Wenn Sie das nächste Mal versuchen, Ihre Apple Watch zu aktualisieren, wird eine neue Kopie des watchOS-Updates von Apple heruntergeladen. Hoffentlich funktioniert dieser tatsächlich.

Fix 11. Entkoppeln Sie Ihre Apple Watch und versuchen Sie es erneut

Wenn Sie Ihre Apple Watch entkoppeln, werden alle Uhrendaten auf Ihrem iPhone gesichert und die Uhr gelöscht, um Ihre Daten zu schützen. Dies könnte Softwareprobleme beheben, die die korrekte Installation Ihres watchOS-Updates gestoppt haben.

Öffnen Sie die Watch- App auf Ihrem iPhone und wechseln Sie zur Registerkarte Meine Uhr . Tippen Sie auf die Schaltfläche i neben Ihrer Uhr und wählen Sie Apple Watch trennen . Geben Sie Ihr Apple ID-Passwort ein, um die Aktivierungssperre zu deaktivieren und zu bestätigen, dass Sie die Kopplung aufheben möchten.

Koppeln Sie Ihre Apple Watch, um alle Arten von Problemen zu beheben.

Wenn Sie Ihre Apple Watch und Ihr iPhone erneut koppeln, können Sie das Backup wiederherstellen, um Ihre Daten wiederherzustellen. Und hoffentlich können Sie diesmal auch watchOS aktualisieren.

Fix 12. Warten Sie auf das nächste Update von Apple

Möglicherweise können Sie watchOS-Updates aufgrund eines Softwarefehlers nicht auf Ihrer Apple Watch installieren. Dieser Fehler kann in der aktuellen Version von watchOS, der Version, die Sie installieren möchten, oder der Version von iOS auf Ihrem iPhone auftreten.

Hoffentlich ist das nächste watchOS-Update noch besser.

Wenn Sie einen Softwarefehler nicht überwinden können, können Sie nur warten, bis Apple ihn in einem neuen Update behoben hat. Versuchen Sie dann stattdessen, dieses Update zu installieren. Manchmal dauert dies ein paar Wochen. Bleiben Sie also geduldig und suchen Sie nach neuen Updates.

Hoffentlich dauert es nicht lange, bis ein besseres Update verfügbar ist.

Halten Sie genügend freien Speicherplatz für zukünftige watchOS-Updates bereit

Selbst wenn Sie auf Ihrer Apple Watch oder Ihrem iPhone genügend freien Speicherplatz haben, um ein neues Software-Update herunterzuladen, bedeutet dies nicht, dass Sie über genügend Speicherplatz verfügen, um es tatsächlich zu installieren.

Manchmal benötigen Softwareupdates zusätzlichen freien Speicherplatz für die Installation, um Ordner zu entpacken oder zusätzliche Dateikopien zu speichern. Stellen Sie sicher, dass Sie jetzt Speicherplatz auf Ihrer Apple Watch freigeben, damit Sie Platz für zukünftige Updates haben.